Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Sonntag, 12. Februar 2012

Scrap Projekt 52_2012 Woche_05

Ich habe wieder ein Layout fertig für das Projekt "Scrap 52, aus 3 mach 1: "3 sind meins".
Jede Woche ist unter einer Vorgabe ein LO zu erstellen, wobei das vorgegebene Element selbst angefertigt werden  und dann dreimal auf dem LO zu sehen sein soll, wobei ich es mit der Anzahl hier nicht ganz so ernst nehme, da diese schon auch mit dem LO harmonieren muss.

Vorgabe/Thema in dieser Woche: Seifenblasen

Und da ich ja einen Charmeur habe, der ein Meister im Fabrizieren von Seifenblasen ist, war dieses Thema einfach ideal, um den großen Künstler in Szene zu setzen:

 
Credits: Kit Cali_Design_I dream of flying in the sky to steal the key of paradise
Photo, Soap-Bubbles by me

Kommentare:

  1. Hallo ,
    das ist ja wieder wunderschön geworden. Enkelchen, stimmts? Die Regeln habe ich jetzt nicht so genau verstanden, glaube ich, aber eine Seifenblase sehe ich drei mal, nur nicht dieselbe und eine weitere Kugel hast du mit der Lampe. Blümchen sind mehr als drei.

    Vielen Dank für deinen Kommentar, über den ich mich riesig gefreut habe. Das geht mir ähnlich mit den alten Bahnhofsgebäuden oder auch mit Kirchen. - gerade im Winter, genau wie du sagst.
    Ja, so eine Gruppe kleiner, bunter Menschen habe ich mal ganz gerne auf den Fotos. *freu*

    Ich wünsche Dir einen super Sonntag,
    liebe Grüße wieczorama
    Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wunderschön aus. So eine herrliche große Seifenblase, ein tolles Foto.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. das ist ein wunderschöne layout geworden mit dem tollen Foto in der Mitte!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie bekommt man denn sooooooo fantastisch große Seifenblasen hin?
    Die Bedingungen zum Scrap habe ich auch nicht 100 pro verstanden aber das Foto ist umwerfend!

    LG Vera

    AntwortenLöschen
  5. ein wunderschönes Layout wieder liebe Christa, ich bin begeistert!
    Einen schönen Abend und liebe Grüße Olivia

    AntwortenLöschen
  6. Das LO ist wunderschön...und dein Foto mit der Seifenblase ist dir großartig gelungen...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön euch allen. Freut mich, dass euch das LO gefällt.

    Ja, Wieczorama, das ist mein Enkel. :-)

    Das verwundert mich jetzt, dass ihr die Themenvorgabe nicht verstanden habt. Eigentlich dachte ich, ich hätte es gut erklärt.

    Ok, noch mal..... jede Woche ist ein LO anzufertigen. Was jeder zusammenscrapt, ist vollkommen egal, der Scrapper hat völlige Freiheit, wie sein LO aussehen soll. Wichtig ist nur, dass 1 Element, was eben in jeder Woche vorgegeben wird, selbst anzufertigen ist und dieses Element soll dann dreimal auf dem LO zu sehen sein.
    In dieser Woche sollte eine Seifenblase selbst angefertigt werden.
    Dieser Bedingung bin ich nachgekommen und habe auch drei Seifenblasen auf dem LO verteilt.
    Nun, das Foto selbst enthält auch noch eine Seifenblase

    Also, die Lampe zählt natürlich nicht als Seifenblase.

    Vera, Dominik ist ein Meister im Seifenblasenmachen. Er feuchtet seine Hände an, seift sie gut mit einem Stück Seife an, formt Zeigefinger und Daumen zu einem Kreis und pustet vorsichtig hinein und zaubert so riesengroßen Seifenblase. Mit der anderen Hand fasst er die Blase auch noch an und zieht sie dann in alle möglichen Formen, einfach genial.

    Er kann das, ich nicht.... *g*

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  8. Und so wunderbar hast du den kleiner Charmeur versrapt - einfach toll. Dein Layout gefällt mir total gut, liebe Christa.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christa,

    jetzt habe ich es wohl verstanden. Mir machte der Begriff "aus 3 mach 1" irgendwie Probleme, aber bedeutet wohl nicht mach aus den 3 Seifenblasen etwas neues sondern nur zeige sie auf 1 LO. Da habe ich zu kompliziert gedacht.

    LG Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es jetzt auch soweit verstanden, was sie Themenvergabe betrifft. Nur mit dem Scrappen an sich habe ich mich bis dato noch relativ wenig befasst, so dass ich nur in groben Zügen weiss, was es ist.

      Löschen