Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Freitag, 15. November 2013

Kommt gut an!

Seit letzten Sonntag ziehen laufend Kranichzüge über uns hinweg.
Die nächsten beiden Fotos sind vom Sonntag, der Himmel war bedeckt und die Kraniche weit oben in der Luft. Bevor man sie überhaupt entdeckt, hört man schon von weitem ihr unverwechselbar lautes Trompeten. Hier das typische "V":


Sie formieren sich aber ständig neu.


Die nächsten Aufnahmen sind vom Mittwoch. stahlblauer Himmel und es kamen zwei große Züge mit weit über 200 Vögeln.



Auch hier immer wieder neue Formationen, einfach wundervoll anzuschauen, wie manche sich zurückfallen lassen, andere sich wieder in die Spitze hineinfliegen.


Sie flogen leider sehr hoch, die Thermik war bisher schlecht, da wir meistens Südwind hatten und gegen den Wind zu fliegen, das kostet enorm viel Kraft.

Gestern hatte ich keine Zeit zum Bloggen, aber ich komme bestimmt wieder bei euch vorbei. :-)

Euch allen einen schönen Freitag, bei uns scheint die Sonne, der Wind hat sich nach Norden gedreht, vielleicht kommt heute wieder ein Kranichzug, mal sehen!

Kommentare:

  1. Ha, die sind bei uns auch vorbeigeflogen ... ich hoffe, sie haben Dir die Grüße von mir ausgerichtet???
    Allerdings dachte ich, es wären Wildgänse (wegen dem Geschrei. Habe sie rufen gehört, als ich in meinem Büro war, und bin dann rausgerannt, um ihnen zu winken. Irgendwie behämmert, aber wenigsten habe ich dieses Jahr nicht wieder angefangen zu heulen ...).
    Optisch waren sie einfach viel zu weit weg, als dass ich mehr als "irgendwas Flugfähiges" erkannt hätte. ;0)

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, Moment ... ich glaube, die waren zuerst bei Dir und dann bei mir ... *überleg grübel*

      Löschen
  2. Wow toll gemacht liebe Christa, hier sind die Kraniche auch vorbei geflogen. Hab auch versucht Fotos zu machen, aber das war wohl nichts, sie waren viel zu hoch.
    Hier ist es grau und nass.

    Liebe Freitagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Very good photographed Christa.

    wish you a lovely weekend.

    Joop

    AntwortenLöschen
  4. bei unsfliegen sie auch set etztem WE drüber hinweg, oft so hoch bzw. in oder über den wolken, dass man sie zwar ,hört aber nicht sieht

    lg und einen guten start ins WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns habe ich sie in der Menge nocht nicht beobachten können, vielleicht kommen die Kraniche ja hier auch noch vorbei. Viele Zugvögel machen hier an der Küste ihre letzte Rast, ehe sie übers Meer weiter in wärmere Länder fliegen.
    Tolle Aufnahmen hast Du gemacht. Schönes Wochenende.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  6. Mich beeindrucken solche Ereignisse (deine Fotos sowieso) immer. Die am Himmel davon ziehenden Vogelketten in Pfeilformation sind immer ein Hingucker. Bei den Gänsen kommen dann noch die typischen Rufe hinzu, durch die man erst zum Himmel empor schaut. Wie sich das bei den Kranichen verhält, weiß ich nicht, denn ich konnte sie bisher nicht beim Vogelzug fotografieren.

    so, jetzt fliege ich weiter, denn es ist kurz vor der Mittagszeit,
    mit besten Grüßen an dich,
    egbert

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,
    beeindruckende Fotos. Ich wundere mich auch immer wieder
    über die Formationen, das ständige Abwechseln an der Spitze.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön, dass du beide Male deinen Apparat geholt und gleich mehrere Aufnahmen gemacht hast, liebe Christa.
    Das sieht ja wirklich interessant aus, wie die sich immer wieder neu formieren.
    Das muss in Natura ein tolles Erlebnis gewesen sein so vielen Vögeln vorbeiziehen zu sehen.
    Ja, ich drücke auch die Daumen das sie gut hinkommen und auch eine Chance haben wieder zurückzukommen.

    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Servus Christa,
    sehr schöne Formationen ! Ich möchte denen auch noch ein " KOMMT GUT ZURÜCK " mit auf den Flug geben !
    Schönes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns halten sie sich schon lange nicht mehr auf. Machen wohl nochmal Rast im südlichen Deutschland. Ich wünsche ihnen auch immer eine gute Reise wenn ich sie überm Garten sehe.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Deine Formationen gefallen mir super.Am Liebsten würde ich hinter her fliegen........
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  12. Die Krawallmacher - aber toll und beeindruckend sind sie!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  13. Ich sehe sie auch gerne fliegen, leider viel zu selten.
    LG. Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Die kamen auch bei mir vorbei und haben ganz aufgeregt erzählt, daß Du sie abgelichtet hast und, daß sie deswegen doch weitaus mehr Figuren geflogen seien, damit Du auch eine schöne Reihe von Bildern hier zeigen kannst!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir gut vorstellen, dass sie das ganz aufgeregt und bestimmt auch ganz laut erzählt haben. :-)

      LG Christa

      Löschen
  15. Es ist wirklich fantastisch, sie am Himmel fliegen zu sehen. Vielleicht sind viele schon in Spanien gelandet, sie überwintern ja vorwiegend in der Extramadura.

    Das Rufen oder Trompeten der Kraniche, wie ich es nenne, unterscheidet sich total vom Rufen der Gänse. Wenn man beide schon mal bewusst gehört hat, wird man beide auseinander halten können. :-)

    Wenn man Glück hat, kann man sie sogar hier in Hessen beobachten, wenn sie sich zu einer Rast an einem Teich, See oder Weiher niederlassen. Habe ich bisher aber noch nicht erlebt.

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  16. Vielen Dank liebe Christa für diese herrlichen Bilder der Kraniche. Ich sehe sie auch bei uns aber mit meiner kleinen Knipse habe ich keine Chance, sie zu fotografieren. Ich wünsche ihnen immer einen guten Flug an ihr Ziel.

    Herzlicher Gruss und schönen Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. Ja ein schöner Anblick ist das, wenn die Kraniche ziehen. Mal sehen ob du noch welche erwischst um sie aufs Foto zu bannen. Ich freu mich schon auf die Bilder bei dir.

    Einen schönen Freitag Abend
    GLG Paula

    AntwortenLöschen
  18. Immer wieder beeindruckend, diese Wanderungen am Himmel! Cool, das du sie Photographieren konntest!

    Ganz Liebe Grüße senden wir zu dir
    die sterne

    AntwortenLöschen
  19. Wow Christa, sind das herrliche Bilder - toll!
    Grüßle und ein gemütliches WE
    Crissi

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe da früher auch immer ganz fasziniert zugeschaut wie sie sich formieren und zielgenau ihren neuen Platz finden. Echt herrliche Fotos liebe Christa, und nun heißt es abwarten bis zur Rückkehr.

    LIebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  21. DANKE Christa..
    für solche Momente verrenke ich mir gerne den Hals..hier sind es NUR Gänse..

    LG vom katerchen der immer sehr begeistet ist wenn solche Schwäme ziehen

    AntwortenLöschen
  22. Kraniche nahmen in diesem Herbst wieder einmal auch den Weg über unsere Gegend, was eher selten vorkommt. Wir lieben die Kranichzüge, auch wenn ihr Rufen uns manchmal in ganz frühen Morgenstunden weckt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen