Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Donnerstag, 18. April 2013

Hier brütet uns was

Schwups ......und weg


- Bin wieder daaaaaaaa !


- Das Loch ist zu eng, ich muss das mal ein bisschen vergrößern!


- Und von außen mal nachhelfen!


Ein Blaumeisenpärchen ist vor einigen Tagen in einen Nistkasten eingezogen und da dürfen wir uns bestimmt auf kleine Meisenkinder freuen.
Jetzt muss ich mal schauen, ob ich einen besseren Standort zum Fotografieren finden kann, denn bisher ist meine Entfernung noch zu groß und die Bilder rauschen mir noch zu viel.

Kommentare:

  1. Auch wenn die Bilder rauschen...sie sind einfach herrlich liebe Christa. Ich freu mich schon auf die Bilder vom Nachwuchs denn ich denke, du wirst da hautnah dabei sein gelle.

    Danke dir für´s zeigen♥

    ♥liche Grüße und noch einen schönen Abend für dich

    p.s. Sorry das ich so lang nicht mehr da war, hatte die letzte Zeit viel um die Ohren und hab es einfach nicht geschafft.

    AntwortenLöschen
  2. Toll, liebe Christa, ich habe mir doch gestern auch unseren Vogelkasten mit den Meisen rausgesucht. Sicher wirst du noch bessere Bilder bekommen. Meins war auch nicht grad berauschend, aber das Pärchen war zu erkennen. Darauf kommt es doch an oder?
    Ich freue mich auf die Fortsetzung von deinen Meisen.

    GLG von Paula

    AntwortenLöschen
  3. Ach...ich kann auch über das Rauschen hinwegsehen wenn ich so tolle Aufnahmen bekomme. So hab ich gleich beim ersten Bild lachen müssen. Schaut absolut niedlich aus wie der Pobbes und die Stelzen noch rausschauen^^

    Echt klasse sowas in der Nähe zu haben, da dürfen wir uns ja auch auf weitere Info und Fotos freuen.

    Liebe Abendgrüssle

    AntwortenLöschen
  4. ach wie süß...... da freu ich mich ja schon auf regelmäßige fotoberichte von dir liebe christa

    lg gab

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa,
    vor Dir bzw Deiner Linse scheint niemand sicher zu sein *lach*. Tolle Momentaufnahmen hast Du gemacht. Das Erste ist grandios !! Ich hoffe, bei Dir gibt es nicht so viele Katzen in der Nähe. Unsere Nachbarskatzen haben unsere Nistkästen immer im Blick und viele Vögel wollen schon gar nicht mehr hier brüten. Das finde ich echt ärgerlich.
    Ich freue mich schon auf Deine Nachwuchsberichte und vermute, da wirst Du sicher mit einer Webcam dabei sein *lach*
    Herzliche Grüße Joona

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön liebe Christa, ja die Vögel bauen Nester und fangen an zu brüten. Was für wunderschöne Fotos hast Du gemacht.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja Glück so ein hübsches Motiv vor die Kamera zu bekommen . Tolle Bilder . Ich freue mich schon auf die Fortsetzung . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Mission Blaumeise, viel Glück.


    egbert

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, das wird spannend!
    Herzliche Grüsse
    Trudy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Christa,

    Bild 1 ist der Knaller, äh - Knüller! Ich finde es toll und freue mich, dass es dir gelungen ist, diesen Schnappschuss einzufangen :)

    Auf den Nachwuchs freue ich mich auch schon, denn ich bin sicher, dass du ihn liebevoll begleiten wirst!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. oh - da freue ich mich schon auf die weiteren Blaumeisenberichte und die Bilder :-)

    bei uns kommen auch immer wieder ein paar Blaumeisen zu Besuch. Wir haben das Vogelhäuschen am Balkon zwar inzwischen wieder abgebaut - aber ein paar Meisenknödel hängen noch. Zur Zeit kommt sogar ein kleiner Spatz und versucht es beim Knödelhängen den Meisen nachzumachen ... klappt aber nicht so richtig *g*.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heidi, das sieht bestimmt lustig aus, wenn Herr Spatz am Knödel hängt oder?

      LG Christa

      Löschen
    2. ja - ich habe gerade ein Kurzfilmchen in meinen blog gestellt :-)

      Löschen
  12. Oh wie schön! Das ist ja süß, wie er/sie den Eingang vergrößern will! Fortsetzung folgt, oder? :-)
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  13. Wenn die so richtig in Brutstimmung sind, dann lassen die sich nicht stören, wenn du mit Kamera und Stativ so 3-4 m entfernt ganz ruhig auf einen Stuhl sitzst.

    Frühlingsmotive, Blumen, DIE Störche, und andere Störche, Windräder und jetzt noch die Blaumeisen, ich würde sagen, die nächsten Wochen/Monate hat Christa volles Programm! Und immer schön den Akku voll geladen haben :)

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie nennt man das, wenn man so viele Baustellen zu bearbeiten hat?
      Stress pur! *g*
      Klar doch, der Akku hängt stets an der Strippe. :-)

      LG Christa

      Löschen
  14. Oh das ist ganz putzig und mit dem Fotografieren aus der Ferne ist das immer so eine Sache, da die Piepmätze sonst bei Entdeckung von Menschlein sofort wegfliegen, da habe ich auch wenig Glück.
    Aber man kann alles sehen, auch wenn es verrauscht ist.
    Schöne Fotos.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  15. Oooh, sind sas süße Fotos!
    Hast du eig einen Schimmer, wie die Vögel es schaffen, aus diesen Häuschen wieder heraus zu kommen?
    Danke für deinen cmt.: Gekühlt und ungekühlt schmeckt so ein Shake sehr lecker.
    Alles Liebe und Dir, Christa J., einen vergnüglichen Start ins Wochenende, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  16. das ist ein intressantes Projekt.. goldig wie sie eifrig sind dort rein und raus zu fliegen!
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  17. Christa hier wird auch der Eingang noch PASSEND gemacht.
    toll hast du den Baumeister erwischt

    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  18. *quietsch* ist die süß! Und dann vielleicht noch Babys ... toll, toll, toll!!!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  19. Unsere Nistkästen hängen dieses Frühjahr zu nah bei einander. Sie wurden zwar besichtigt aber es kommt nicht wirklich "Freude" auf. Ich denke ich werde eins ab und umhängen müssen. Leider haben wir nicht allzuviel stabile Bäume im Garten. Mal sehen.
    Schöne Bilder...trotz Rauschen. :-)

    Liebe Grüße
    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja goldig! Da kommen ja nun spannende Wochen auf euch zu und viele Fotos auf uns, ne? Ich freu mich drauf!
    Das mit dem rauschen habe ich auch wenn ich zu weit "tele"; und alles bekommt der Rauschfilter ja leider nicht weg; hast du es schonmal mit ner anderen ISO-Einstellung an der Kamera versucht?

    Liebe Wochenendgrüße, Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juliane, es war etwas trübes Wetter und ich nahm ISO 800. Ich hatte dieses mal mit Blendenvorwahl (AV), f9 fotografiert und die Belichtungszeit lag im Schnitt bei 1/640 sec.
      Ich muss dazu sagen, dass ich manuell fokusierte und das war hier wohl nicht so angebracht.

      Ich werde das mal anders versuchen.

      LG Christa

      Löschen
  21. Uii, das sind aber schöne Aufnahmen! Das Vögelchen ist so niedlich, da stört das Rauschen überhaupt nicht!! :)

    Liebe Grüße,
    Alwina

    AntwortenLöschen
  22. Ich danke euch allen und werde natürlich weiter berichten. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  23. Eh ist das lustig das Meisenpärchen zu beobachten liebe Christa. Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung.

    Herzlicher Gruss
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. ich hab auch in diesem Jahr wieder ein Paar und freue mich drauf

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Christa,
    genau ein solchen Nistkasten haben wir auch. Der ist in der letzten Jahren rege genutzt worden. Noch habe ich in diesem Jahr dort nichts getan. Wird sich aber bestimmt ändern.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen