Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 5. November 2012

S/W Fokus_Woche 43/12

Für diese Woche habe ich mir die Ansicht eines Fachwerkhauses ausgesucht und fand, als ich die üppige Blumenpracht im Kasten vor dem Fenster sah, dass diese dem sehr in die Jahre gekommenen Haus einen ganz besonderen Charme geben.

Das Original


Ich habe es noch ein wenig mehr altern lassen, shabby-chic.


S/W


Und jetzt reizte es mich, dieses zu verscrappen.


Credit:
Kit "Seranade QP (bearbeitet)" by Laitha's Designs
Photo by me

Dies ist ein Projekt von AnnaFelicitas.


Kommentare:

  1. Liebe Christa
    Ich liebe so alte Fachwerkhäuser.
    Deine Bearbeitungen sind sehr schön.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  2. gut gemacht, Christa
    sowohl die bearbeitung, als auch das scrap dazu gefallen mir
    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa
    Da hast Du ein wundervolles Bild bearbeitet.
    Und das Scrap ist eine Wucht.
    Kompliment!

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Was macht se sich nur immer für'ne Arbeit? ;-))))) Mir gefällt das Original doch so ganz "unverfälscht" meistens am Besten. Hier auch! Aber natürlich möchte ich Dein Gebasteltes nicht unbelobigt lassen! Ist schon schön mit dem "blauen Faden" sozusagen.

    Liebgruß,
    tiger
    =^,^=

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das Original und das (der?) Scrap gefallen mir außerordentlich gut!

    LG
    Micha

    AntwortenLöschen
  6. Solche Blumenkästen passen einfach perfekt zu solchen Häusern. Ich frage mich immer, wie es andere Gärtner schaffen, eine solche Blumenpracht zu erreichen. Tolle Bilder.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. ein schönes Motiv und toll fotografiert.
    die shabby-chic-Bearbeitung gefällt mir sehr - auch das verscrappte :-)
    ich merke immer wieder dass ich die Schwarzweißbilder mit einzelnen Farbpunkten sehr schön finde.
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Arbeit, wobei mir shabby - chic sehr gut gefällt, aber auch dein verscraptes sieht wundervoll aus.
    Hihi, jetzt lese ich gerade, dass Heidi fast das gleiche wie ich geschrieben hat...aber ich lasse es mal stehen.

    Liebe Grüße zu dir und ein gute Woche wünscht ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  9. Wieder ein wunderschönes Motiv das du dir ausgesucht hast, aber diesmal bleibt das Original die Nummer 1. Vielleicht weil es einfach schon in der Gesamtheit so wunderbar harmoniert ;-)

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  10. das 2. Bild Christa ..es tifft meinen Geschmack und die Karte dann mit den Blümchen in Blau..klasse

    das Bild selbst ,ganz toll..:D
    LG vom katerchen


    AntwortenLöschen
  11. Wow , das ist ja toll geworden . Das letzte Bild würde sich super an einer freien Wand machen . Gefällt mir . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Der Reiz liegt hier in dem nicht perfekten aber dennoch malerischen. Blätternde Farbe, defekte (Lehm?)- putzstellen. Der Blumenkasten in seiner üppigen Pracht fast ein Gegensatz zum schäbigen Drumherum. Bei Version 2 wird das überbetont, die s/w Version beschönigt. Daher vote ich für das Original
    :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbe blättert, weil der der Lehm nicht mehr in Ordnung ist oder besser gesagt, es handelt sich nicht um reines Lehmfachwerk Christiane. Man sieht, dass teilweise hier Backsteine im Fachwerk verwendet wurden.
      Fachwerk ist immer wieder ausbesserungsbedürftig.

      LG Christa

      Löschen
  13. Fachwerk hat einen ganz eigenen - und sehr besonderen - Charme, den du überaus gekonnt eingefangen hast, liebe Christa. Ganz besonders schön finde ich die 2. Sehr schön! :)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  14. Ein schönes Fachwerk liebe Christa, mir gefällt das zweite Bild und das s/w sehr gut. Die Blumenpracht streicht das Fachwerk erst recht heraus.

    Herzlicher Gruss
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Als ich das Eingangsfoto sah, dachte ich spontan natürlich an die wunderbaren Blumen... :-)

    Ganz hervorragend und mit Fantasie gemacht, Christa :-)

    Liebe Grüße, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  16. Von diesen alten Fachwerkhäusern wird mein Blick auch immer automatisch angezogen. Ja, die Blumen passen besonders gut zur in die Jahre gekommenen Fassade.
    Die verschiedenen Varianten passen alle sehr gut für dieses Motiv. Deine Scrapverarbeitung finde ich auch sehr geschmackvoll...speziell die blauen Farbtupfer machen sich hervorragend!
    Herzlichst Lollo
    ....Apropos liebe Christa, ich heiße nicht Lore, hab den Namen im Forum nur gewählt, weil ich mich dort mit Lollo nicht anmelden konnte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe es dir schon an anderer Stelle geschrieben, liebe Lollo, ich habe einfach deinen richtigen Namen mit deinem Nick verwechselt.

      Freut mich, wenn dir meine Spielereien gefallen haben. :-)

      LG Christa

      Löschen
  17. Wow! Mein Favorit ist das 2. Bild! Einfach wunderschön!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag die shabby-chic-Variante, sie passt so schön zum Haus!

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt komme ich endlich dazu auch noch vorbeizuschauen, liebe Christa. Sowohl das Foto als auch deine Bearbeitung gefallen mir ausgezeichnet. Wir haben mit Bad Münstereifel auch so ein schönes Fachwerkstädtchen fast der Haustür. Leider standen viele Geschäfte leer, weil alles raus auf die grüne Wiese, mit entsprechenden Parkplätzen, gegangen ist.
    Dies nutzten einige Investoren und haben die halbe Stadt aufgekauft, renovieren momentan die Häuser und ab Sommer 2013 ist der Stadtkern dann ein Outlet-Center. Kaum vorstellbar, dieser Wandel.

    LG Arti

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe ja diese alten Häuser mit den tollen Fenstern und Türen. Toll ist deine Fotobearbeitung geworden und dein Layout dazu gefällt mir besonders gut.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen