Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 29. Januar 2013

Im Wandel der Zeit_2013_01 mit Schnee

Letzte Woche, als wir noch Schnee hatten, war ich noch einmal an der Mündung der Nidder in die Nidda, denn ich wollte von meinem Jahresprojekt wenigstens ein Schneebild auf die FP verbannen.

Wer die Bilder im strahlenden Sonnenschein noch mal sehen möchte, der klickt bitte hier.

Zwar hätte ich mir jetzt auch blauen Himmel gewünscht und Sonnenschein, aber ich marschierte durch das Einheitsgrau.

Und jetzt schaut mal genau links von der kleinen Insel so ziemlich zum Uferrand hin, könnt ihr da etwas entdecken?


Ich hatte es von dieser Entfernung aus noch nicht gesehen, sondern erst viel später, als ich an der Nidder noch ein wenig entlang lief (der Fluss rechts).
Das waren Fritz und Frieda, die dort standen.

Und nun noch das 2. Motiv.


Von der Perspektive her leider nicht ganz erwischt wie beim letzten Mal. Ich muss die Kamera noch einen kleinen Tick nach re. schwenken. Selbst mir Referenzbild in der Hand ist das nicht einfach, den genauen Blickwinkel wieder zu treffen.

Trotzdem war es schön, wenn auch saukalt, die verschneiten Wege entlang zu laufen.


Hier blüht uns schon etwas und überall hängen Nistkästen für Vögel. Das 1. Bild lädt geradezu ein, mit einer Textur zu spielen.



Noch einmal einen Blick über die Nidda und rechts wieder der Gronauer Hof.


Mit unserer Winterwanderung, die wir mit unserem Vogelschutzverein machten, hatten wir Glück. Bei Aufbruch kam etwas Schneegriesel vom Himmel, aber er hörte auf und konnten die Wanderung noch richtig genießen. Am späten Nachmittag setzte dann wieder Schneeregen bei uns ein und jetzt ist die weiße Pracht endgültig verschwunden.

Wir haben hier ein kleines Krankenlazarett. Dominik ist bei uns, er hat schlimmen Husten und ich Zahnschmerzen, muss morgen früh unbedingt zum Zahnarzt. Hoffe, dass das glimpflich abgehen wird.

Kommentare:

  1. Das ist ja niedlich.Ein Vogelhaus mit Eiszapfen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,

    ja die Winterwanderungen sind nun ersteinmal durch Regen und Tauwetter unterbrochen - aber wir ahben auch das WE genutzt und den Winter genossen (und zum Glück istkeiner ist krank geworden, denn die Temp. waren mit Wind und Schnee kaum mehr als 3 Stunden zu ertragen). Die Bilder sind sehr schön und winterlich, wobei meine Favoriten Bild 3 und 5 sind ... gerade das letzte Bild hat ein sehr schönes Licht und ein einen interessanten Blick, als wäre man dabei gewesen.

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche gute Besserung.....Für Beide natürlich...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    hast du mal bei den Haseln nach den weiblichen Blüten geschaut? Es lohnt sich.
    Liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen
  5. Schaut wunderschön aus, auch wenn es diesig ist. Lieber so als dieses graue Matschwetter....aber aussuchen kann man es sich ja eh nicht.

    Auch von mir gute Besserungswünsche. Drücke die Daumen dass alles gut geht.

    Liebe Abendgrüssle

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,

    ich mag solche Bilder sehr gerne, da kommt die Stimmung richtig durch!!

    Gute Besserung für euch, hoffentlich wird nicht allzu schlimm beim Zahnarzt!

    Ganz liebe Grüsse von Annette

    AntwortenLöschen
  7. Fantastisch!...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Winterimpressionen liebe Christa.
    Wünsche Dir das es beim Zahnarzt nicht so schlimm wird und Dominik gute Besserung.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Ja die Winter Wonderland Fotos sind schon hübsch......... aber ich bin doch froh das er erstmal wieder weg ist obwohl meine Oma ein Sprichwort hatte was mir immer wieder in den Kopf kommt bei solchen Wetterlagen. Sie sagte immer " So wie er ihn frisst ( der Wind oder Regen den Schnee ) so kotzt er ihn auch wieder !" Von daher hab ich die Befürchtung wir bekommen nochmal welchen. Muss ja nicht mehr so viel sein aber ich denke schon das der Winter nochmal zurück kommen wird.

    Dir und deinem Enkelchen gute Besserung !!

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Super Aufnahmen wieder. Klasse ...
    LG joelsuma

    AntwortenLöschen
  11. ich mag die verschneite flußlandschaft.
    ...und das vogelhäuschen mit den eiszapfen hat echt was.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Trotz diesigem Wetter, schöne Photos!

    Wir wünschen Gute Besserung!!
    Hoffen die Zahnschmerzen quälen nicht zu doll...
    und das morgen eine klitzekleine Behandlung ausreicht diese zu stoppen!

    Liebe Grüße und eine Gute Nacht!
    anja und die sterne

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön!!!
    Dagegen nicht so schön, Zahnweh und Husten. ;-(
    Daß es schnell wieder besser wird,
    das wünscht Euch ganz herzlich

    mit Liebgruß
    der
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  14. da bin ich jetzt aber froh, dass du Fritz und Frieda aus der Entfernung auch nicht gleich gesehen hast *g*.
    Die Bilder sind wieder wunderschön!
    Dominik und dir schicke ich ganz viele Gutebesserungswünsche durch den pc. Husten und Zahnweh ... beides ist nicht schön ... und soll schnell verschwinden.

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christa,
    schöner Schnee-Spaziergang ... am besten gefällt mir das Foto mit dem Vogelhäuschen (samt Eiszapfen !) ... interessant, dass Du die Landschaft in Grünen gleichzeitig mit zeigst ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  16. Für den Start des Projekts ist die Schneelandschaft doch gut, auch wenn da gerade kein Bilderbuchwetter war. So hast du es aber noch mit dem Schnee dokumentieren können. Sieht doch toll aus!

    Bei uns ist es seit gestern nur noch am regnen, und am regnen ... hach, man ist aber auch nie mit dem Wetter zufrieden *g*

    LÖG Hans

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Bilder, vielleicht die letzten Schneebilder in diesem Winter.
    Ich wünsche Dir und Dominik gute Besserung.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  18. EUCH ALLES GUTE und DANKE für die schönen Bilder sagt das katerchen mit einen LG von hier

    AntwortenLöschen
  19. Ach du je, gute Besserung für euch, die Bilder sind so toll, ach jetzt ist die schöne Pracht dahin!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  20. Sehr schöne Winterbilder Christa, aber jetzt ist wieder Schmuddelwinter angesagt. Aber es wird schon noch mal kalt. Bei uns ist der Februar eigentlich der kälteste Monat, hautsache die Straßen sind frei.
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  21. Bei uns ist es so warm geworden, dass der ganze Schnee dahin ist. Es ging rasant, gestern setzte das Tauwetter ein, heute war er weg und jetzt regnet es.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christa, bei Dir sind die Winterbilder genauso spannend wie in anderen Jahreszeiten. Beneidenswert schön sieht es aus, auch in dem Park! Das verlockt mich doch wirklich immer mehr, in Eure Gegend zu kommen. Vielleicht klappt es mal, wenn Daniel zur nächsten Insektenbörse nach Frankfurt fährt, dass ich die Fahrgelegenheit nutzen kann.
    Inzwischen ist ja wohl bei Euch auch der Schnee so gut wie weg wie bei uns, oder? Aber es wird ja wieder kalt...
    Liebe Wintergrüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Gitti,

      der Winter, wenn es dann ein schöner Winter mit Schnee und Eis ist, hat hier schon, auch in der Großstadt, seinen Reinz.
      Mach das mal......wenn Daniel wieder nach Frankfurt fährt, fahr einfach mit.
      Ja, der Schnee ist bis auf einige Reste komplett weg.
      Soll aber am Wochenende ja jetzt wieder ein wenig kälter werden. Schau mer mal. :-)

      Liebe Grüße
      Christa

      Löschen
  23. Ganz wundervolle Bilder liebe Christa und die Störche haben sich wohl an das Wetter gewöhnt.
    Jetzt ist Matschwetter, alles grau und viel Regen und Sturm.
    Dir und deine Lieben wünsche ich gute Besserung.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  24. Vielen Dank euch allen für eure lieben Zeilen und die guten Wünsche. :-)
    Dominik konnten wir gestern Abend wieder nach Hause fahre, ihm geht es wieder recht gut und mir.....nun ja, darüber gibt es einen neuen post.
    Wird schon werden!

    Schnee haben wir keinen mehr und seit dem Mittag regnet es fast ununterbrochen und es ist windig.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  25. tja, da hast du wohl den letzten Schnee vor die Kamera bekommen. Deine Bilder sind trotz Einheitsgrau wunderschön geworden - ich mag sie sehr.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben gute Besserung.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen