Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Donnerstag, 28. Juli 2011

Heutiger Zitronenstand

Die Lichtverhältnisse sind ja zur Zeit nicht berauschend, alles grau in grau, aber ich habe trotzdem mal die nächsten drei großen Zitronen fotografiert.
Diese hier ist vom Stängelansatz bis zur Spitze 10,4 cm lang und so langsam färbt sie sich gelb.


Das sind die beiden nächst größeren, sie sind noch grün und ca. 8 cm lang.


Es gibt noch 5 weitere Zitronen am Bäumchen, sie sind kleiner, aber jeweils doch von unterschiedlicher Größe und ich werde sie in diesem Jahr nicht mehr ernten.
Ein wenig besorgt bin ich zur Zeit über etliche gelbe Blätter, wie man hier auch auf dem Foto sehen kann, der viele Regen ist wohl nicht gerade dienlich.
Da bisher nur die alten Blätter gelb geworden sind, muss ich mir wohl noch keine großen Gedanken darüber machen. Schau mer mal.....

Kommentare:

  1. Hallo liebe Christa,

    ich finde deine ganzen Zitonenfotos total informativ und gelungen. Super schön!

    Viele gelbe Blätter können auch auf Chlorose hinweisen, hier würde ein Eisenprodukt helfen und evtl. den verdichteten Wurzelballen in einen größeren Topf umpflanzen und vorher gut auflockern. Dann kann die Pflanze wieder gut alle Nährstoffe aufnehmen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Vera,

    danke dir, freu.

    Ich habe inzwischen die Zitrone umgetopft, der Wurzelballen war wirklich sehr verklumpt und total nass, der viele Regen ist natürlich nicht dienlich.
    Mal sehen, wie sich die Blätter jetzt entwickeln.

    LG Christa

    AntwortenLöschen