Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 11. Februar 2013

Hellas Montagsmaler _2013_06

Letzten Montag rief Hella dazu auf:  Mal mir einen Clown

Das musste wohl auch der berühmet Maler Jacques in Paris gehört haben.
Er ist ein lustiger Kerl, stets zu Streichen aufgelegt, hat eine große Portion Humor und er schlüpfte sofort in sein Clown-Outfit, was er immer anzieht, wenn er kranke Kinder im Krankenhaus besucht, denn nicht umsonst heißt es:  "Lachen ist die beste Medizin!"

Die Kinder lieben es, wenn Jacques kommt und sie für einige Zeit ihre Sorgen vergessen können.

Und für dich, liebe Hella, hat Jacques den Pinsel geschwungen und dir einen Clown gemalt. :-)


Solltest ihr mal in Paris sein und dem Montmartre einen Besuch abstatten, haltet die Augen offen, denn es könnte sein, der berühmte Jacques läuft euch über den Weg. :-)

Kaum hatte ich Jacques fein säuberlich in einen neuen Ordner auf Partition D meiner Festplatte verstaut, da klopfte und hämmerte es in dem Ordner nebenan, und zwar so doll, dass mein Rechner anfing zu wackeln.
"Christa, wir wollen hier raus, es ist Fasching und seit Jahren müssen wir hier verstauben!"

Ich öffnete schnell den Ordner und als ich die lieben Kerle sah, dann konnte ich nicht anders:
"Ok, ihr habt ja Recht, heute sollt ihr alle einfach auch auf die großer Bühne!"


Wisst ihr eigentlich, warum die Anemonenfische Clownfisch heißen?
Ist doch eigentlich klar, die spielen gerne den Clown. :-)


Die Figuren der beiden letzten Grafiken sind aus Faschingsaktionen während meiner Kurszeit bei Wondertalk entstanden, PS-Formen von Bambi.

So, und nun ab mit euch zu all den anderen Clowns in die Scheune  von Hella, da steigt heute die großes Faschingsparty mit "humbahumbahumbatäterääääääääää!!!!"

Schaut mal bei Hella vorbei und feiert und schunkelt einfach mit, was das Zeug hält.
Helauuuuuu, Alaaaaaaaaa! :-)



Kommentare:

  1. Liebe Christa....ich bin nicht nur von deinen Bildern entzückt♥, nein auch die Geschichte dazu ist einfach wieder nur superklasse!!!

    Nun müsste mal ins Meer schauen können und schauen ob Nemo sich heute auch so nett zurückmacht für den Karneval *gg*

    Tolle Woche und ganz liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. HELAU - Mensch, was für eine tolle Stimmung hier schon am frühen Morgen :-D
    Christa, deine Beiträge und dazu die Story *konfettiwerf* TOLL, TOLL, TOLL!!!
    Vielen Dank für die gute Laune und jetzt... rambazambapolonäse... ab in die Galerie *yeah... Party!*
    Am 18.02. heißt das Thema: Mal mir... eine ROSE.

    Ich wünsche dir eine bunte Woche!
    LG Hella

    AntwortenLöschen
  3. Helllau uns Alaaaf
    Das sind ja Prachtexemplare Deine Clown liebe Christa.
    Und einen herlichen Memo hast Du auch noch gemalt, einfach klasse.

    Liebe Grüße und einen schönen Rosenmontag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. hier geht es ja lustig zu Christa
    feiert schön
    LG zum Wochenstart vom katerchen der staunt was man auf diese Art basteln kann

    AntwortenLöschen
  5. Oh Christa... ein Clownfisch... ich Blödmann... warum ist mir das nicht eingefallen?????
    Was soll ich zu all diesen Bilder hier schreiben... einfach nur klasse.... prima... wäre zu gering!
    Sie sind GENIAL!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie kann das kommen. dass du genau das selbe Bild hat (Clownfisch) wie Sabine???
      LG

      Löschen
    2. GiTo, lies mal den Zusatz unter meinen Bildern, dann wird dir das klar.
      Bei den Montagsmalern sind einige, die die gleichen Grafikkurse belegt haben und dadurch auch gleiche Figuren angefertigten. Daher schrieb ich das bei mir auch dazu, malte aber auch ein ganz neues Bild (das erste).
      Wenn du genau schaust, entdeckst du auch zwei der Figuren auf meinem 2. Bild wieder bei Sonja-Rastyline. :-)

      Wir waren damals alle zusammen im Bastelfieber. :-)
      LG Christa

      Löschen
    3. Na das muss einem alten Mann ja gesagt werden... hatte hier schon ´ne Schnappatmung!
      Habe den Sinn zwar immer noch nicht verstanden, aber ist ja letztendlich jetzt auch Wurscht... es hat ja alles sein Richtigkeit!
      SORRY!
      LG

      Löschen
    4. Kannst du mir das mal in einer "schwachen Stunde" genauer erklären? Ich stehe hier gewaltig auf dem Schlauch, weil es mich interessiert!
      OK... mehrere Kursteilnehmer malen ein Bild... aber wie kommt dann das selbe Ergebnis heraus? Du schreibst was von "BASTELN"... ist das was anderes wie malen oder wie verhält sich das?
      Jetzt haste mir aber auf die Folter gespannt!!!!
      LG.. :-)))

      Löschen
    5. Oh je, das tut mir leid, dass ich dich jetzt so verunsichert habe, sorry!
      Schau mal hier nach:

      http://wwwchristas-hobbyblog.blogspot.de/search/label/Grafiken

      Hier hatte ich erklärt, wie das mit dem digitalen Malen oft funktioniert. Da kann es durchaus schon mal vorkommen, dass das Endergebnis dann ziemlich gleich ist, ist aber eher Zufall.

      Das digitale Malen ist nicht immer ein Malen, was nur mit Pinseln durchgeführt wird, man zieht quasi die Register all der Funktionen, die ein Grafikprogramm zu bieten hat. Ganz deutlich wird dies, wenn man Gegenstände fabriziert wie beispielsweise einen Schlitten, wobei ich jetzt bewusst das Wort "fabrizieren" benutze, denn sie werden ja nicht wirklich rein mit dem Pinsel gemalt, sondern man benutzt erst den Zeichenstift oder die Formenwerkzeuge und baut, bastelt sich quasi das Schlittengerüst. Er dann beginnt die eigentliche Malarbeit und auch hier wird gemogelt. Um Holzstrukturen zu bekommen, bedient man sich Muster oder Texturen und bearbeitet die dann etwas nach.

      Ich werde bemüht sein, für die Montagsmaler immer auch etwas Neues zu fabrizieren *g*....ähm zu malen natürlich. :-)
      Es kann natürlich auch sein, ich greife mal auf etwas Älteres zurück oder verwende es eben in Kombination mit dem neuen Bild.
      Das ist ja auch der Vorteil der digitalen Malerei/Bastelei, dass man all seine Werke auf der Festplatte gespeichert hat und sie immer wieder verwenden kann, jedes einzelne Figürchen mit all seinen einzelnen Ebenen.
      Meinen Schlitten könnte ich jetzt ganz schnell wieder abändern, ihm eine neue Holzstruktur geben oder was auch immer.
      Auch Clown Jacques oder all die anderen könnte ich immer wieder ein neues Aussehen verleihen.

      Ich hoffe, lieber GiTo, ich konnte dir das jetzt ein wenig besser erklären. :-)

      Wenn du noch Fragen hast, einfach her damit.....

      LG Christa

      Löschen
    6. Oh ja... ich danke dir!
      Das mit dem "abspeichern" mache ich gelegentlich auch... aber nur aus meinen Zeichnungen.
      (so ein Programm wie du es hast, habe ich nicht)
      Wenn ich mal ein Blümchen oder Blatt oder ein Baum gemalt habe, speichere ich ihn/es mir ab und füge ihn/es je nach Bedarf in ein neues Bild wieder ein. Manchmal übermale ich dann auch Form und Farbe.
      Ich muss aber alles von Hand malen... Strich für Strich... bis auf klitzekleine Möglichkeiten/Spielereien, die mir mein Programm bietet.
      In meinem "guten" Clown wäre das zum Beispiel das Muster in seinem Shirt!
      Nun kannst´e eventuell auch nachvollziehen, dass ich pro Bild gut und gerne einmal 8-12 Stunden rumkritzel... bis ich zufrieden bin!!!
      Aber interessant mal zu erfahren, was es doch für Möglichkeiten gibt...
      "ICH DANKE DIR" für deine Mühe!
      LG

      Löschen
    7. GiTo, an meinen Bildern sitze ich auch oft viele Stunden und auch wenn sich das jetzt wie ein wenig Zauberei anhört, was ich geschrieben habe, so glaub mir, dass trotzdem viel Arbeit darin steckt, bis man eine solche Figur fertig hat und auch hier sind noch viele Malstriche notwendig.
      Auf dem ersten Bild an der Wand oben re. siehst du einen Sonnenuntergang. Dies ist ein total komplett gemaltes Bild von mir, also Pinselstrich für Pinselstrich.
      Es kommt immer darauf an, was man machen möchte und dementsprechend verfährt man. Ich glaube, viele der digitalen Maler, wenn du dir ihre Bilder genau anschaust, verfahren so.

      LG Christa

      Löschen
    8. Das (Zeit) glaube ich dir gut und gerne... dennoch würde ich zu gerne mal über deine Schulter gucken... weil es mich einfach "interessiert!"
      Ich kann mir vorstellen, dass ich da hellauf begeistert wäre...!?
      LG

      Löschen
  6. Hallo liebe Christa

    das glaube ich dir das deine Ordner getobt hat,
    wurde aber auch Zeit das sie mal wieder raus duften :-)
    ja und der Jacques, zum verlieben, der wäre schon eine Reise wert nach Paris ♥
    Ich bin ihm da leider noch nie begegnet, ist aber auch schon lange her das ich dort war.
    LG und einen schönen Rosenmontag
    wünscht Sonja, die schon im TV Karneval guckt :-)

    AntwortenLöschen
  7. Stimmt genau, liebe Christa, Lachen ist und bleibt die beste Medizin, ganz ohne Nebenwirkungen. Ich finde deinen Jacques super nett und toll "fabriziert" :) (über den Begriff musste ich eben schmunzeln) und werde gleich in alten Parisfotos mal nachschauen ob er mir gar auf dem Montmartre schon über den Weg gelaufen ist :)
    Möge er noch ganz viel Spaß zu all den kranken Kindern bringen.

    Alaaf und Helau und liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. dein Beitrag geht richtig schön los - mit dem Maler Jacques in Paris, der beim Malen in sein Clownkostüm schlüpft (den Trick muss ich mir merken *g*).
    Und dann die lustigen Clowns - da ist ja eine(r) schöner ald der andere :-) da kommt Stimmung auf. Wird bestimmt eine klasse Rosenmontagsmontagsmalerparty :-))))))))))
    Danke wieder für die nette Geschichte zu den Bildern - und auch für den netten Clownfisch :-)

    lieber Montagsmalergruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. Ich mußte schmunzeln und dachte mir, Christa hat in den Ordner gegriffen, manchmal ist es gut, wenn man auf Sachen zurückgreifen kann. Ich mußte mal wieder meine Pfadkenntnisse hervorkramen, aber es funktioniertnoch.
    Schöne Bilder hast Du mitgebracht.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin von Deinen Bildern total begeistert, liebe Christa!
    Hier in Düsseldorf ist auch schon der Bär los!
    Helau Giisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und, liebe Gisela, steppst du mit? :-)

      LG Christa

      Löschen
  11. Du warst aber sehr fleißig !!!!!! bin hin und her gerissen alle drei Bilder sind echt Klasse.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ach was geht hier lustig zu und auch informativ, aber ob ich jemals nach Paris komme, das bezweifele ich, da mein großer Traum Afrika ist und eine Weltreise, aber ob ich das noch erlebe.....mal schauen.
    Hab gerade ein Päuschen gemacht und Rosenmontag geschaut, aber das ist nichts für mich.
    Mir gefallen deine Zaubereien / Malereien und ich kann mir denken, wieviel Zeit darinsteckt, merke ich ja bei meinen gepfuschten Bildern, da dauert ein Bild schon recht lange.

    Liebe Grüße zu dir von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal ab mit dir nach Afrika, husch, husch.....Nimmst mich mit?
      Dann gehen wir gemeinsam auf Fotosafari. :-)

      LG Christa

      Löschen
  13. Also liebe Christa mir gefallen alle deine Bilder sehr und die liebevoll geschrieben Geschichten dazu finde ich ganz rührend. Auch heute wieder hast du mich nicht nur mit deinen tollen Clownbildern erfreut sondern auch mit der herrlichen Geschichte dazu. Ganz ♥lichen Dank möchte ich dir dafür sagen liebe Christa.

    Auch deinen Sonnenuntergang finde ich phantastisch, auch wenn es nix mit den MontagsMalern zu tun hat, das musste ich noch loswerden:-))) Man sieht...du beherrscht nicht nur dein Grafikprogramm, nein auch den Pinsel kannst du prima schwingen.

    Liebe Grüße und ein fröhliches Helau von der Jurika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, liebe Jurika, aber dein Kompliment gebe ich dir gerne zurück, denn du bist ja eine ganz großartig Pinselschwingerin. :-)
      Du machst mich total verlegen.

      LG Christa

      Löschen
  14. Du hast mich gleich zum Lachen gebracht, liebe Christa, solche schönen bunten Figuren können nur gute Laune machen, gut gemacht, zumal es heut wieder Einheitsgrau bei uns war,
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ulrike, heute war es bei uns auch nicht so schön wie gestern, aber ganz so schlecht war es trotzdem nicht. :-)

      LG Christa

      Löschen
  15. Soo viele tolle Bilder hast du in deinen Ordnern gefunden*gg*...superklasse so viele verschiedene Clowns.. toll!!!... eingie von denen habe ich auch noch irgentwo auf meiner Festplatte*gg*...

    Liebe Grüße und eine schöne Woche sendet dir
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Silke, die geistern mit Sicherheit bei uns allen herum. :-)

      LG Christa

      Löschen
  16. Vielen Dank euch allen noch. :-9

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,
    einfach klasse Gestalten hast Du Leben eingehaucht. Die Geschichten dazu sind immer so liebevoll geschrieben. Ich bin wie immer begeistert von Deinen Arbeiten!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Geschichten müssen einfach immer sein und oft geht die Phantasie einfach mit mir durch, liebe Gitti. :-)

      LG Christa

      Löschen
  18. Clownfische fand ich bei "Findet Nemo" schon toll, aber Deiner sieht natürlich ganz speziell aus. ;D

    Auch die anderen beiden Bilder sind wieder wunderschön, Christa.

    LG

    AntwortenLöschen
  19. Wir können allen nur zustimmen...
    Sehr sehr hoffen wir, das deine Phantasie noch oft mit dir durch geht :o))

    Deine Bilder sind genial und gefallen uns sehr!
    Besonders Dein Jaques Bild ist einfach wundertoll!
    Die kleineren hier mögen besonders den Clownfisch gerne, der hat ja sogar sternaugen OoO

    Habe eine wundergute Woche noch!
    Liebe Grüße senden anja und sterne

    AntwortenLöschen
  20. Da sag auch ich ganz ungeniert:
    Du hast fantastisch "fabriziert"!!!

    Liebgruß vom "späten" Tiger;-)
    =^.^=

    AntwortenLöschen