Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Samstag, 21. Januar 2012

Einfach lecker

Heute beim Einkaufen entdeckte ich einen Romansco. Da ich schon lange keinen zu Tisch servierte mangels Angebot, musste er heute einfach in die Einkaufstasche und nachher wird er zubereitet.

Dieses edle Gemüse sieht äußerst attraktiv aus und schmeckt einfach hervorragend. Habt ihr schon mal Romansco probiert?




Kommentare:

  1. Also ich mag den Romanesco. Aber bei uns ist das Angebot sehr gering. Wenn ich deinen leckeren erwischt hätte, dann wäre er in meinem Gemüseauflauf gelandet...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  2. oh ja, mag ich sehr gerne. Aber, wie Karin sagt, selten zu bekommen. Da behelf ich mich mit Gefriergemüse. Das hat auch noch den Vorteil, dass das schon geputzt ist. ;)
    LG joelsuma

    AntwortenLöschen
  3. sehr selten auch bei uns zu bekommen, habe ihn noch nicht gegessen, aber schon gesehen*kicher*
    Liebe Grüße OLlvia

    AntwortenLöschen
  4. bei uns kommt Romensco öfter auf den Tisch und wir mögen ihn sehr gern.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  5. Das hätte ich ganz genauso gemacht. Bei uns wird Romanesco ebenfalls geschätzt.
    schöner Blog :)
    schau doch auch mal auf meinen vorbei.

    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein mein jüngster Post?
    LG und einen guten Start in die neue Woche
    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Erst mal super fotografiert und hat sicher hinterhert genauso super geschmeckt. Gehört habe ich schon davon, gesehen auch, aber noch nie probiert. Muss mal schauen. Notfalls bekomme ich ihn in Sebastians Bioladen.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christa
    ich muss gestehen ich habe noch nie Romanesco gegessen, geschweige dann zubereitet. Werde aber mal meine Augen beim Einkaufen offen halten ob ich ihn hier auch finde.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe auch noch nie davon gehört und natürlich auch nicht gegessen.
    Sieht aus wie ein Edelblumenkohl, schmeckt er auch so ähnlich?

    Liebe Grüße Marlis/Caatie

    AntwortenLöschen
  9. Toll Christa, so ein perfektes Stück habe ich noch nie gesehen, immer fehlte irgendwo eine Ecke. Hast du auch Makros gemacht? Bitte unbedingt auch noch zeigen, quengel *g*

    LG und schönes WE
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Dankeschön euch allen für eure Zeilen. :-)

    Hannelore, an ihm gibt es quasi gar nichts zu putzen, er war aber auch wie gemalt, unten Strunk abschneiden und hinein in den Topf.

    Olivia, wenn du den bekommst, den musst du einfach mal probieren.

    Ja, Gitti, er war einfach wunderbar, dazu gab es Rinderfilet und Kartoffeln. Im Bioladen oder in einer Markthallen, wenn ihr so eine habt, bekommst du ihn ganz bestimmt, vielleicht auch im Bioladen.

    Marlis, vom Geschmack her ist er eine Mischung aus Blumenkohl und Broccoli, aber irgendwie feiner.

    Vera, es gab an diesem Tag im Laden genau 4 Stück und frag nicht, wie oft ich alle 4 hin und her dreht, um sie von allen Seiten zu inspizieren. *g*

    Euch allen ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen