Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 12. März 2013

Schneechaos in Hessen

Das Chaos aus dem Norden ist nun auch bei uns heute gelandet. Ich hatte heute Morgen einen Termin in Frankfurt und steckte im Verkehrschaos. Nix ging mehr. Mit 1 1/2 Std. Verspätung kam ich endlich an. Es schneite und schneite und schneite.....
Das ist ein Foto auf dem Weg nach Hause durch die Frankfurter Landstraße im Osten Frankfurts.


Landstraße außerhalb Frankfurts


Zu Hause angekommen, musste ich erst mal gucken, ob ich unsere Störche sehe. Ja, ich weiß, ich bin einfach storchenverrückt. *g*
Da standen sie abseits von ihrem Horst ganz weit hinten im Schneetreiben inmitten der Wiese und kauerten aneinander.


Am liebsten hätte ich sie mitgenommen. Bei dieser hohen Schneedecke werden sie nichts mehr zu fressen finden. 
Etwas weiter trotzt unser Schloss dem Schneetreiben.


Nach dem vielen Grau und Weiß jetzt ein Farbklecks.


In Vorgärten zieht überall schon Ostern ein.


Und auch bei uns zu Hause ist alles eingeschneit.


Und es schneit draußen weiter und weitere 10 bis 15 cm sollen noch dazu kommen.
Morgen früh habe ich wieder einen Zahnarzttermin. Mal sehen, ob ich den überhaupt dann wahrnehmen kann.

Macht es euch allen schön gemütlich zu Hause in der warmen Stube, irgendwann muss auch dieser Winter zu Ende gehen. Schon krass, wenn man bedenkt, dass man noch vor einigen Tagen Bienchen fotografieren konnte und jetzt dieser erneute Kälteeinbruch mit solchen Schneemassen.

Kommentare:

  1. Heftig heftig...ich hoffe den Störchen geht es aber dennoch gut und sie kommen durch die harte Zeit oder gibt es bei euch gar irgendeine Anlaufstation die sich dann um Futter kümmern??

    Bei solchen Chaos würde ich mir auch an deiner Stelle überlegen ob du den Termin wahrnehmen solltest. Brauchst ja noch nicht mal selbst Schuld sein, aber nicht das noch etwas passiert :-O


    Pass auf dich auf und hab einen molligen, schönen Abend

    liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Ja liebe Christa, ist wirklich echt heftig, hier sind auch 12 cm Schnee gefallen und durch den Wind Schneeverwehungen. Der Schulbus ist verunglückt im Ort, hab ich echt die Krise gekriegt, mit 2 PKW´s zusammen gekracht, Schlimm. Letze Woche haben wir draussen Kaffee getrunken und heute das und es soll bitterkalt werden -15 Grad bbbbbbbrrrr.

    Ich will Frühling.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,

    jetzt hat es Euch also auch erwischt und anscheinend noch schlimmer als bei uns. Wobei mich die Kälte noch mehr stört als der Schnee. Die armen Blümchen sie werden wohl zu Eisblumen werden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hauptsache du bist nach der Fahrt wieder heil nach Hause gekommen! Wenn man in den Nachrichten sieht, wieviele überall wieder verunglückt sind in dem Wetter! Und dann noch der Massenunfall bei euch in Hessen auf der Autobahn 45.

    Hoffentlich überleben die Störche dieses Winterchaos.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  5. Ja Wahnsinn, bei Euch ist es ja richtig Winter geworden! Bei uns war es heute noch recht schön, aber im Laufe der Woche sollte auch bei uns der Winter kommen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaa, das hatten wir schon am Sonntag und auch mit dem Auto unterwegs, das war eine Fahrt...schockig.
    Soll noch eine Weile so bleiben, aber am Wochenende Sonne, darauf freue ich mich, bekomme nämlich ganz lieben Besuch.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. So ein Mist, nicht nur mein Internet fällt immer wieder aus, jetzt auch noch Blogger,ich habe wohl nur noch Pech.
    So ein Wetterchen hatten wir am Sonntag und dann mit dem Auto unterwegs, das war eine Fehrt...eher latschig.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal, Tilda, ist das wie verhext und nichts geht. :( Aber wir sind ja geduldig, gell? *g*

      LG Christa

      Löschen
  8. Bei uns hat es auch bis zum späten Nachmittag geschneit, allerdings nicht so heftig wie bei Dir. Jetzt haben wir grade -11°. Ich vermute mal das gibt gleich im Berufsverkehr ein Verkehrchaos.
    Komm heil an Dein Ziel. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und hoffe der Zahnarzttermin wird nicht so schmerzhaft.

    Viele Grüße vom Niederrhein
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  9. Gnadenlos Winter... wie ich ihn satt habe...! Die Bilder aus eurer Gegend habe ich auch gestern im TV gesehen; heftig wie sich der Winter nochmal autobt! Wir hatten gestern mal Ruhe, aber heute sollen wieder leichte Schneeschauer vom Himmel fallen; ich hoffe "leicht" stimmt auch!

    Liebe Grüße
    Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Die Störche tun einem irgendwie leid, als Tiger hat man wenigstens noch ein Winterfell im Schrank,
    und gestern habe ich ihn auch gut brauchen können als ich länger durch den Schnee gestapft bin (sieht man im Blog) Zu Deinen hübscheierigen Farbklecksen: Wir hatten ja schon öfter mal FrOstern!

    ;-)))

    Alles Gute für Dich,
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. ja - so ein verrücktes Wetter. Ich habe schon an euch gedacht als in den Nachrichten von dem Schneechaos berichtet wurde.
    Ich finde es schön dass du storchenverrückt bist :-) Hoffentlich überstehen die zwei den plötzlichen Schneefall und die Kälte gut.
    Deine Fotos sind interessant und schön. Lieben Dank dafür.

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Juuhuu liebe Christa...
    Also am liebsten würde ich den Störchen ja ein paar Winterstiefel frickeln....Aber das kann ich noch nicht...*seufz*...Die armen...
    Hier sieht es genauso aus....:0(
    Von meinem Osterhasi gucken nur noch die Ohren raus...Tztztztz...So geht das doch nit!!!!
    Ich krabbel wieder vor den Kamin und harre der Dinge..
    Gaanz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa, auch mit diesem Wintereinbruch hast du wieder ganz tolle Bilder zu zeigen, was werden die Störche sich nur denken, genau so ist das Wetter bei uns, nur keine solch' herrlichen Tiere sind hier zusehen.
    Wünsche dir eine schönen Woche und liebe Grüße Olivia

    AntwortenLöschen
  14. Habt alle ganz herzlichen Dank für eure lieben Zeilen. :-)
    Auch wenn ich nicht immer jedem Einzelnen antworte, so weiß ich sie dennoch sehr zu schätzen. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen