Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Sonntag, 9. Dezember 2012

Weihnachtsimpressionen_9

 

Heute nehme ich euch mit zu einem ganz besonderen Platz, aber ein Stückchen müssen wir noch laufen.

Ja, es ist ganz schön kalt, aber trotzdem wunderschön. Wir sind da!

Ich wische mal die Tafel frei und dann singen wir alle ein Lied zusammen.

Der Pfarrer ist nicht da, den Gottesdienst müssen wir heute selbst gestalten.

Da wir alle viel Fantasie und Vorstellungskraft besitzen, fällt uns das sicherlich nicht schwer. Nun kommt schon, traut euch, nehmt Platz.


Da hat jemand sogar ein Licht für uns mitgebracht.

Wir waren gerade in der Freiluftkirche am Glaskopf im Taunus, 670 m  hoch. Der Glaskopf ist einer der höheren Berge des Taunus.  Hier befindet sich ein wunderschönes Wandergebiet, was zu allen Jahreszeiten auf Grund seines Heilklimas gerne besucht wird.
Wir laufen noch ein wenig durch den Zauberwald und dann nichts wie nach Hause und eine heiße Tasse Tee trinken. :-)


Ich wünsche euch allen einen schönen 2. Adventssonntag. :-)

Kommentare:

  1. Was für ein wundervoller Spaziergang durch diese traumhaft verschneite Landschaft♥

    Ich danke dir ganz herzlich dafür, so finde ich es wirklich wunderschön solche Winterlandschaften sehen zu können, und eines habe ich mir schon vorgenommen: wenn ich mal Urlaub mache, dann einen Winterurlaub im Schnee :-))

    Danke nochmal ♥lich für den schönen Post und euch einen wundervollen zweiten Advent

    Liebe Inselgrüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Schön die Welt in weiss und romantisch liebe Christa, beim ansehen dieser wunderbaren Fotos, gehen die Gedanken in eine Fantasiewelt.

    Herzliche Adventsgrüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Spaziergang durch die weite weisse Winterwelt, liebe Christa.
    Da habe ich Dich gerne begleitet und die Winterzauberwelt genossen. Vor unserem Pützchen wird auch Gottesdienst abgehalten, die Bänke sind im Halbkreis aufgestellt und es ist immer wunderschön.

    Einen gemütlichn 2. Advent und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. O, liebe Christa, ich liebe solche Winter-Impressionen!
    Nur deshalb bin ich gerne mit Dir virtuell mitgewandert;o)) und ein Liedchen auf den Lippen hatte ich .... es war mir ein besonderes Vergnügen, Danke dafür!!!

    Dankeschööön dafür, dass Dir mein "Essener-Lichtwochen" Post auch gefallen hat!

    Dir, wünsche ich einen besonderen gemütlichen 2.Advent! ♥lichst, Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa, das sind wunderbare Winterimpressionen. Sehr sehr schön...

    Herzlichst und alles Liebe

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  6. was für schöne Winterbilder! Danke dass du uns zu diesem schönen Platz mitgenommen hast.
    Jetzt habe ich aber auch richtig kalte Hände und Füße bekommen und brauche auch ein Tässchen Tee ;-)
    Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa
    Sieht ja schön aus bei Euch im Wald. Bei uns ist auch alles verschneit.Aber wir bleiben heute lieber mit dem H...... in der warmen Stube.
    Liebe Grüße Christa.
    Noch etwas ,auf Teneriffa jibbet och anderen schönen Wein.*lach*

    AntwortenLöschen
  8. ein sehr toller Spaziergang liebe Christa.Es sieht soooooo schön bei euch aus!!!!!Hier ist auch brrrrrrr kalt geworden.Unser kleines Dorf sieht auch sehr romantisch aus,,,vor allem wenn es schneit.
    hab n schönen restöichen Sonntag
    kussi
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Ein wirklich schöner Winterspazi zu einem ganz bezaubernden Platz. Eine gute Idee ist das, Waldgottesdienst. Und singen tut immer gut.
    Liebe Christa, auch Dir einen gemütlichen Restadvent
    wünscht Trudy

    AntwortenLöschen
  10. wunderschön dieser Spaziergang in der Winterlandschaft!

    Einen schönen 2 Adventabend wünsche ich euch!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  11. Ich lasse schnell einen verschneiten Gruß bei Dir!

    LG
    Annchen

    AntwortenLöschen
  12. Schön ist es im Zauberwald. Danke für deinen lieben Kommi bei mir. Ich bin froh, dass ich nicht zum Weihnachtsmarkt gefahren bin. Erst Schnee, dann Eisregen. Das ist viel zu gefährlich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa...auch wenn ich erst spät den Spaziergang machen konnte fand ich ihn dennoch wunderschön. Eine zauberhafte Winterlandschaft mit tollen Bildern und schönen eindrücken hast du mir gezeigt. Ganz lieben Dank dafür und ganz lieben Dank für diesen phantasievollen Post liebe Christa♥

    Ich wünsche dir noch einen harmonischen 2ten Adventssonntagabend und grüße dich ganz ♥lich
    Die Jurika

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin heute auch spät dran , aber der Spaziergang im Schnee hat mir Spass gemacht . Ich war heute auch im verschneiten Wald bei uns . Es war herrlich . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christa,
    das war ein wunderschöner Waldspaziergang. Im Schnee sieht die Landschaft um ein vielfaches schöner aus. Wunderschöne Fotos, mit denen Du uns an Deinen Erlebnissen teilhaben läßt.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  16. Ja, so eine Freiluftmesse im Wald, mitten in der Natur und im Sommer, das ist sicher ein gewaltiges Erlebnis. Ich gönne dir deinen schönen Schneespaziergang.

    Bei uns im Tierpark an der Krippe war heute Nachmittag eine Adventsandacht, aber ich war nicht da, denn es hatte zu stark geregnet.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  17. Guten Abend, liebe Christa J. (◠‿◠)
    Vielen Dank für das schöne Schneeposting. Das sind ja zauberhafte Winterlandschaftsbilder, bei dessen Schönheit ich glatt vergessen könnte, dass dieses weisse Zeug furchtbare Kälte mit sich bringt... Der Frame ist auch sehr schön. Nach dem Herz-Licht hätte ich dich jetzt gefragt, wenn du es nicht dazu geschrieben hättest. Ein tolles Motiv und noch viel schöner, weil es einfach so da war.
    Ich hoffe du hattest ein angenehmes Wochenende und ganz besonders einen schönen Adventssonntag. Sei lieb gegrüßt und hab eine guten Wochenstart, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieczorama, die Laterne war nicht so einfach da, ich habe sie nachträglich ins Fotos eingefügt. *g*
      Dachte mir, die macht sich dort recht als Farbklecks sehr gut. :-)

      LG Christa

      Löschen
  18. Na ja, durch tief verschneite Landschaft bin ich am Wochenende auch gestapft und es war lausigkalt. Dann noch gerodelt, aber gleich gehe ich ins Bett und werde meine blauen Flecken pflegen *gg*.
    Soviel Schnee dann auch noch zu hause, ich mag nicht mehr und jetzt taut es auch.
    Schnee anschauen ist herrlich, aber einige Stunden draußen verbringen, das mache ich nicht mehr.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern ging die weiße Pracht auch bei uns dahin, aber in der Nacht hat es wieder geschneit und heute kommt mal zum Glück wieder die Sonne zum Vorschein. :-)

      LG Christa

      Löschen
  19. sind das stimmungsvolle Bilder Christa
    TOLL
    LG vom katerchen bei dem der Schnee sich schon verabschiedet..wir hatten auch REICHLICH..

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank euch allen noch für eure lieben Zeilen. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen