Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 1. April 2013

Mitbringsel vom Osterspaziergang

Nachdem gestern ab und zu ein paar Schneeflocken tanzten, sich aber auch stundenweise die Sonne zeigte, scheint diese heute schon den ganzen Tagen und wir nutzten das schöne Wetter zu einem Spaziergang. Menno, arg kalt war es trotzdem, aber der hübsche Eichelhäher, der mir über den Weg flog, entschädigte mich für kalte Ohren und Fingern.
Den musste ich jetzt gleich mal verscrappen, habe schon längere Zeit kein Scrap mehr gemacht, grummel. Fleißige Helfer aus dem Forum PhotoshopDesign versteckten in ihrer Osteraktion viele Eier und es war wundervolles Scrapmaterial darin enthalten, wie geschaffen für Herrn Eichelhäher. :-)


Credit: 
Scrapmaterial aus Osteraktion 2013 von PhotoshopDesign
Foto von mir

Kommentare:

  1. Oh,wie hübsch,....wie gerne würde ich mich im lauen Frühlingswind frei fühlen,.......aber davon kann ich hier nur träumen, und die liebe Sonne....die hat sich heute unter dicken Wolken versteckt!
    Liebe Grüße aus Klein-Sibirien,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden liebe Christa, gefällt mir.
    Ja die Sonne schien, aber es war bitterkalt mir eisigem Wind.

    Liebe Ostergrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr schön aus . Der Eichelhäher ist ein hübscher Vogel . Bei uns war heute auch herrlicher Sonnenschein und sie scheint immer noch . Jetzt noch ein paar Grad wärmer , dann sind wir doch zufrieden . :) Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ist der schön.Wir haben heute ein Rotschwänzchen und einen Gimpel gesehen ,aber immer wenn ich die Kamera rausholen wollte waren sie weg*grrr*
    Hast Du schon die Datura-Samen in der Erde ? bei mir kommen schon kleine Pflänzchen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  5. Schönes Bild vom Spaziergang und eine schöne Fotoarbeit.

    Gruß
    Noke

    AntwortenLöschen
  6. Und gleich eine tolle Karte draus gebastelt.
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. christa, den eichelhäher hst du super verbastelt

    wir hatten auch den ganzen tag sonne

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schöner Vogel! Und was für eine tolle Karte hast du daraus gemacht! Gefällt mir sehr gut!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  9. ein schöner Eichelhäher-Scrap ist das geworden - und so schöne Worte dazu. Gefällt mir sehr gut :-)
    Mir fällt ein dass ich schon lange keinen Eichelhäher mehr gesehen habe. Ich finde die Vögel sehr schön.
    Bei uns kommt zur Zeit manchmal eine Elster kurz auf den Balkon geflogen. Aber leider ist sie immer so schnell weg, dass ich bisher keine Gelegenheit für ein Foto hatte.

    lieber Gutenachtgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du den Eichelhäher aber toll vor die Linse bekommen...und dann gleich so eine schöne Karte davon gemacht. Sieht toll aus liebe Christa♥

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde mich gerne frei fühlen, z.B. wie ein Vogel. Auch fliegen würde ich gerne, ganz hoch und weit weg. Vlt. gehören Vögel wegen dieser Freiheitsliebe, bzw. -sehnsucht zu meinen Lieblingsmotiven. Aber ganz sicher auch wegen ihrer Schöhnheit. Diese kommt auf deinem verscrapten Foto sehr gut rüber. Den Flügel hast du richtig gut drauf. Insg aber ein sehr schönes LO, liebe Christa J. (◠‿◠)
    Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Osterzeit, mit einem lieben Häschen und habt viele Eier gefunden :)
    Dir ein angenehmen Dienstag und liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Christa
    ja so wirkt es wunderschön.den Eichelhäher habe ich hier schon länger nicht gesehen
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christa,
    die Eichelhäher suchen im Garten schon die Zweige für ihr neues Nest. Bald haben sie Nachwuchs und ihr lauter Ruf erschallt dann noch lauter und vielstimmiger. Du hast ihm schon einen würdigen Rahmen gegeben.
    Ich bewundere solche Arbeiten immer wieder, da ich soetwas selbst nicht kann.

    Dir eine kreative Woche,
    egbert

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christa,

    am Ostermontag hatten wir auch herrliches Wetter und so arg kalt war es nicht, da war ein Spaziergang auch unvermeidlich und schön war es, auf den Wanderwegen der NABU zu spazieren, auch wenn wenig frühlingshaftes zu sehen war, so doch schon interessante Dinge, aber so ein schöner Eichelhäher ist mir nicht begegnet.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen