Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 19. August 2013

Natur ABC

Wir sind beim Buchstaben "F" angelangt.

A .......... wie Agapanthus (Schmucklilie)
B .......... wie Borretschblüte
C .......... wie Clematis
D .......... wie Dreimasterblume
E .......... wie Edersee
F .......... wie Funkie (auch Herzblattlilie genannt oder bot. Name: Hosta)

Die Funkien blühen zur Zeit noch wunderschön und daher widme ich ihnen diesen post. Die Aufnahmen entstanden mit dem Makro-Objektiv.


 Näher heran an die geschlossenen Blüten


 Geöffnete Blüte


Weitere Aufnahmen dieses Blog-Projektes könnt ihr bei Jutta bestaunen.


Ich war nicht im Urlaub, d.h. ich war nicht weggefahren, aber ich musste einfach mal eine Pause machen und auch diese Woche werde ich noch nicht so aktiv bloggen, da ich noch etliches zu erledigen habe. Werde bei euch, wie es meine Zeit erlaubt, aber vorbeischauen. :-)

Jetzt wünsche ich euch allen noch einen schönen Montagabend, genießt ihn einfach. :-)

Kommentare:

  1. Hallo Christa,
    was für schöne Bilder und die "Funkie" mag ich ganz besonders ich habe einige hier im Garten und kein einziges Foto, da muss ich warten bis zum nächsten Jahr, so werde ich diese Fotos bewundern.
    Wie schön dass Du wieder da bist. Ich wollte nicht in Deiner "Pause" stören, man weis nie was sich dahinter verbirgt! Doch eine Pause vom Blog das muss ich auch ab und zu haben, es kostet viel Zeit, auch wenn es Spaß macht. Verteilen und Beamen geht leider nicht und die Zeit rennt weg.
    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Blüte . Gesehen habe ich die bestimmt auch schon , aber den Namen kannte ich nicht . Schöne Fotos hast du gemacht .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Christa, wirklich tolle Fotos.
    Diese Pause tut gut. Ich werde in Kürze auch wieder
    eine machen. Lass dir alle Zeit der Welt.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos liebe Christa, herlich wie sie blühen.
    Manchmal braucht man eifach eine Pause.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Deine Funkie gefällt mir sehr gut.
    Auch dieses Blog- Projekt gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Marlis

    AntwortenLöschen
  6. Funkien sind so schön - deine auch - aber bei mir werden sie auch von den Schnecken geliebt :-(

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christa,
    mit Deinen Botanik-Kenntnissen bist Du mir um Längen voraus. Schöne Detailfotos. Werde Dir gelegentlich noch einmal eine Mail schicken.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  8. Servus Christa,
    du "Glückliche", von unseren Funkien habe ich letzte Woche schon alle abgeblühten Stiele entfernt - schaute nämlich überhaupt nicht mehr erfreulich aus!
    Eine schöne Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. Ja, schön!! Ich habe auch Funkien, die z. T. noch blühen, und ich liebe sie sehr!

    GLG von Ruthie

    AntwortenLöschen
  10. Wundervolle Aufnahmen von deinen Funkien und schön dass du dich wieder gemeldet hast. Wünsche dir noch schöne Tage, lass dich nicht stressen und ganz liebe Grüssle von hier zu dir

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,

    Deine Funkien schauen traumhaft schön aus, wunderbare Aufnahmen. Unsere blühen leider schon lange nicht mehr.

    Herzlichen Dank auch für Deinen lieben Besuch. Falls es nächstes Jahr mit dem Ableger Deiner Nachbarin nicht klappen sollte, kannst Du Dich gerne melden. Canna-Ableger gibt es bei mir immer, habe ja selbst mit einem Ableger unserer Nachbarn meine "Zucht" begonnen.

    Und die Passionsblumen sind meine ganz besonderen Lieblinge.

    Einen schönen Tag
    wünscht Dir
    Anke,
    die immer total begeistert von Deinen Aufnahmen ist ...

    AntwortenLöschen
  12. Fantastisch liebe Christa...

    Umarmung und Grüsse vom Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Bilder. Beeindruckend. Manchmal braucht man einfach Zeit für sich, oder um etwas zu erledigen.
    Viel Erfolg und einen schönen Tag noch,
    viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  14. meine Funkien sind auch dahin.
    toll abgelichtet Christa
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  15. Hach ich bin immer begeistert, wenn jemand so tolle Fotos schießen kann!
    Stellvertretend hier für alle deine Fotos, sie sind einfach genial!
    Ich kann nur, wenn überhaupt, knipsen!

    Dir wünsche ich weiterhin eine ruhige und entspannte "Pause"! Manchmal benötigt man eben etwas mehr Zeit für sich

    Ganz liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  16. sehr schön :)
    Viele liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  17. unser sind schon alle verblüht und
    selbst die Samenstände fielen von der trockenen Stielen herab.
    Aber auch die unterschiedlich großen und verschiedenfarbigen Blätter sind ein Hingucker.

    egbert

    AntwortenLöschen
  18. Ich kenne das nur zu gut mit der Zeit...
    Nimm sie dir und versuch mal zwischendurch durchzuatmen.
    Ganz lieben Gruß an dich, Michaela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christa,

    eine tolles F und sehr schöne Aufnagmen dazu! Ein wunderschönes zartes lila der Blüte!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  20. Einfach nur wunderschön Liebe Christa.

    Schön wieder von dir zu lesen... geh es langsam an und mach was dir gut tut.

    Viele liebe Grüße und eine schöne zeit für dich
    Jurika

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christa,

    mit der Pause das kenne ich auch. Gestern habe ich wenigstens mal einen Tag ohne Fotoapparat und Computer verbracht. Das braucht man einfach mal.

    Wunderschön sind Deine Aufnahmen von der Funkie und ich danke Dir ganz herzlich für diesen tollen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  22. Genieß deine Pause, liebe Christa. Ich mach es genau so. Habe momentan auch viele andere Sachen zu machen, als mit der Kamera durch die Gegend zu laufen. Meine Online Zeit beschränke ich auch nur auf ein Minimum.

    Deine Funkien sind sehr schön. Wir hatten ganz dunkelblaue. Die sind aber leider eingegangen, nachdem der Nachbar seine hohen Tujas an unserer Grundstücksgrenze gefällt hate. Dadurch kam zu viel Licht und direkte Sonne auf das Beet.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  23. Das sind wieder wundervolle Aufnahmen Christa. Ich bin mir gar nicht sicher ob ich die Funkien kenne ... zumindest habe ich sie nicht bewusst gesehen. Umso schöner dass ich die schöne Blume jetzt bei dir kennenlerne :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  24. Sieht sehr schön aus liebe Christa, hier sind sie schon alle verblüht, da zu lange Trockenheit herrschte.
    Es hat wohl mal geregnet, aber jetzt ist es wieder schön warm. Dafür blühen noch andere Blumen, aber im Urlaub schaue ich eher nach etwas anderem...ist doch alles so interessant.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  25. meine Funkien sind dieses Jahr den Schnecken zum Opfer gefallen :-(
    So kann ich mich wenigstens an Deinem schönen Exemplar erfreuen!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  26. Solche Pausen müssen einfach sein...lass dir Zeit, so viel du brauchst....
    Deine Funkien sehen fantastisch aus, sehr schöne Fotos...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  27. von deinen botanischen kenntnissen und über die qualität der fotos, bin ich immerwieder hingerissen!

    mach langsam....wir laufen uns nicht weg ;-)

    AntwortenLöschen