Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Mittwoch, 10. April 2013

Es frühlingt auf den Wiesen

Heute gibt es bei mir etwas Frühlingsstimmung, auf den Wiese blüht schon so Einiges, wie ich die letzten Tage sehen konnte.

Blausternchen (Scilla bifolia), teilweise auch noch von braunen Blättern umgeben



Scharbockskraut (Ranunculus ficaria)


Buschwindröschen (Anemone nemorosa)


Und natürlich auch die Krokusse, alle in Augenhöhe fotografiert. sind auf den Parkwiesen noch am Blühen, die folgenden stammen aus dem Schlossgarten in Hanau, den ich immer wieder aufsuche. Mal sehen, ob das Nilganspaar auch in diesem Jahr wieder brüten wird.



Und jetzt noch zwei im Gegenlicht



Jetzt wünsche ich euch allen einen schönen Abend. Ich werde nachher natürlich Champions League schauen, der Bayern Schal liegt bereit und er soll Glück bringen. :-)

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Christa,

    ich bin begeistert, sind das wunderschöne Bilder. Ich kann mich gar nicht satt sehen.

    Ich wünsche dir einen schönen Fußballabend. Ich sehe gleich "Merlin" an ... hihi... (Märchentante bin)

    LG Paula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa
    So langsam blüht immer mehr.
    Liebe Abendgrüße Christa..

    AntwortenLöschen
  3. Ach Christa, wie schön,..... freu dich , bei uns in Niederbayern ist noch lange kein Frühling in Sicht,......glückliches Hessen!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. christa, es tut richtig gut deine blunenfotos zu betrachten

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Freude herrscht, nun wird es wohl doch noch Frühling.
    Schön hast fotografiert. (ich mach es manchmal auch auf Augenhöhe, wobei ich schneller unten bin als wieder oben... )
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist was man einfach nicht wahrhaben möchte und auch nicht versteht. Ging doch früher alles problemlos..
      SEUFZ

      Löschen
  6. Endlich Frühling im Land, liebe Christa, lange haben wir darauf gewartet. Herlich Fotos hast Du gemacht.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin begeistert, von deinen Bildern, vom Frühling, ach überhaupt...
    einfach schön!
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Fotos. Ich wünsche Dir und den Bayern viel Glück und Erfolg bei der Champions League und hoffe Du wirst Spaß an dem Spiel haben.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  9. Nachtrag:
    Hab grade gelesen das die Bayern es ins Halbfinale geschafft haben.
    Glückwunsch.

    VG Nachtfalke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yippieh, ja, die Bayern haben wir ein Spiel zu 0 gewonnen, jetzt auf ins Halbfinale. Mal sehen, wer der Gegner sein wird.
      Zwei spanische und zwei deutsche Mannschaften haben es nun in der Hand, die Champions League zu gewinnen. :-)

      LG Christa

      Löschen
  10. Wunderschöne Blumenbilder! Hach, wie sehr haben einem die Farben und die Sonne gefehlt!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  11. Außer den Krokussen blüht hier weiter gar nichts.
    Die Scilla braucht noch etwas und die Buschwindröschen ebenfalls.
    Gänseblümchen trauen sich langsam wieder und ich freue mich schon auf das Frühlingswunder, was uns ja endlich am Wochenende erreichen soll, aber vorerst regnet es noch fleißig bis Samstag....nun denn.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  12. So schön kann der Frühling einziehen und kommen....tolle Fotos liebe Christa und ich freue mich dsss das Trübsalblasen ein Ende nimmt. Kommt doch gleich bessere Stimmung auf, gelle^^

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder . Der Krokus auf dem ersten Bild ( Bild 5 ) ist ein besonders schönes Exemplar . Wenn der Frühling auch so bezaubernd käme wäre ich zufrieden . Ich dachte nach dem Märzwetter fällt das Aprilwetter aus , aber weit gefehlt . Na ja , müssen wir halt durch . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, meine Liebe (◠‿◠)
    Das sind schöne Frühlingsfotos. Die Krokusse hast du sehr schon aufs Bild bekommen. Bei uns blüht nun auch so langsam hier und da etwas Kleines. Leider ist die Freude schon wieder etwas durch Regen und Grau getrübt. Naja... Danke für deinen cmt. Hab einen schönen Donnerstag und lass es dir gut gehen. LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  15. Oh wie schön ...
    Ich verstehe das nicht - wir wohnen doch gar nicht sooo weit auseinander ... rein theoretisch hätte es der Frühling also gar nicht weit ... hmmm. Man könnte natürlich auch sagen, dass er bei uns noch ordentlich den Boden wässert, damit er uns dann ganz bald mit den hübschesten Blümchen beglücken kann ... GENAU!! *freu hüpf* ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Der Frühling ist zwar auch bei uns eingekehrt, doch leider noch nicht so natürlich und farbenprächtig wie bei euch. Außer den Krokussen streckte noch kein anderer Vertreter der buntduftigen Gattung wie auf deinen Fotos sein Köpfchen aus der Erde. Aber das wird schon, da bin ich mir ganz sicher.


    schönen Donnerstag
    egbert

    AntwortenLöschen
  17. Ja, südlich der Elbe ist die Natur viel weiter als hier auf dem platten Land, liebe Christa! Auper Krokussen un d ein paar Schneegköckchen gibt es noch nicht viel; aber am Wochenende holen wir auf und dann soll das Grün etc. "explodieren" - sagt der Wetterfrosch!
    Deine Frühlingsblümchern sind ganz toll; ein Lichtblick in unserem Nieselnebel heute; danke!

    Liebe Grüße, Juliane
    (die sich auch freut, dass die Bayern weiter sind! :) )

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Christa
    eine ganz gemeine Frage..hast du den Frühling bei dir eingesperrt??
    hier ist kein Fortschritt da :(
    LG vom katerchen der DANKE sagt für diese schönen Bilder.


    DANKE das da nun auch URL angeklickt werden kann :D :D

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Christa,
    derzeit faszinieren mich genauso all die Blumen und Krokusse und was sonst so in den Vorgärten und in der Natur blüht. Toll, Deine botanischen Kenntnisse, da kann ich nicht mithalten. Schöne Nah-Fotografien.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  20. Ja, eine Augenweide,
    auch fürs Tigerauge!

    ;-)))

    Viele Liebgrüße!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  21. danke für die schönen Blumenbilder. Bei uns ist es wettermäßig immer noch nicht so toll - da tut jedes Blümchen der Seele gut :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christa,

    man kann sich einfach nicht sattsehen an diesen herrlichen Blüten.

    Ich wünsche Dir einen schönen Fußballabend!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Tut das gut liebe Christa, deine Frühlingsbilder zu betrachten. Vor allem das Scharbockskraut und die Buschwindröschen aber das Tüpfelchen aufs "i" sind natürlich die violetten Krokusse. Einfach herrlich.

    Herzlicher Gruss
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. Deine Blüten sind wunderschön!
    Aber soweit ist es bei uns noch nicht. Die Krokusse sind gerade alle vorgekommen.

    Liebe Grüße
    Marlis

    AntwortenLöschen
  25. Was für ein herrlicher Anblick liebe Christa. Man hat fast vergessen wie schön der Frühling sein kann aber deine wunderschönen Blumenbilder erinnern mich daran. ♥lichen Dank dafür du Liebe♥

    Liebe Grüße
    Jurika

    AntwortenLöschen
  26. wunderschön sind Deine Frühlingsbilder, damit kann ich hier noch nicht dienen. Nur ein paar verblühte Schneeglöckchen und eine unermüdliche Anemone blanda in blau, die schon seit zwei Wochen auf ihre schwestern wartet und vor Kälte ihr Köpfchen nicht geöffnet hat.
    LG joelsuma

    AntwortenLöschen