Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 27. Januar 2014

S/W-Fokus_2014_05

Gestern gegen Mittag wurde das Wetter doch mal sehr schön, so dass es wir uns auf den Weg machten zu einer ganzen speziellen Jagd, der Jagd auf Nester.
Eins bringe ich heute für den S/W-Fokus mit. Vielleicht könnt ihr ja bestimmen oder erraten, wer dieses schöne Nest, in dem wir noch ein Ei vorgefunden hatten, gebaut hat.:-)


S/W


Dieses kunstvolle Bauwerk war es wert, in den Fokus genommen zu werden.


Da es im Wald doch ziemlich dunkel war, habe ich zusätzlich auf den Lichtschalter "Sonne" gedrückt. *g*


Und jetzt das Foto noch einmal texturiert.



Und wie immer bin ich gespannt auf eure Motive in dieser Woche. :-)
Da ich einige Termin habe, werde ich wohl erst am Nachmittag bei euch vorbeischauen können.

Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche. :-)

Teilnehmer in dieser Woche:


Kommentare:

  1. Oh je, ne also das kann ich beim besten Willen nicht sagen. Könnte sogar ein Canario-Ei sein *gg*

    Erst einmal freue ich mich dass das Wetter noch so schön geworden ist und du auf die Jagd gehen konntest. Ein schönes Nest hast du gefunden, allerdings lag das da wirklich so auf dem Boden? Ist es heruntergefallen oder sind es Bodenbrüter *grübel*. Toll auch die Bearbeitungen von dir, auch beim Sonnenschalter...da leuchtet das Laub richtig toll.

    Danke dir dafür und ich bin dann gespannt auf die Auflösung.

    Bei mir ist es heute hier ein bisserl nass geworden.

    Dir einen schönen Wochenstart und ganz herzliche Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. ...und das ist noch ein Ei, liebe Christa?
    bist du sicher? oder vielleicht doch schon ein frisches? auf jeden Fall wert, in den Fokus genommen zu werden...

    bei uns wurde es gestern mittags auch kurzzeitig schön sonnig, aber da hatte ich meinen Beitrag für diese Woche schon fertig...

    wünsche dir einen bunten Montag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe keine Ahnung,
    mir fällt nur das Lied dazu ein:

    Es war einmal eine Wachtel,
    die brütete in einer Schachtel,
    sie dachte, das Brüten in Nestern
    sei nur was für Wachteln von gestern. ;)

    Deine Bearbeitungen sind sehr schön.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Herzig klein!
    Du bist also auch eine eingefleischte " Jägerin"...
    Wir haben übrigens ein Hühnchen, dass auf dem Plastikei sitzt...
    Herzliche Grüsse und starte munter in die neue Woche
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du wieder ein ganz besonderes Motiv . Die Bearbeitung vom letzten Foto gefällt mir gut .
    Ich bin froh das ich manche Vögel benennen kann , aber die Nester oder Eier .....nein . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach , ich war zu schnell , natürlich bin ich auch dabei .
      http://waldelfenannemone.blogspot.de/2014/01/s-w-focus-am-montag_27.html
      Gruß Heike

      Löschen
  6. nur das Nest hervorgehoben..das gefällt mir Christa
    LG zum Wochenstart vom katerchen der Flohmarktbeute zeigt

    http://katerchen.designblog.de/kommentare/s-w-fokus....1296/

    AntwortenLöschen
  7. So richtig bunt ist das Nest ja nicht, dennoch hat die Ff-Bearbeitung was.
    Am besten gefallen mir die Farben insgesamt bei "Sonnenschein"

    mein Beitrag diese Woche:
    http://kaeferwerkstadt.blogspot.de/2014/01/sw-fokus201405.html

    lg und einen schönen Start in die Woche
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Motiv.....die "Sonnenscheinbearbeitung" gefällt auch mir am besten.
    Mein dieswöchiger Beitrag:
    http://jungle-of-my-life.blogspot.de/2014/01/familiensitz.html

    lieb grüß und eine schöne Woche
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,
    Dein Kunstwerk im Fokus gefällt mir sehr gut. Ich bin nun gespannt, von was für einem Vogel das Nest stammt.
    Diese Woche wird wohl kein S/W Bild von mir kommen. Ich bin heute noch ein bissel im Streß.

    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und grüß dich ganz lieb
    Paula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,

    ich habe auch keine Ahnung von wem Nest und Ei sein könnte. Aber so ein schönes Nest findet man bestimmt nicht oft, denn die meisten befinden sich ja doch in höheren Regionen. Toll, dass Du es gefunden und fotografiert hast und Deine Bearbeitungen gefallen mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, liebe Christa,
    zum Wochenstart eine schwere Aufgabe. Leider konnte ich das Motiv nicht ausreichend groß ansehen, um für mich zu einer Lösung zu kommen. Der Ansatz lautete Amsel, doch der viele Flaum im Nest deutet auf einen filigraneren Vogel hin. Doch diesen kenne ich noch nicht.
    Nun zu deiner Bildfolge aus der Reihe komm wir bauen uns ein Nest. Das 3. Bild übt auf mich den größten Reiz aus. Die dominante Laubfärbung der Buchenblätter ist beseitigt und mein Blick fokussiert sich auf das zartfarbene Nest mit dem kleinen Ei.

    Bei uns müssten wir die Nester unter dem Schnee suchen. Nun schneit es schon wieder Pulverschneeflocken vom Himmel und die Straßen sind unheimlich glatt.

    Dir eine schöne Winterwoche,
    mit den besten Grüßen an dich,
    egbert

    AntwortenLöschen
  12. .... grins ......... ich bringe doch noch einen Beitrag ...

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/search/label/Projekt%20S%2FW%202014

    nun bitte nicht stören, bin in der Küche ...... lacht

    LG Paula

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christa,
    so ein feines Nest und es sieht richtig gemütlich aus!
    Wer wohl das Ei hineingelegt hat? Ich habe keine Ahnung!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Christa,

    ihr macht ja tolle Jagden, aber zum Glück nur mit der Kamera. Genaues kann man nicht erkennen und deshalb tippe ich unter Einbeziehung der Blattgrößen mal vorsichtig auf ein Kohlmeisennest.
    Heute gefallen mir "Lichtschalter" und Fokus beide gleich gut.
    Ich wünsche dir auch einen guten Start in die neue Woche!

    Liebe Grüße
    Vera

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2014/01/sw-fokus-auf-den-internationalen.html

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe keine Ahnung wem dieses kunstvolle Eigenheim wohl gehören mag und rate mal ins Blaue: Ehepaar Amsel? Lichtschalter Sonne, die Variante gefällt mir. Heute morgen hatte man den Lichtschalter Sonne bei uns betätigt und dafür den kalten Wind ausgeschaltet, so dass ich mit ganz aktuellen Fotos für den Fokus aufwarten kann:

    http://doesikatzen.blogspot.de/2014/01/winterfokus.html

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, liebe Christa,
    ein passendes Motiv hast Du in den Fokus gesetzt.
    Es stimmt mich ganz auf Frühling ein.
    Die Texturbearbeitung hebt es noch einmal verstärkt hervor und das intensivierende Sonnenlicht
    lässt es viel stärker wirken. Klasse!
    Ich tippe bei dem Nest auf ein Rebhuhn ???

    Mein Motiv hätte ich am liebsten mit nach hause genommen.
    Ihr findet es -

    hier

    Eine erfreuliche Woche wünscht
    m@ps

    AntwortenLöschen
  17. Wer das Nest gebaut hat, weiß ich zwar nicht. Aber es ist auf alle Fälle ein lohnendes Motiv und gut umgesetzt.
    Mein Beitrag ist hier http://blechi-b.de/wordpress/?p=14045.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  18. was für ein schönes Motiv, ich mag das Foto No 3 am liebsten!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. http://perlas-perlenkiste.blogspot.com.es/2014/01/s-w-fokus-am-montag-4-ein-bisschen.html

    Liebe Christa
    Hier bin ich.Auch ein bisschen spät,aber nicht zu spät.
    Noch vier Nächte dann sind wir Gott sei Dank zu Hause.Ich wollte ja abnehmen,aber nicht so.Es ist hier echt alles anders als früher.Man kann den Touristen ja alles andrehen.Wir sind echt enttäuscht,wie sich alles verändert hat.Hier kann man nur das schöne Wetter genießen.Für dein schönes Vogelnest werde ich dir mal ein paar kleine Canarios senden.
    Liebe Grüße bis bald ,und nächste Woche wieder von zu Hause,Christa.....

    AntwortenLöschen
  20. Very nice! I think that the bird had to leave in a hurry ;-)

    Hope you'll have a great week!
    http://dzjiedzjee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein besonders schönes Motiv du da gefunden hast, die Bearbeitung ist super !
    Die Textur ist so zart, aber echt wirkungsvoll.
    Ich kann leider nur ein Archiv-Foto zeigen, das nächste Mal wird es sicher wieder aktuell.
    Liebe Grüße
    Jutta
    http://mumsels-foto.blogspot.de/2014/01/fokus-auf-schwarzwei.html

    AntwortenLöschen
  22. Genau erkennen kann ich e s nicht, aber ich tippe einfach mal auf Amsel. Die sind bei uns auch schon ziemlich aktiv und bauen ihre Nester sowieso immer an den unmöglichsten Stellen, auch in Bodennähe.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  23. Und Christa, ich hab es diese Woche auch geschafft ... freufreu ...
    http://rheinesherzblut.blogspot.de/2014/01/katziges.html

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Keine Ahnung wem das Nest gehört, aber die Bearbeitungsvariante 3 gefällt mir besonders.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  25. toll, was so ein bisschen grün ausmacht! der vogel hatte geschmack - und du den blick fürs wesentliche!

    lieben gruß!

    susi, die heute auch wieder dabei ist

    AntwortenLöschen
  26. Da habt Ihr aber ein sehr schönes Nest gefunden!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  27. Sehr gut gelungen! Nester sind wirklich wert in den Focus gerückt zu werden. Sie faszinieren mich auch immer.
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  28. sorry, hab den link vergessen! diesmal gibt's meinen beitrag hier

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen
  29. Das s/w-Bild mit farbigem Nest finde ich am schönsten.

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen