Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 28. Januar 2013

S/W Fokus_Woche 04/13

Nach Architktur, technischen und anderen Gegenständen widme ich den heutigen S/W-Fokus einem Kater aus der Nachbarschaft. Es ist ein Maine-Coon-Kater und ein richtiges Prachtexemplar.

Das Original


S/W


Die Colorierung liegt auf seinen schönen Augen.


Und noch eine Spielerei


Den S/W-Fokus findet ihr als Projekt bei Anna-Felicitas.
Dort könnt ihr die Arbeiten der anderen Teilnehmer sehen, reinschauen lohnt sich. :-)


Kommentare:

  1. ja - gut gemacht. die farbe der augen hätte eventuell noch etwas intensiviert werden können


    lg und einen guten start in die neue woche
    gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Augen, Gabi, wollte ich nicht übertreiben. *g*

      LG Christa

      Löschen
  2. Davon abgesehen, daß dieser Kater schon im Original sehr majestätisch cool herüberkommt, ein echter Macho halt, setzt der ck ihm noch einen drauf. Klasse!

    Das letzte Bild finde ich irre! Wie macht man denn sowas?

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hans, der Kater ist wirklich ein ganz toller Kerl und groß ist er. Das Foto ist durch eine Scheibe aufgenommen. Er saß immer im Schaufester eines ehemaligen Ladens, den es aber nicht mehr gibt. Insofern ist jetzt Romeo umgezogen, das Haus ist/wird umgebaut und leider kann ich dann nicht mehr mit ihm durch die Scheibe hindurch spielen. Das machte er nämlich zu gerne, wenn ich dort vorbei kam. Dann drückte er immer seine Pfoten gegen die Scheibe. Ich zeige euch noch mal ein paar Fotos von dem Prachtexemplar.
      Das mit dem letzten Bild ist eigentlich nicht schwer. So ist es halt immer, wenn man weiß, wie es geht.

      Hier habe ich im Grafikprogramm mit dem Zeichenstift die Kontur des Kopfes im Pfadmodus nachgezeichnet und es entsteht eine Linie, die aber in Wirklichkeit gar nicht da ist. An dieser Linie/Kontur, man nennt es auch Pfad, entlang kann man nun einen Text schreiben.
      Unter die weiße Fläche habe ich das S/W-Foto gelegt, auf die weiße Fläche eine Maske gelegt und mit einem Pinsel mit reduzierter Deckkraft das vom Foto zurückgepinselt, was ich innerhalb der Kontur sehen wollte.

      Ich hoffe, du kannst das so einigermaßen nachvollziehen, was ich gemacht habe.

      LG Christa

      Löschen
  3. Oh wie schön liebe Christa, ein tolles Motiv und die Augen strahlen im S/W Fokus.
    Sehr schön das letzte Bld, wo der Text gewickelt ist.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich wunderschöner Kerl, mit dem möchte man sofort schmusen :-)))

    Klasse die Augen so hervorzuheben und auch das mit der Schrift ist einmal ganz etwas anderes.

    Liebe Abendgrüssle

    AntwortenLöschen
  5. Jedes Bild ist eine Liebeserklärung an diesen rothaarigen Tiger. Da gefällt mir alles.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Danke euch dreien, Angelika, Nova und Christiane. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  7. Ja, wirklich ein echtes Prachtexemplar dieses Katerchen, nur schade, dass er den Kopf nicht noch ein klein wenig mehr angehoben hat, um den Blickkontakt herzustellen, dann wäre es einfach perfekt. Aber auch so ein tolles Foto mit einer sehr schönen Colorkey Bearbeitung.

    LG Arti

    AntwortenLöschen
  8. Der ist wahrlich sehr schön und das dritte Foto gefällt mir heute am besten.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  9. Rot gefällt er mir doch am besten,
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Oh, dieser Blick! Einfach fantastisch!

    Hallo liebe Christa,

    da hast du 'deinem' Romeo aber eine wunderschöne Liebeserklärung gemacht. Jede einzelne Bearbeitung zeigt deutlich, wie sehr du diesen Prachtkater in dein Herz geschlossen hast! Wunderbar!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. Oh ein rotes Coonikaterchen, die liebe ich auch sehr.
    Während ich mein Herz gerade an einen grauen Waldkater verloren habe, aber der Gatte weigert sich, ein weiteres Katerchen aufzunehmen *schnief*

    Ich finde das Original und den Augenfokus am besten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Annchen, bei solch schönen Katzen könnte man echt schwach werden, aber du hast ja zum Glück schon einen, an den du dein Herz verloren hast.
      Vielleicht würde der Gatte einer Mieze zustimmen und dann auf Babies hoffen. :-)

      Liebe Grüße
      Christa

      Löschen
  12. mensch ist er hübsch!!!Du weisst ja,ich liebe Katzen,und den hier würde ich gerne abknuddeln!!!
    Deine Bearbeitungen,ein Kunstwerk,und das vierte ist süüüüüüüüüüss geworden!!!
    kussilein und hab ne schöne Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Ein toller Kater, sehr hübsch und mit einem aussagekräftigen Gesicht. Den hätte ich heute gerne bei mir gehabt. Warum wirst du morgen früh herausfinden können. hehe Ich finde er guckt dich an, als wenn er sagen würde: Also bitte, Christa J, von dir lasse ich mich doch nicht aus der Ruhe bringen. hahaah
    MIr gefällt das Original am besten und das letzte Bild ist eine Hammer-Idee!
    Danke für deinen cmt und dass du wg der Weiterleitung Bescheid geschrieben hast. Ja, dann kannst du nur noch die Navigation in Anspruch nehmen, denn ich habe den Beitrag versehentlich gelöscht. *schäm*
    lles Liebe und Dir einen vergnüglichen Rest-Abend, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  14. Ein Prachtexemplar von Kater. Der typische große Kopf sieht sehr eigensinnig aus. Der weiß was er will ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Seine natürliche Farbe ist wunderschön,
    aber Deine Aufnahme an sich und die Bearbeitungen
    verdienen natürlich auch Lob!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  16. mein moritz ist auch ein "roter", sie sind schon was besonderes........ein prachtexemplar und so wie er schaut, weiß er das auch - herrliche aufnahme christa
    eine schöne woche noch
    liebe grüße maria

    AntwortenLöschen
  17. Christa das geborgte Kater..grins

    in Original ist er mein Hit..und das Bild wo nur die Augen noch farbig sind
    LG in den Tag vom katerchen

    AntwortenLöschen
  18. Toller Kater, toll gezeigt, das ist eine tolle Idee.
    Lieber Gruß
    von Edith

    AntwortenLöschen
  19. tolle Bilder - als Original, bearbeitet und als Spielerei.
    Mein Favorit ist der S/W-Kater mit den grünen Augen.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Christa,

    Romeo ist sehr fotogen und alle drei Varianten haben etwas Besonders - da ich auch ein S/W Fan bin, gefällt es mir auch am Besten, obwohl das Original auch eine sehr schöne Ausstrahlung hat!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  21. Klasse wie die Augen hervorstechen... Tolle Bearbeitungen!

    Liebe Grüße
    Micha

    AntwortenLöschen
  22. Ich danke euch allen noch. :-)
    Romeo ist wirklich ein Prachtexemplar und hat auf Ausstellungen schon manche Trophäe ergattern können.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  23. Ein wahres Prachtexemplar - den würde ich sofort "adoptieren". Deine Fotoarbeitung möchte ich aber vor lauter Begeisterung für den schönen Romeo nicht schmälern - toll ist sie geworden.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen