Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 8. Oktober 2012

Hellas Montagsmaler_12 Igel


In dieser Woche geht es bei Hella stachelig zu. Bevor die kleinen putzigen Kerlchen in ihren Winterschlaf verfallen, wollte sie sie erst mal in ihre Galerie einladen, damit ihr sie dort bewundern könnt.

Da meine beiden Enkelkinder am Wochenende bei uns waren, haben sie es sich nicht nehmen lassen, auch ein Igelchen zu malen.
Hier ist Dominiks Igel:


Damit sein fescher Kerl nicht verhungert, hat er ihm noch einen Apfel spendiert.




Lilianas Igel bringt euch Blümchen für einen guten Start in die neue Woche mit.


Ich bringe euch Giovanni mit. Er wohnt in Italien und hatte vor einigen Wochen Besuch von seinem Cousin Albert aus Deutschland, der bei ihm Urlaub machte.
Albert schwärmte von einem reizenden Mädchen, was ganz in seiner Nähe wohnt und zeigte ihm auch ein Foto von ihr.
Giovanni ging dieses Mädchen nicht mehr aus dem Kopf. Kurz entschlossen, zog er seine beste Hose an und er machte sich auf die Wanderung. Lange war er unterwegs.
Nun ist er angekommen und merkt, wie kalt es schon in Deutschland ist. Die Bäume haben schon ihr Herbstkleid angezogen, Nebelschwaden hängen in den Tälern und über den Wiesen. Er hätte wohl doch eine Jacke anziehen sollen, aber er hat ständig dieses hübsche Mädchen vor seinen Augen und sein Igelblut kocht vor lauter Amore. Es kann nicht mehr weit sein, noch eine Wegbiegung......dort muss sie wohnen.


Der Igel ist nach einer Vorlage von PhotoshopDesign gemalt.

Kommentare:

  1. Gleich drei tolle Igel dürfen bei Hella in die Galerie einziehen....ein Kompliment an die Künstler. So unterschiedlich (von der Art) wie sie sind, so schön sind sie geworden.

    Klasse gemacht♥

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christa!
    Ach, ist das toll! Wir bekommen ordentlich Zuwachs in der Galerie :-) Liliana und Dominik sind die weltbesten MontagsMaler ♥
    Ich freue mich sehr und auch dein Beitrag ist wieder mal perfekt gelungen - VIELEN DANK!
    Na? Kann ich die Künstler auch für das nächste Thema begeistern? Am 15.10. heißt es: Mal mir... einen (Papier)DRACHEN!

    Ich bin gespannt und wünsche eine tolle Woche
    LG Hella

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolles Igeltrio bietest du uns. An alle kleinen und große Künstler ein ganz großes Kompliment. Das wird ein schönes kennenlernen in HellaS Igelhaus geben. Mal schauen ob sich die spanischen mit den italienischen und deutschen Igeln vertragen;-)))

    Allesamt sehr schöne Zeichnungen♥

    Liebe Grüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es immer toll, wie du deine Enkelkinder mitmalen lässt und was für tolle Werke dabei rauskommen.
    Ich gebe zu, ich bin Fan von Lilianas Zeichnungen ^^

    Liebe Grüße.
    Jessi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa
    Ihr seit eine richtige Künstlerfamilie, alle drei Igel sind wunderschön anzuschauen, und doch so unterschiedlich.
    Super das die Kids mit Dir malen.

    Habt einen schönen Wochenanfang und seit ♥ lich gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Christa, Dominik und Liliana
    eure Igel sind einfach phantastisch
    alle 4 Bildchen.
    Deine Enkel haben Omas Talent geerbte ;.)

    LG und dir eine schöne Woche
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Igelgesellschaft.
    Deine Enkel, liebe Christa, sind ja auch schon kleine Künstler und Dein Igelchen ist natürlich auch wunderschön. Aber ob er sich noch vor dem Winterschlaf in solch ein Liebesabenteuer stürzt??

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Lach... ihr seid ja eine dufte Truppe!
    "Herrlich"... alle Bilder!
    Wie sagt man in Berlin so schön? "DUFTE!"

    Das PhotoshopDesign-Programm weckt mein Interesse.
    Bei mir geht es ja noch fast so zu, wie in alten Tagen. Strich für Strich, radieren, malen, erneuern, löschen, von vorne anfangen... weißte, was ich meine?
    Pffffffffffffffff...
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Die Iglein sind ganz toll,
    jeder auf seine ART,
    Daumen hoch, jawoll,
    mit Lob wird nicht gespart!!!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^= , der ganz besonders begeistert ist über Amanita fulva und die anderen Myzelieinge ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,
    ein Igel schöner als der andere! Ihr seid ja eine richtige Künstlerfamilie!

    Ich wüßnsche dir einen guten Start in diese Woche,
    liebe Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
  11. Heute gibt es hier direkt drei Künstler mit ihren Werken zu bewundern, ihr stellt schon den ersten familienrekord in der galerie auf :)

    Auf so schöne Bilder wie eure, davon bekommt man nie genug.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir/euch

    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Alle drei Igel gefallen mir sehr gut. Deiner sieht aus wie Mecki. Der Held meiner Kindheit.

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Alle drei Igel sind einfach zauberhaft - jeder für sich ein großartiges Kunstwerk!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Deine Enkelkinder haben wieder ganz süsse Bilder ( Igel ) gemalt . Und dein Igel , verliebt ist er , und ich dachte schon er hat zu viel Vino getrunken , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  15. Ach was sind das für niedliche Igel, die sollten bald Winterschlaf machen, wollen aber noch nicht und das Äpfelchen ist auch ganz putzig, nur Igel fressen gar kein Obst, sind also keine Vegetarier, aber das habe ich auch nicht in der Schule gelernt....erst im Internet *g*.

    Liebe Grüße zu dir und eine schöne Woche.

    Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  16. Da haben sich die Kids aber mächtig ins Zeug gelegt und Oma hat noch einen drauf gesetzt. 3 wirklich putzige Kerlchen sind dabei heraus gekommen!
    Sehr schöne Kunstwerke!

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Christa,
    alle drei Igel sind super. So viel Fntasie habt ihr ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  18. drei Künstler und drei ganz unterschiedliche Igelbilder - und jeder Igel hat seinen Charakter - und einen besonderen Ausdruck!
    Gratulation euch allen!
    Und Christa - deine Geschichte vom Igel Giovanni ist ja wieder sowas von schön :-))) ich hoffe du schreibst die Geschichte weiter ... mit Bild natürlich!
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  19. Nur noch ein kleiner Hinweis, da ich ja im Moment kaum Kommentare beantworte und wenig Blogrunde, aber das s/w Foto und das Original sind absolut identisch, wurde nichts mehr geändert, außer eben s/w und dann den farbigen Focus....das ist ja das spannende an s/w, das hat mich selber fasziniert, doch ich mag nach wie vor bunte Fotos...ist nun mal so ♥

    AntwortenLöschen
  20. wunderschöne Igelbilder zeigst du uns hier, liebe Christa - jedes ist ein Kunstwerk für sich. Daumen in die Höhe und danke für die nette kleine Geschichte.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  21. der lustige Piks mit Blümchen..ach Christa ALLE Igel haben etwas
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christa,
    Deine beiden Enkelkinder können ja richtig schön malen und Deine Igelgeschichte ist richtig süß ... gibt es da eine Fortsetzung? *bettel*
    LG von Marion

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christa,
    Eure Igel sind einfach super! Bin schon gespannt, ob Giovanni sein Mädchen findet.
    Die beiden können zu mir in den Garten kommen. Ich hab da einen Reisighaufen, da können sie sich eine schöne große Bleibe einrichten. :)
    LG joelsuma

    AntwortenLöschen
  24. Da werden sich meine beiden Künstler natürlich sehr über euer Lob freuen, wenn sie hier lesen und ich habe mich natürlich auch gefreut.

    Schau mer mal, ob Giovanni sein Mädel wirklich trifft. :-)

    Das ist aber ganz lieb von dir, liebe Joelsuma, dass du den beiden ein Zuhause geben willst. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  25. Hallo!
    Wir sind auch Künstler, der Montagsmalerei.Vielen Dank, für eure lieben Kommentare!
    Wir haben uns sehr darüber gefreut und versuchen natürlich, einen (Papier) Drachen zu malen bzw. zu falten!

    LG
    L.+D.:-) ;-)(-;

    AntwortenLöschen
  26. Hey, super, ihr beiden, dann greift schon mal zu den Stiften.

    Liebe Grüße schickt euch
    Oma

    AntwortenLöschen