Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 15. Oktober 2013

Eine ganz fesche Lady

habe ich auf Joops Blog gesehen, die hat einen Blick, sag ich euch, einfach zum Dahinschmelzen. Meint ihr, ich könnte sie mal kennen lernen? Wie stelle ich das nur an?
Na ja, sie wohnt schon etwas weiter weg, aber ich kann ja gut fliegen. In ein paar Stunden wäre ich schon dort.


Vielleicht schicke ich ihr aber erst einmal eine E-Mail und hänge vielleicht noch ein Bild von mir an. Welches soll ich ihr denn schicken, was meint ihr, das hier oben oder das jetzt darunter? Übrigens, ich bin Eduard. Ob ihr mein Name gefallen wird? Hoffentlich kann sie Deutsch lesen, ich kann nämlich nicht Holländisch schreiben, aber von Christa weiß ich, der Joop, der liest Deutsch. Vielleicht übersetzt er der Kleinen ja meine Zeilen. :-)


Ich hoffe, ihr könnt mir einen Tipp geben! Die Süße geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf.


Kommentare:

  1. Also , ich würde das zweite Foto schicken . Da sieht man sogar ein kleines Lächeln um den Schnabel herum , lach . :) Tolle Fotos .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Fotos, ich würde auch das zweite nehmen sieht irgentwie interressanteer aus.

    Schönen Tag noch.
    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  3. Kann mich nur anschliessen....auch ich würde das Zweite aus o.a. Gründen nehmen.

    Wobei, ich echt hin und her geklickt habe^^ Könnten schon Zwillinge sein die Beiden. Wie aus einem Ei geschlüpt^^

    Tolle Fotos liebe Christa und auch ein Schmuckstück von Kerle :-)

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  4. Schönen guten Morgen,
    ich empfehle auch das zweite Foto, weil du dich da mehr der der Betrachterin zuwendest.
    Schade, dass du nicht auch noch Feder von dir mitschicken kannst. So kleine Präsente beeindrucken Damen.
    Wünsche dir viel Erfolg und halte uns doch auf dem Laufenend!

    Liebe Grüße
    Uschi, die dir fest die Daumen drückt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin begeistert von den Fotos, sie sind perfekt. Beide zeigen Blicke die einmalig sind so einzufangen.Also ich könnte mich nicht entscheiden was verschickt werden sollte, gan(z) schwer.
    Fnde es Spitze so nah dran, nicht so ohne.
    Erinnert mich an letztes Jahr sollte Ausschau halten nach der Martinsgans und das ich, wenn ich die Viecher in der Natur sehe, dann mag ich sie so gar nicht schnell und gerne in meiner Küche haben.
    Naja, bin zum Geflügelhof und die Herde kam auf mich zu, ich war sehr schnell. Doch wenn ich die Bilder so sehe, dann muss ich noch mal hin und sehen was dieses Jahr da ist zum Fototermin.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. so einen gans mit himmelblauen augen wohnt auch bei uns in tierpark ..... und die kann richtig böde fauchen und nach einem schnappen.


    Welches bild schickt man nur dem verehrer?
    ich würde das oberste nehmen. :-)

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. Der Eduard ist aber auch ein ganz fescher! Liebe Christa, super hast du den Blick von ihm eingefangen...auf dem ersten Bild wirkt sein Blick ein wenig nachdenklich :)) ..vielleicht überlegt er da noch, ob er fliegen soll oder nicht. Dann würde ich das zweite Foto lieber schicken :))
    Herzlichst Lollo

    AntwortenLöschen
  8. GANS ganz schön..grins
    Schön sind sie die Gänse Christa..nur mit Flügel und Schnabel sollte man nie in Kontakt kommen..

    LG vom katerchen der hofft der 11 November ist kein schlechter Tag für Eduard

    AntwortenLöschen
  9. I like Joops blog!
    Beautiful photos!
    Have a nice day! RW & SK

    AntwortenLöschen
  10. Uiuiui, dann drücke ich Eduard aber mal ganz feste die Daumen. Fesch ist er ja ... was soll also schiefgehen???

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. guten morgen edu, fesch schaust du aus.
    egal welches foto du nimmst, christa hat dich auf beiden gut getroffen♥
    gglG

    AntwortenLöschen
  12. guten Morgen Christa

    Hallo .... Ich sehe mein Zwillingsbruder auf Ihrem Blog

    Ihre Gans Bilder sind sehr schön .... das zweite Bild sehr gut.

    Christa ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.


    Mit freundlichen und Liebe Grüßen, Joop

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Christa,
    kein Wunder das sich Eduard sich in die Süße vom Joop verliebt hat. Die schaut klasse aus, so wie Eduard auch. Er muß sich nicht verstecken. Sie wird hin und weg sein, wenn sie das 2.Bild sieht.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  14. Ich würde das 2. Foto nehmen. Verströmt jugendlichen Charme, Humor und einen Hauch von Noblesse. Wenn die Entendame da nicht schwach wird ...
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Christa,
    ich würde auch das zweite Foto wählen, obwohl das erste Foto auch sehr schön ist. Ich bin gespannt, wie sich die Geschichte mit Eduard und der Gans in den Niederlanden weiter entwickeln wird... Ich hoffe, Du hältst uns auf dem Laufenden... :-)
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  16. Ich liiiebe Gänse und finde die Geschichte wunderbar - Gänse bleiben ein Leben lang zusammen, deshalb muss Eduard wohl überlegt handeln - ich schickte das zweite, wegen dem dezenten Lächeln :-)

    Viel Glück - Bente

    AntwortenLöschen
  17. Das erste Bild zeigt Dich 'was milder,
    das zweite ist rassant und wilder,
    nun kommt es auf die Lady an,
    wie man sie richtig locken kann.

    ;-)))

    Eduard, ich wünsche Dir viel Erfolg!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  18. Ach liebe Christa, eine bezaubernde Geschichte, die zu Herzen geht. Hast du wieder wunderschön geschrieben.
    Na vielleicht versucht er es mal mit dem 2. Foto, der Blick ist zum Dahinschmelzen.
    Ein Flug ist anstrengend, doch was tut man nicht für die Liebe.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  19. Meine Gedanken sprangen beim Anblick des weißen Federtieres sofort in die Höhe. Was für ein Prachtexemplar und sie sieht der Weihnachtsgans Auguste sehr ähnlich. Kennst du den Film zu dieser Geschichte?

    Mit herzlichen Grüßen
    egbert

    PS: Sollte es mit den beiden nicht gut funktionieren, dann wäre meine Empfehlung eine Martins-Gans.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Christa,
    dank Google Translator und Niederländischen Bloggern komme ich mit dem Niederländischen klar. Nicht perfekt, aber es wird i.d.R. von Niederländern verstanden. Der Blick verzaubert mich in der Tat.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Christa -
    das ist ja K L A S S E - wir haben das gleiche Thema -
    Schön finde ich deine Geschichte :-) mit Eduard !! Großartig !!!
    stell ihm doch auch mal meine Gans vor -
    vielleicht funkt`s ????

    Gans liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christa,

    einfach super - Deine Bilder und Deine Geschichte von Eduard. Da sieht man mal, Gänse habe es auch nicht leicht, wenn's um die Liebe geht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christa,
    ja, das könnte der Beginn einer großen Liebe werden.
    Schick das zweite Foto.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  24. och ist das wieder schön :-) ... und es könnte spannend werden. Ich freue mich schon darauf die Fortsetzung der Geschichte zu lesen - ... und natürlich auch die beeindruckenden Bilder zu sehen!
    Natürlich habe ich gleich Joops blog angeklickt - und bin ganz erstaunt wie ähnlich sich die zwei sind. Na wenn das nicht die große Liebe wird ... *g*

    liebe Grüße von Heidi-Trollspecht



    AntwortenLöschen
  25. das zweite Christa,sie sieht so aus als ob sie lacht,sehr sehr niedlich.
    Kussielin
    Christa

    AntwortenLöschen
  26. Und das ist ja ein ganz Hübscher.!!! Er hat auch solch schönes Auge, wie die Lady bei JOOP....
    Als Empfehlung würde ich das zweite Foto nehmen...klasse Aufnahmen....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen