Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Donnerstag, 20. Februar 2014

Jetzt aber definitiv

Berichtete ich euch am 06.02.14, klick, dass unser 1. Storch angekommen wäre, so war dies eine Falschmeldung, denn das Ablesen seines Ringes ergab dann, dass es sich um einen Storch aus einem Nachbardorf handelte.
Der wollte sicher mal testen, welche Gourmet-Wiesen es bei uns gibt.*g*

Aber heute und jetzt defintiv...............der 1. Storch ist da! Ring-Nr. wurde nach dem Sichten gleich abgelesen und es ist das Männchen des Vorjahres und wie ihr seht, betreibt er ordentlich Federpflege.

"Hallo, schön, dass du nun endlich da bist, ich freue mich riesig! In diesem Jahr bist du ja zuerst gekommen!"

- Ja, hallo, an dich erinnere ich mich natürlich auch und jetzt rückst du uns wohl wieder den ganzen Sommer über mit diesem schwarzen Ding da auf die Pelle.


"Das Ding da, das weißt du doch, das ist eine Kamera und ich kann von dir, deiner Frau und hoffentlich auch von euren Kindern dann viele Fotos machen und anderen zeigen. Es gibt viele Menschen, die sich darüber sehr freuen."

- Ich muss mich jetzt aber erst mal fein machen, denn wer weiß, meine liebe Frau kann ja jederzeit eintreffen.


"Ja, das ist eine gute Idee, aber du solltest auch mal das Haus ein bisschen aufräumen und putzen, da sind ganz große Grasbüschel gewachsen. Ein Frühjahrsputz ist also mehr als notwendig.

- Ihr Frauen mit eurem Putzwahn seid doch einfach schrecklich!


Wie der Himmel bei uns heute Mittag aussah, das seht ihr ja, aber jetzt kommen doch ein paar blaue Flecken durch die Wolkendecke hindurch.

Kommentare:

  1. Oh, wie schön ♥ Willkommen bei der lieben Christa und wir dürfen alle wieder mitgucken :o)

    Wenn die Sonne nicht am Himmel ist wünschen wir dir Sonne im Herzen ♥
    Liebe Grüße
    sterne

    AntwortenLöschen
  2. Herzlich Willkommen in deiner Sommerheimat.
    Ich freue mich schon, wenn Christa über dich und deine Familie
    berichtet. Hoffentlich kommt Frau Storch auch gesund an.
    Liebe Christa, eine herrlich Geschichte!
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Hey - super! Ich bin begeistert! Da muss ich doch demnächst mal wieder nach Wicker und dort schaun, ob ich Störche zu Gesicht bekomme. Das ist für mich der nächste Weg zu einer Stelle, wo ich eventuell Störche sehen kann.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. *gggggggggg*....ich lach mich kringelig, das tut aber gut und ich freue mich so sehr über Herrn Storch...dann wird es doch Frühling...welche Wonne!!!!!!!!!!!!!!!!
    Tolle Bilder und Texte ☼

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Schön, daß nun der richtige Herr Storch eingetroffen ist. Er war wohl nicht sehr weit weg, da er jetzt schon wieder in der Heimat ist. Ich freue mich auch schon wieder auf deine Fotos und Geschichten von der Storchenfamilie, die doch sicher gegründet wird....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön liebe Christa, das Herr Storch eingetroffen ist, dann kommt sein Frauchen auch bald. Ich freue mich schon auf viele schöne Fotos von der Storchenfamilie.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Klasse, da freue ich mich doch wirklich mit dass er nun wieder den Weg zu euch gefunden hat. Hoffe er muss nicht so lange auf seine Frau warten und bin dann schon gespannt wie es in diesem Jahr mit dem Nachwuchs funktioniert.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass er wirklich wieder zurück gekommen sist. ich freu mich schon auf weiter Fotos

    lg und ein schönes WE wünscht
    gabi

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie traumhaft! ich habe hier noch keinen gesehen.... Mal schein, ob wir am Wochenende wieder einmal kurz am Allier einen Spaziergang machen können.... Mein Mann sah bei seinem letzten Kurzausflug, dass der tote Baum mit dem Nest am Boden liegt.... Bin fast ein bisschen froh - fand es ein äußerst riskantes Unternehmen im letzten Sommer.... Ja und wenn alle unsere Tiere ihre Jungen an die Luft gesetzt haben, können wir vielleicht wieder einmal mit dem Kanu los und neue Nistplätze suchen.
    Herzliche Morgengrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. hurra, sag ich da! ist es nicht ein untrügliches zeichen, das der winter vorbei ist?
    LG und ein sonniges WE wünsche ich

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christa,

    bei uns ist schon ein Paar angezogen.Sie klappern schön miteinander. Woher sie kommen weiß ich nicht. Wie lest ihr eigentlich den Ring ab? Klettert da einer hoch zum Nest?

    Ein schönes Wochenende
    Harald

    AntwortenLöschen