Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Sonntag, 24. November 2013

Im Wandel der Zeit (Mündung der Nidder) 2013_11

Das Fußballfieber hat sich erst einmal wieder gelegt und es war Zeit, mein Jahresmotiv mal wieder zu fotografieren.
Und......freu, freu, freu.......die neue Brücke, mein ursprünglicher Standort, ist fertig. Das ging jetzt doch schneller, als man im letzten Monat noch dachte.


Von der Brücke aus fotografierte ich immer nach links. Aber bevor ich dies nun mache, laufe ich noch einmal durch die Wiesen links vor der Brücke, hinunter zum Fluss und dann einen Weg entlang des Flussen nach oben, so dass ich ungefähr 10 m von diesem Geländer weg bin Richtung Fluss, das war mein Ersatzstandort. Heute Mittag war das Wetter noch super, ein richtig schöner Herbsttag und heute sah es so dort aus.
Das ist jetzt das Motiv, was ich seit Mai 2013 fotografiere.


Jetzt laufe ich den Weg wieder zurück, hinunter zum Fluss und dann links durch Wiesen. Der Ast, der in den letzten Monaten auf dem Weg lag, ist verschwunden, er wurde wohl entsorgt.


Jetzt stehe ich auf der Brücke und kann endlich wieder mal von dort, den Blick über die Nidda mit Mündung der Nidder (von rechts kommend) mir anschauen.

Die 1. Perspektive


Und die 2. Perspektive


Von der Natur her sind wir fast dort angelangt, wo alles im Januar 2013 begann.
Ein Blick über die Nidda zur anderen Seite. Inzwischen sind dunkle Wolken aufgezogen, es sieht nach Regen aus.


Ein letzter Blick durch einen schmalen Weg kurz vor Brücke, wo man jetzt meinen Ersatzstandort sehen kann. Wo der Grünsteifen vorne re. beginnt, da stand ich die letzten Monate, allerdings konnte ich den von hier aus nicht erreichen, weil die Brücke großräumig gesperrt war. Ich musste den Umweg durch die Wiesen nehmen, aber was macht man nicht alles für eine Foto. *g*


Alle Monatsfotos kann man sich hier anschauen.

Kommentare:

  1. Liebe Christa,

    schöne herbstliche Motive hast Du eingefangen. Ich bin im Moment nicht rausgekommen - gestern war Geburtstag und heute Friedhof angesagt. In der kommenden Woche bin ich aber sicher auch unterwegs.

    Dein Eierschneider finde ich super - tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Christa, na das ging ja doch noch flott mit der Brücke. Wunderschöne Fotos hast du gemacht, die Umwege haben sich gelohnt. Wir waren heute im Haus, es hat den ganzen Tag geregnet.

    Wünsche dir einen gemütlichen Abend
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Es ist vollbracht,
    es ist doppelt vollbracht.
    Nun steht sie da, die neue Brücke.
    Nun sehen wir die Fotos von ihr herab fotografiert.
    Die Fotomotive herbstln so richtig.
    Bei uns liegt alles grau in grau,
    die einzige Auflockerung bringt des feine Nieselregen.
    Auch wenn wir davon wissen, dass der Herbst das mit sich bringt,
    mögen muss man es dennoch nicht. ;-)

    Nun gehen wir mit freudigen Schritten in Richtung Weihnachtsfest.
    Wir lieben die Vorfreude darauf und
    wir leben diese Vorfreude.
    Vielleicht gibt es auch mal ein Foto davon zu sehen.

    dir eine schöne neue Woche,
    egbert

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das mit den Jahresmotiv sehr spannend - ich glaube die Idee mopse ich mir für das kommende Jahr...

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christa,
    aber nur fast angekommen, der Dezember fehlt noch, ob das letzte Foto Schnee zeigen wird?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,
    ich habe mir die Fotos alle noch einmal angesehen. Motiv im Wandel der Zeit.
    Jetzt sind alle Monate -bis auf den nahen Dezember - im Kasten- Bin gespannt
    auf die letzten Fotos.
    Einen schönen Restsonntag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben gerade noch mal alle Monatsbilder angesehen, dass ist schon toll! Unsere Lieblingsbilder sind die vom Juni und die Schneebilder. Ein schönes Projekt und mit viel Einsatz :o)

    Habe eine wundergute Woche liebe Christa!
    Herzliche Grüße,
    die sterne

    AntwortenLöschen
  8. Hätte ich nun auch fast nicht mehr gedacht, und siehe da....

    Mit dem Foto kann ich absolut beipflichten, der Kreis hat sich schon fast wieder geschlossen. Echt interessant und so mal sehr gut zu sehen wie sich die Natur doch verändert.

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  9. Die Natur im Wandel der Jahreszeiten, eine ganz tolle Reportage. Gratulation, mir gefallen auch die Bilder die das enstprechende Leben an der Nidder dokumentieren.
    Liebe grüsse zum Wochenbeginn von Juralibelle

    AntwortenLöschen
  10. der letzte Eindruck ist für mich der SCHÖNSE Christa..bin gespannt ob das letzte Bild dann Schnee und Eis zeigt
    einen LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  11. ... und im nächsten Monat ist die Landschaft vielleicht weiß. Schön, wie Du die Landschaft im Wandel fotografierst. Eine schöne Idee.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Harald

    AntwortenLöschen