Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Samstag, 14. Januar 2012

Begegnung

Gestern beim Einkaufen sah ich das Storchenpaar Fritz und Frieda auf den überschwemmten Wiesen umherstolzieren. Es war schon gegen Mittag und bestimmt waren sie auf der Suche nach einem leckeren Braten. Ich freue mich immer wahnsinnig, wenn ich die beiden sehe und sie sind auch stets ganz dicht beieinander. Wo jetzt wohl ihre Kinder sind?


Kurze Zeit später kam ich wieder an unserem Storchenhorst vorbei, es ist nicht der von Fritz und Frieda, der steht ja drei Ortsschaften weiter.
Und was sehe ich da oben auf dem Horst?


Also da muss ich jetzt mal näher heranzoomen.


Kaum zu glauben, da sitzt doch in der Tat eine Nilgans auf dem Horst. Das kann ja wohl nicht angehen. Habe gleich mal eine SMS an unsere Störche nach Afrika geschickt und ihnen mitgeteilt, dass ihr Zuhause von Eindringlingen belagert wird.
Diese Nilgänse haben sich unheimlich vermehrt in unseren Breiten und sind teilweise auch sehr aggressiv.

Kommentare:

  1. Hallo Christa

    was für tolle Fotos du wieder gemacht hast,
    man soll immer die Kamera dabei haben, man was ja nie was einem vor die Linse kommt :)

    AntwortenLöschen
  2. Also Deine Tieraufnahmen sind schon super spitze! Ich halt mich da lieber an die Blümchen, die bewegen sich nicht ;)
    LG joelsuma

    AntwortenLöschen
  3. Das ist bestimmt kein Eindringling, liebe Christa, die Nilgans wollte einfach mal die Aussicht von da oben, in aller Ruhe, genießen und nicht immer dabei flattern müssen *g*

    Wünsche dir ein schönes Wochenende

    LG Vera

    AntwortenLöschen
  4. Einfach genial dein Storchenpaar,ja die Kamera muss immer dabei sein, toll gemacht!!!
    Liebe Grüße Olivia, die dir noch einen schönen Sonntag wünscht!

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass du das Storchpaar so schön "eingefangen" hast - aber die Nilsgans wollte sicherlich auch mal den tollen Ausblick genießen
    Einen schönen restlichen Sonntag
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  6. Sind denn Eure Störche auch da geblieben? Ich sah am Wochenende auch einen Storch in Brandenburg umherfliegen. Das Foto mit der Nilgans ist ein richtig klasse Schnappschuss. Gönnen wir ihr die Aussicht von da oben!

    AntwortenLöschen
  7. Ich danke euch für eure Zeilen, freu.

    Die Kamera habe ich wirklich fast immer dabei. Man weiß ja nie, was einem so vor die Linse kommen kann.

    Diese Nilgänse können wirklich sehr aggressiv werden. Im Nachbarort, dort, wo Fritz und Frieda zu Hause sind, saß auch mal ein Pärchen dieser Nilgänse auf deren Horst. Das Storchenpaar kam angeflogen, weil es wohl die Eindringlinge gesehen hatte und dann gab es einen regelrechten Kampf in der Luft zwischen den beiden Vogelpaaren. Die Nilgänse siegten und vertrieben das Storchenpaar.

    Gitti, dieses Storchenpaar aus dem Nachbarort ist jetzt schon den 2. Winter hier. Wenn es sehr kalt wird, liefert ein Metzger Futter für die beiden.
    Die haben im letzten Winter wohl gemerkt, dass man auch hier ganz gut über die Runden kommen kann und sich den Stress mit dem weiten Flug eigentlich nicht antun muss. *g*

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Bilder sind das!
    Hoffen wir mal, dass die Störche die freche Gans rechtzeitig vertreiben , damit sie dort wieder brüten können!

    AntwortenLöschen
  9. Auf dein Storchepaar könnte ich glatt neidisch sein, die Störche sind ein herrliches Motiv für die Kamera. Ich hoffe, Frieda und Fritz kommen dir noch recht oft vor die Linse...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön, Katinka und Karin, freu.

    Karin, ich bin mir sicher, dass Fritz und Frieda mir noch oft vor die Linse kommen werden, sie wohnen ja nicht allzu weit von mir entfernt und ich treffe sie öfter auf den Wiesen ringsum an. :-) Aber ich freue mich jedes Mal, wenn ich sie sehe.

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön! Ich hab Fritz und Frieda schon richtig ins Herz geschlossen und freu mich mehr von den beiden zu sehen und zu lesen!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde mich auch freuen, wenn ich Störche sehen könnte. Die gibts bei uns vermutl nur im Zoo. Aber die Gans im Horst ist schon der Hammer. Danke fürs Zeigen.
    Vielen Dank für deinen Kommentar und
    LG
    Wieczorama =^.^= Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen