Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Mittwoch, 24. April 2013

Ich brauche unbedingt ein neues Haus

......, sagte Frau Buntspecht


- Ist da vielleicht jemand drin?


- Ich gucke einfach mal rein.


- Scheint nicht bewohnt zu sein!


- Was meinst du, ob meinem Mann das gefallen würde?
* Ich denke schon, liebe Frau Specht, das sieht doch recht hübsch aus. Aber warum willst du denn ein neues Haus haben?
- In unserem alten Haus hat sich der Kleiber breit gemacht und er hat tatsächlich doch schon alles zugekleibert, ach, ich meine natürlich zugemauert. Wir haben keine Chance mehr, da hineinzukommen und ihn zu vertreiben.


* Das war aber wirklich nicht nett von Herrn Kleiber,  so etwas tut man einfach nicht. Aber schau mal, Frau Specht, dieses Haus hier hat sogar einen ganz herzigen Eingang.
- Stimmt, ich klettere mal runter und hole meinen lieben Mann, der soll sich das unbedingt mal anschauen.
* Mach das, würde mich freuen, auch deinen Mann mal kennenzulernen.


Kommentare:

  1. aha..... frau specht schaut sich also immobilien an...... sie denkt wohl daran die Familie zu vergrößern.

    Lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wieder eine sagenhafte Serie mit Tierfotos. Nun bin ich sehr gespannt, ob sich Familie Buntspecht eine Höhle in diesem dünnen Bäumchen bauen wird. Meine Spechterlebnisse zeigen wesentlich dickere Bäume. Einmal nahm ich sogar das Geschrei der Jungvögel auf, die durch meinem Schatten vor dem Einflugloch glaubten, die Elterntiere bringen neues Futter.

    Mit welcher Kamera und mit welchem Objektiv arbeitest du.


    mit besten Grüßen,
    egbert

    AntwortenLöschen
  3. Deine Aufnahmen von Frau Specht sind so klar und schön. Und Deine Bildergeschichten sind so süß. Einfach herrlich ! Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke da wird sich Frau Specht nicht wirklich verbessern. Für so ne 5,6,7 köpfige Familie könnte die Wohnung doch recht schnell zu klein werden in so nem Stämmchen.....
    Vielleicht sollte sie den Immobilienmarkt doch besser noch weiter im Auge behalten.

    Tolle Fotos !!!

    Liebe Grüße
    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  5. Ich brauche auch ein neues Haus, liebe Christa - und zwar ein großes Miezhaus :D

    Ich bewundere deine wundervollen Fotos, frage mich aber zugleich, warum sich Frau Specht einen so schmalen Baum ausgesucht hat. Nisten wird sie darin kaum können, von der Aufzucht ihres Nachwuchses ganz zu schweigen. War sie vielleicht lediglich auf Futtersuche? Bitte um schnellstmögliche Antwort, sonst kann ich heute Nacht vielleicht nicht schlafen ;)

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Na, dann klopf mal schön! Es wird bestimmt schön, Dein neues Haus.
    Deine Aufnahmen, Christa, wie immer, erste Sahne!
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Ein Prachtexemplar von Specht! Und super fotografiert! Aber meinst du, er passt samt Kinderstube in diese kleine Baumhöhle hinein? Wobei Vögel manchmal in erstaunlich kleinen Höhlen nisten....
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  8. Schönen Gruß an Herrn Buntspecht.Sieht toll aus.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  9. Perfekte Naturfotogfafie, mein grosses Kompliment liebe Christa...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  10. Das sind wunderschöne Bilder geworden . Es wäre schön , wenn Familie Specht dort einziehen würde , dann könntest du uns sogar mit Bildern vom Nachwuchs versorgen . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Sensationell, deine Aufnahmen.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  12. Lieeb Christa, tolle Fotos und eine nette geschichte.
    Also gibt es auch Hausbesetzungen in der Tierwelt.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Ist das ein hübscher Vogel, so einen habe ich noch nie gesehen, noch nie einen Specht bei uns und dass er eine Wohnung sucht, kann man ihm nicht verdenken, ich suche auch, aber finde nicht da passende *seufz*
    Tolle Fotos, tolle Story, da wünsche ich Frau Specht viel Glück.

    Mein Rätsel war ja eigentlich kein Rätsel, wollte nur mal sehen, wer genau schaut und ich hatte ja uch nur gefragt:"Was fällt euch bei diesen beiden Fotos auf??" Beide Fotos und auf beiden war der platte Reifen zu sehen, aber viele haben sich anderweitig orientiert...ist schon seltsam *ggg*.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  14. Nicht nur ein herziger Eingang, auch wieder herzig geschrieben und präsentiert. Danke dir liebe Christa für die tollen Aufnahmen. Superschön geworden♥

    liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  15. das wird aber eng ..
    tolle Bilder mit einem köstlich geschriebenen Text..DANKE sagt das katerchen mit einem LG von hier

    AntwortenLöschen
  16. Was für geniale Aufnahmen! WOW!!!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Ein Genuss deine Spechtgeschichte liebe Christa. Die Bilder sprechen für sich. Ganz tolle Aufnahmen.

    Lieber Gruss
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. Meine Güte ich bin ganz weg liebe Christa...
    Was für zauberhafte Bilder, einfach nur toll!
    Deine Fotos sind einfach nur "Boahaa..."

    LG, Michaela

    AntwortenLöschen
  19. So was Schönes habe ich selten gesehen, ich bin auch ganz verliebt in diese schönen Bilder!!!
    Erste Sahne liebe Christa!!!
    Liebe Grüße Olivia

    AntwortenLöschen
  20. da freut sich der Trollspecht natürlich ganz besonders so schöne Specht-Fotos zu sehen :-)
    Du brauchst für die Bilder bestimmt immer viel Zeit, Geduld - und auch Liebe zu den Tieren. Naja - das liest man ja auch in deinen Texten. Ich freue mich jedesmal :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  21. So schöne Bilder und die Geschichte :o)

    Wir hoffen die kleine Familie findet doch noch ein etwas größeres Zuhause ;o)

    Allerliebste Grüße
    die sterne

    AntwortenLöschen