Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Donnerstag, 21. Juni 2012

Lernen fürs Leben

"Hi, Christa, kannst du nicht mal etwas Sonnenschein bestellen? Der graue Himmel geht einem ja auf den Geist."

"Da hast du Recht, liebe Storchenmama, ich würde mich auch sehr freuen, wenn die Sonne sich wieder mal blicken lassen würde."

"Da kommst du ja gerade richtig heute, denn jetzt ist erst mal für unsere Kleinen Unterricht angesagt."


"Welches Fach ist denn jetzt dran, liebe Storchenmama?"

"Nestbau! So, meine Kleinen, schaut, wie Mama das macht. Schön die einzelnen Ästchen nehmen und ordentlich verflechten."


"Ja, das machst du prima, mein Kleiner."


"Mama, ich komme auch gleich, ich muss aber erst mal ganz dringend"
"Ist schon in Ordnung! Was sein muss, muss sein!"


"So, meine liebe Frau, ich helfe jetzt auch wenig mit, Federnpflege ist beendet und ich gehe mal auf die andere Seite."


"Boaaaah, Papa, muss man sich da aber lang strecken."


Und dann bauten alle vier munter an ihrem Zuhause weiter.


"Ich mach mich jetzt mal  auf die Socken und organisiere das Mittagessen. Wer so fleißig lernt und arbeitet,  hat das auch redlich verdient."

Und unser großer Baumeister flog vom Horst herunter.


Gerade, als ich ins Auto gestiegen war, kam er noch mal zurück und hatte einen riesigen  Butzel Heu im Schnabel, lud ihn auf dem Horst ab und alle vier begannen, das Heu gleichmäßig zu verteilen.
Und sofort flog er wieder los, aber jetzt auf Nahrungssuche, wie man sieht. Bin ihm noch ein Stückchen nachgefahren.


Groß sind sie geworden, unsere kleinen Störche, Henry und Lilli und jetzt dauert es nicht mehr lange und sie werden auch fliegen und selbst auf Nahrungssuche gehen.

Kommentare:

  1. Liebe Christa,

    ganz herrlich sind Deine Aufnahmen von den Störchen. Das muss ja ein echtes Schauspiel sein, wenn man das mal so beobachten kann. Bis jetzt konnte ich das leider noch nie.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Wow .. die Storchenkinder sind ja wirklich mächtig gewachsen :-) wiedermal eine tolle Fotostory aus dem Nest !
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ja, es sind schon richtig große Kinder geworden.
    Liebe Christa, mal wieder servierst Du einen Lese- und Anschaupost vom Feinsten. Hast Du Dir schon Urlaub genommen, damit Du Zeit genug hast, wenn die Truppe flügge wird und Du ihnen hinterherfahren mussst, um uns bloß weiterhin mit so tollen Reportagen von der Storchenfamilie zu erfreuen ??
    Vielen vielen lieben Dank !!
    Schöne Grüße von Joona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ha, Joona, das wärs.....ich fliege einfach mal mit den beiden Kleinen, wenn sie auf ihre erste große Reise gehen um zu sehen, wo sie sich im Winter einquartieren werden.

      Ich danke dir ganz herzlich für deine Zeilen. :-)

      LG Christa

      Löschen
  4. Oh wie schön sie wieder anzusehen sind liebe Christa, so tolle Tier, ich bin begeistert über diese wunderschönen Aufnahmen!
    Liebe Grüße Olivia

    AntwortenLöschen
  5. Huii, die sind ja schon richtig groß geworden!!!
    Schön, sie nochmal gesehen zu haben, bevor sie flügge sind.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja wirklich schon ganz schön groß.Und jetzt heißt es ordentlich fliegen lernen.Denn in ein paar Monaten geht es ab gen Süden.....
    LG Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, Christa, nicht in "ein paar" Monaten, sie sind höchstens noch 6 Wochen hier, dann geht es gen Süden. Letztes Jahr flogen sie am 31.07. weg.

      LG Christa

      Löschen
  7. Oh wie schön liebe Christa, eine beeindruckende Fotoserie. Danke!

    Herzlichst Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  8. ..... was die schnell wachsen, sie sind ja kaum noch von den Eltern zu unterscheiden.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa, das ist mal wieder ein ganz herziger Beitrag, über so ewas kann ich immer schmunzeln und die Störche sind mächtig groß geworden. Tolle Fotos hast du gemacht. Super.
    Heute gibt es bei mir auch einen kleinen Beitrag zum Sommeranfang, aber der war vorgeblogt. Ansonsten ist das Wetter ganz ok, heute mal keinen Regen, aber auch wenig Sonne.

    Liebe Grüße ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann jetzt allen nur noch zustimmen, die "Kleinen" sind wirklich enorm gewachsen! Wunderbar, dass es allen so gut geht, aber ich bestelle trotzdem mal etwas Sonne, kann ja nicht schaden.

    Liebe Grüße Vera

    AntwortenLöschen
  11. Süsse Christa
    was ein herrlicher Eintrag!!!Was für eine tolle famielie,da könnten menschen eifersüchtig sein.Was für tolle fotos!!!Ich habe Christa mein nachmittagscaffee genossen.Danke dir meine liebe.
    Lieben warmen sonnigen gruss Christa

    AntwortenLöschen
  12. Ich lach mich schlapp! Bild 4 hat es mir möglich gemacht, auch heute mal tüchtig zu lachen :)
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa, die Aufnahmen von den Störchen sind Dir wirklich super gelungen! Da wo ich wohne, gibt es leider nicht viele Störche, aber dafür haben wir recht viele Wasservögel in der Umgebung.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christa
    sie werden angeleitet..das ist toll von Dir erwischt worden.Hier hat es ja gelappt mit dem UMSETZEN des Nestbaus....

    werde es mal zeigen das es auch anders enden kann..bei den Schwalben habe ich GELAUSCHT..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eva, ich freue mich auf dein Lauschen, bzw. auf das, was du gesehen hast. :-)

      LG Christa

      Löschen
  15. Liebe Christa, tolle Fotostory von den Störchen. Bilder und Texte gekonnt eingesetzt. Ich staune, wie schnell die Jungstörche wachsen. Aber eben, wenn sie von den Eltern so gut gefüttert werden, ist das ja kein Wunder.

    Herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Euch allen vielen Dank für eure Zeilen, über die ich mich immer sehr, sehr freue. :-9

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,
    dein Beitrag war wieder eine Freude und Augenschmaus. Toll, wie du immer so nahe an das Storchennest heran kommst, um uns solche tollen Aufnahmen mitzubringen. Die Kleinen sind ja wirklich schon ganz schön groß geworden...Danke für die fantastischen Fotos...
    gleich kommt Fußball....wir wollen nichts verpassen...
    Waren unsere Jungs nicht große Klasse gegen Griechenland ??!!!!
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Karin,

    ich danke dir. :-)

    Ja, unsere Jungs waren in der Tat klasse und das Spiel, was jetzt gleich kommt, schaue ich mir auch an.

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  19. Vielen lieben Dank für die tolle Fortsetzung der Storchengeschichte, liebe Christa. Es ist einfach faszinierend, das du das Aufwachsen der Störche so schön fotografisch festgehalten hast. Die passenden Geschichten dazu sind einfach toll. Ich hoffe, du kannst die Störche noch eine Weile begleiten.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  20. Danke für diesen wundervollen und hochinformativen Beitrag, liebe Christa. Wie immer zum Schmunzeln - deine Begleittexte. Wunderbar!

    Deine anderen Beiträge über diese zauberhafte Familie schaue ich mir in dne nächsten Tage an. Versprochen!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen