Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Sonntag, 4. August 2013

Das Beste

was mein bei dieser Hitze tun kann, ist


Ich wünsche euch allen einen schönen und erholsamen Sonntag!

Das heiße Sommerwetter hat uns weiterhin fest im Griff. Gestern gegen Abend kam bei uns mal ein frisches Windchen auf, aber genauso schnell, wie es gekommen war, war es auch wieder verschwunden.
Ich habe gerade draußen erst mal wieder eine Gießrunde beendet, denn es sieht nicht danach aus, als ob wir hier so schnell einen Tropfen Regen abbekommen würden.

Lasst es euch gut gehen!

Kommentare:

  1. Hallo Christa,

    auch Dir wünsche ich einen schönen Sonntag.
    Hier hats gestern morgen mal ordentlich geregnet aber keine Stunde später ließen die Topinambur im Garten wieder ihre "Flügel" hängen. Es müsste mal für den Garten einen Tag durchregnen.Es ist so durch und durch ausgetrocknet das das nur alles ein Tropfen auf den heißen Stein ist. Wir benutzen im Moment täglich den Wasserschlauch.
    Aber wir wollen uns ja auch nicht wirklich über das Sommerwetter beschweren oder ??

    Liebe Grüße
    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  2. Zu schön! Danke liebe Christa!
    Die Gießrunden sind auch mein Frühsport jeden Tag und die werde immer länger. Es ist aber herrlich wie alles trotz der Hitze blüht, meine Oleander und die Geranien waren noch nie so blühfreudig. Ja und die gefiederten so in einem Foto einfangen, das möchte ich können,genug um mich herum habe ich ja, gernde hat Frau Amsel ihr Bad beeendet und Herr Kleiber ist Kopfüber den Baum entlang auf Futtersuche einfach schön.
    Jetzt aber nochmals einen wunderschönen Tag.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe Christa, auch dir einen schönen Sonntag noch. Wir sind froh das wir den Bach zum gießen haben. Alles verblüht nun viel zu schnell. Bei uns hat es die Nacht gewittert. Aber viel Regen war nicht mit dabei.Ich bin schon sehr froh, das es nicht mehr so heiß heute ist.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Du dir auch und ich hoffe du kannst ins kühle Nass springen und untertauchen^^

    Liebe Sonntagsgrüssle zurück

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christa,
    ja das wär`s. Einfach mal abtauchen.
    Bei uns teht die Luft - es ist drückend.
    Kein Lüftchen regt sich.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Ja genau liebe Christa, das hast du gut erkannt, einmal abtauchen bei dieser Hitze, genau richtig. Ich giesse täglich mit den Schlauch, denn so viele Kannen schleppen ist zu umständlich.
    Ein schöner Landregen über Stunden würde der Natur gut tun.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Das haben die Enten bei uns am Kraftwerk auch gestern gemacht.Ich hatte nur keine lust auf Rheinwasser.
    Bei uns kam eben aber ganz viel Wasser von oben und es ist jetzt richtig frisch.
    Eigentlich wollten wir heute in die Schwarzwälder Berge aber es kam anders ,nämlich viel Wasser aus der Baseler Richtung.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa - so richtig wollte die Sonne bei uns erst mal heute Morgen nicht. Aber jetzt - ich könnte wohl auch ganz gut abtauchen. Dennoch - ich liebe den Sommer.
    Dir und deinen Lieben einen schönen Restsonntag.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,
    bei diesem Wetter suchen wir alle nach Erfrischung. Gllücklicherweise hat sich die Hauptstadt heute N8 etw abgekühlt, so dass wir heute schönes Sommerwetter haben, und endlich mal wieder einen Ausflug machen konnten. Sorge habe ich nur, wie es die Tage (und Wochen?) weitergeht. Köpfchen unters Wasser halten ist ok, das mache ich auch ganz gerne. Nur Kopf in den Sand stecken dürfen wir nicht... ;)
    Danke für deinen cmt.: Auch eine Idee, die bestimmt ebf ein hübsches Bild ergeben würde. Ich sehe zumeist davon ab, weil ich gerne eine einzige Farbe fokussiere.
    Liebste Sonntags-Grüße sendet Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christa,

    gestern und heute Morgen war es zunächst trüb und wir glaubten erst nicht, dass wir von der großen Hitze abbekommen würden. Getäuscht. Nun haben wir uns in das etwas kühlere Haus zurückgezogen.

    Abtauchen geht leider nicht. Ich muss noch zwei Wochen arbeiten.

    Einen schönen Sonntagabend.

    Liebe Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen
  11. Abtauchen wäre eine Möglichkeit. Heute hätten wir uns auch in den Regen stellen können. Da aber auch Hagelkörner runter kamen, war das keine gute Idee. Ich brauchte gestern und heute den Garten nicht wässern.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  12. schönes Foto , abtauchen würde ich jetzt auch gerne - mir ist immer noch heiß

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  13. Das ist das passende Foto, einfach super :-))))))))))
    Dabei waren mein Besuch ich heute am See, so gegen 10 Uhr und ich nur eine dünne Bluse an, das war kalt, richtig kalt, hab mir einen abgeschottert und am Nachmittag heizte es wieder auf und das war gut, denn den Sommer möchte ich noch geniessen.

    Liebe Christa, hab Dank für deine Kommentare und ich lasse dir nur mal den Link der Rätselauflösung hier, aber brauchst nicht kommentieren, das tust du fleißiges Bienchen schon genug, kannst nur mal schauen.

    http://einfachtilda.wordpress.com/2013/08/04/ratselauflosung-15/

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  14. Wie süß. Bei uns hält sich die Hitze in Grenzen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Servus Christa,
    ...."Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh"... diesen Kinderliedtext hast du vortrefflich ins Bild gesetzt!
    Schöne neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  16. ja genau ... einfach abtauchen :-) ein passendes Foto für die heißen Tage.
    Bei uns hat es heute zwar mal kurz kräftig geduscht ... aber nur kurz. Die Temperaturen sind schon wieder oben ...

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,

    das brauchen wir im Moment nicht. Zur Zeit grummelt es bei uns in allen Ecken und es gab schon zwei kräftige Gewitterschauer. Zwischendurch war der Himmel aber auch wieder so schön rot wie gestern. Trotzdem sind jetzt noch 21 Grad.

    Dein Bild ist große Klasse. Wobei ich würde lieber mein Hinterteil ins Wasser tauchen. Aber ich brauche ja im Wasser auch nicht nach Futter suchen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  18. Ein tolles Foto und so sehr passend :-) Vielleicht solltest du mal ein Bilderband mit texten oder eine Fotogeschichte oder so machen? Wir denken das du das bestimmt total toll machen könntest!

    Wir hoffen du hattest einen guten Tag, trotz Hitze! Morgen noch, dann soll es ja was abkühlen... warten wirs ab!

    Herzliche Grüße, eine gute Woche und Nachti
    anja und die sterne

    AntwortenLöschen
  19. aber Sonnenbrand am Poscher ist nicht schön..glaube ich..
    einen LG vom katerchen der im Moment 17 Grad hat und auch vor 2 Tagen einen dollen GUSS von OBEN..ohne Gewitter

    einen LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  20. Sooo originell eingefngen. Machen wir es also doch dem Federvie nach, einfach abtauchen und geniessen.
    Sommergrüsse von Juralibelle

    AntwortenLöschen
  21. Ich hoffe auch mal , dass das hier kein Sonnenbrand am Popöchen gab. *g*

    Habt alle vielen Dank für eure lieben Kommentare. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  22. Die beste Lösung, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Nur schaut das bei mir nicht so elegant aus. Tolles Foto,

    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein herrliches Foto ...

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Obs bei uns auch so niedlich aussieht, wenn wir abtauchen? ;)))
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen