Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Freitag, 6. September 2013

Der Gast am Abend

An ihm war ich ganz nah dran!

Ein Taubenschwanz labt sich öfter an unserem Phlox. Aber nur in den Abendstunden, wenn es schon zu dämmern beginnt, hält er sich dort etwas länger aus. Keine gute Voraussetzung zum Fotografieren.
Zwar habe ich ihn auch schon tagsüber  mal gesehen, aber er rast nur in einem Affenzahn über den Phlox und  steckt nicht seinen Rüssel in die Blüten, so, wie er es abends macht.
Ich zeige trotzdem mal drei Fotos, die am Abend entstanden sind.

Imposant, wie er seinen Rüssel krümmt und in die Blütenmitte einführt.


Er sucht noch die Nahrungsquelle


Ganz tief drin und saugen, saugen, saugen......hmmmmmmm!


Weitere Nahaufnahmen könnt ihr euch wieder bei Liese anschauen und es lohnt sich! :-)


Kommentare:

  1. Hallo Christa,
    sagenhaft schön, die Aufnahmen und ja, das ist wirklich interressant wie sich der Rüssel krümmt!

    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, mein Respekt! Diese Aufnahmen sind erste Sahne! So scharf und auch sooo nah! Bin schwer beeindruckt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    das hast du aber prima hinbekommen. Super!
    Mir ist das bisher noch nie so gut gelungen.

    LG Margret

    AntwortenLöschen
  4. Wow...alle Achtung...das sind wieder gestochen scharfe und fantastische Aufnahmen.
    Ich staune immer wieder, mit wieviel Geduld du auf den richtigen moment wartest. Es gehört viel Zeit und Ausdauer dazu, solch tolle Fotos zu machen...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  5. Super , liebe Christa , ich glaube fast du hast einen besonderen Draht zu den Tieren .
    Beneidenswert schön . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Mal wieder super tolle Bilder !!!

    Ich hatte auch letztens einen im Visier aber absolut gar keine Chance.

    Liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefallen die Bilder sehr, liebe Christa - deine Geduld und dein Einsatz hat sich gelohnt :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,
    ich finde die Fotos ganz wunderbar. Man sieht
    Details, die man sonst nicht zu sehen bekommt.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Oh liebe Christa ...
    Wir haben ja echt die selben Freunde....
    Traumhaft dein Taubenschwänzchen...ich dachte ja bis zu meinem Post, dass es ein Hummelschwärmer sei...
    Wieder einmal ein Beweis, dass bloggen bildet ;-)
    Herzliche Grüsse....
    Wünsche dir ein vergnügtes Wochenende
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Servus Christa,
    den hast du ja gut dressiert und hervorragend festgehalten!
    Schönes Wochenende wünscht,
    Luis

    (Was ich schon lange fragen wollte, welche Kamera benützt du für solche Aufnahmen?)

    AntwortenLöschen
  11. Was für wunderbare Makros liebe Christa, hast du gut getroffen.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,

    fantastisch sind Deine Fotos. Ich weiß, wie schwer es ist sie richtig gut zu erwischen. Wenn Du jetzt Deine Fotos mit meinen vom Hummelschwärmer vergleichst, siehst Du genau die Unterschiede zwischen beiden, obwohl sie sich beide genau gleich verhalten.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. ... den Taubenschwanz habe ich schon sehr oft beobachtet - aber so tolle Aufnahmen sind mir noch nie gelungen!
    Wow!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  14. So einen Taubenschwanz habe ich noch nie gesehen. Ich bin wirklich beeindruckt von deinen Bildern.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe so einen auch noch nicht gesehen und bin wieder ganz fasziniert von deinen Aufnahmen.

    Beeindruckend wie nah du rangekommen bist, und auch deine Geduld kann ich nur bewundern, denn das wird ja absolut nicht einfach sein und ist mit Zeit verbunden.

    So habe ich dann heute auch noch wieder ein neues Tier kennenlernen dürfen. Danke dir dafür und hab einen wunderschönen Samstag.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe den noch nie noch so nah gesehen!
    Toll!!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,
    so nah und so wunderschön, so habe ich den Taubenschwanz noch nie gesehen. Obwohl einige davon hier umher schwirren und genau das ist es was ich so bewundere, die Ruhe, Deine Geduld, oder flüsterst Du, dass in so ins Bild zu bekommen, der schaut Dich sogar an. Herrliche Bilder.Danke fürs zeigen.
    Ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  18. Christa..HUT ab
    den Flitzer und dann solche Bilder.

    LG vom katerchen zum Wochende

    AntwortenLöschen
  19. Klasse Bilder von den kleine Kerl.

    Gruß
    Noke

    AntwortenLöschen
  20. ich will sofort deine kamera♥♥
    wieder mal beeindruckt! :-D
    gglG

    AntwortenLöschen
  21. Diese Aufnahmen kann man echt nur genießen - einfach ZAUBERHAFT!!! ♥♥♥

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  22. wow...... christa, das sind ja ganz tolle Fotos von diesem klien flatrigen wesen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  23. Was man mit einem Makro doch alles in der Tierwelt entdeckt. Dieser flauschige Nektarsauger sieht sehr nett aus. Ich habe ja so meine Probleme mit Krabbel- und Fluginsekten. Manchmal hilft es, sie genauer anzusehen. Es sind doch alles kleine spezialisierte Wunderwerke der Natur.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Auch von mir ein großes WOW ! Für AUfnahmen am Abend sind sie phantastisch geworden. Wir hatten vorgestern morgen auch ein Taubenschwänzchen zu Besuch, aber er war ganz schnell da und ganz schnell wieder weg.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Christa
    Schöne Bilder.Diese flinken Flieger sind echt hübsch.
    Liebe Grüßle Christa

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christa,

    da hast Du aber ganz schön Geduld gehabt bis Du diese tollen Aufnahmen machen konntest. Die Taubenschwänzchen sind jetzt (zumindest bei uns) nicht so weit verbreitet, dass man nur hingehen und fotografieren muss.

    Die Taubenschwänzchen erinnern mich immer an Kolibris. Die sind auch so flink und können auf der Stelle fliegen.

    Herzlichen Glückwunsch und ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen
  27. Ich bin beeindruckt, liebe Christa!...solche Aufnahmen sieht an sehr selten....den Taubenschwanz kannte ich bisher nicht. Für solche Aufnahmen gehört ein besondere Blick fürs Detail, eine gute Kamera und dass man diese aus dem FF beherrscht.
    Fantastisch wie du den "Gast am Abend" beim Abendessen beobachtet hast, da ist wirklich alles sehr deutlich zu sehen.
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  28. Wir sind auch wieder fasziniert - lernen immer wieder was bei dir! Und dann noch mit so tollen Aufnahmen! Danke ♥

    Viele liebe Grüße und wir wünschen einen wunderguten Sonntag und erst einmal eine Gute Nacht!
    die sterne

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Christa,
    einfach nur genial!!! Mehr kann ich nicht schreiben. Doch, ich komme wieder!
    Liebe Grüße,
    Ute ✿

    AntwortenLöschen
  30. wow!
    die bilder sind echt gelungen - ach was: mehr als gelungen.
    es macht einfach spaß sie anzuschauen und die details zu begutachten.
    toll und danke für's teilen!

    mit lieben grüßen,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
  31. Wow, Christa! Alle Achtung! Diese Makros sind ja der Oberhammer!!!
    Einen schönen Sonntagabend wünsche ich dir. LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  32. Sooo schön. So ein Tierchen habe ich bei uns noch nie gesehen, es ist faszinierend.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Christa,
    ich sehe diese kleinen Flatterdinger immer wieder,
    doch entweder habe ich nicht die Kamera zur Hand oder
    ich bin einfach zu langsam für eine scharfe Aufnahme.
    Weil ich aus eigen Tun einschätzen kann, wie schwer es ist,
    so schöne Motive einzufangen, ziehe respektvoll meinen
    HUT.

    herzliche Grüße und schönen Wochenstart,
    egbert.

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Freundin,
    auch ich möchte nicht versäumen, dir für deine Fotos ein großes Kompliment zu hinterlassen.
    Über Google habe ich deine Webseite gefunden.
    Viele Grüße von Lilofee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lilofee,

      ich wollte dir auch einen Gruß auf deinem Blog hinterlassen, aber ich weiß nicht, wie ich dort kommentieren kann. Das funktioniert weder auf dem WordPress Blog noch auf deinem bei Blogger. Irgendetwas stimmt dort mit den Einstellungen nicht.

      LG Christa

      Löschen
  35. FANTASTISCHE aufnahmen Chrita..... meine complimenten.

    LG, Joop

    AntwortenLöschen
  36. Ich danke euch allen für eure lieben Zeilen zum Taubenschwänzchen und freue mich sehr darüber. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  37. da klopfe ich dir sehr anerkennend auf die Schulter Christa. Den Taubenschwanz hast du so gut fotografiert!
    Bei uns auf dem Balkon schwirrt auch manchmal so ein dicker Brummer herum. Er ist wirklich schwer zu fotografieren.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen