Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Samstag, 15. März 2014

Der Baumeister

- Hallo Christa, da bist du ja endlich! Na ja, mit deinen kurzen Beinchen brauchst du schon etwas länger als ich.


* Genauso ist es, Frau Storch und fliegen kann ich ja nicht. Aber sag mal, wo ist denn dein Mann? Ich dachte, er wollte Baumaterial holen.
- Hach, nix hat er mitgebracht. Er hat sich mal wieder einfach nur herumgetrieben. Aber guck mal da unten vorm Schilf, da läuft er gerade und will wohl dort etwas für den Hausausbau einsammeln.


< Du auch mal wieder da und Ihr Frauen habt jetzt bestimmt nichts anderes im Sinn, als auf uns Männern herumzuhacken.
* Guten Tag, na, Herr Storch, schlecht gelaunt oder?


- Jetzt muss ich doch auch mal gucken, was er da unten treibt. Kann doch nicht so schwierig sein, ein bisschen Heu zusammenzukratzen.


< Ist ja schon gut, mach mich ja schon an die Arbeit.


< Meinst du, ich kann von der Stelle hier etwas einsammeln?


- Ich glaube, mein lieber Mann, das ist da unten viel zu nass.


< Dann gönne ich mir erst einmal ein Schlückchen!


< Ich hab hier etwas gefunden, was man doch prima verbauen könnte.


* Was ist das denn, Herr Storch?
< Bester Kleber! Ich sehe schon, vom Bauen hast du keine Ahnung!


< Meine Teuerste, soll ich das jetzt nach oben bringen oder nicht?
- Am besten, du kommst erst mal nach oben, dann diskutieren wir das aus.


Tja....und dann diskutierten die beiden da oben, aber ich konnte es nicht gut verstehen......
"....brauchen weiches Material..........sollen es gemütlich haben...........auf keinen Fall nass ........"


* So, ihr beiden, ich muss mich jetzt aber auf die Socken machen und bin sicher, ihr werdet euch schon einigen, was das Beste für den Neuausbau eures Hauses ist. Und streitet euch nicht mehr! Also tschüss und bis bald!

< Ja, machs gut, Christa! So ein kleiner Streit reinigt wieder die Luft! Ist doch bei euch Menschen auch so oder?



Und jetzt muss ich euch noch etwas berichten. Am 06.02.14 berichtete ich euch hier darüber, dass der kleine Storch mit der Ring-Nr. 0X586, den meine Enkelkinder bei der Storchenberingung im Mai 2012 im Arm hielten, klick  im Januar 2014 in El Porcal, Spanien gesehen wurde.
Liilana nannte ihn Lilli.
Jetzt habe ich von Herrn Peter, der unsere Störche beringt, erfahren, dass er diesen Storch auf einem Horst ca. 35 km von uns entfernt entdeckt hat und er vermutet stark, dass es in der Tat ein Weibchen ist. Juhu.....Lilli ist den Main-Kinzig-Kreis zurückgekehrt. Und neben ihr stand ein männlicher Storch, der im Jahr 2011 einige km entfernt beringt wurde.
Hoffentlich bleiben die beiden zusammen, dann können wir uns auf Nachwuchs freuen und ihr könnt versichert sein, dass ich Lilli besuchen werde. Vielleicht gelingt es mir, Bilder von ihr mitzubringen, auf denen man sehen kann, zu welch schöner Dame sie sich entwickelt hat. :-)

Kommentare:

  1. Deine Storchenbilder sind immer wieder der Hit, liebe Christa. Ich bin hin und weg - das ist sowas von schön! Und auf Lilli freu ich mich schon.
    Herzliche Grüße
    Elke
    ___________________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  2. das is wieder soooo schön anzusehen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. ...tolle Bilder, liebe Christa,
    und eine nette Geschichte hast du daraus gemacht...ich finde es faszinierend, dass ihr so nachvollziehen könnt, wie die Störche unterwegs sind...bin gespannt auf Fotos von Lilli und Familie...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa, herlich wie du die Geschichte erzählt hast. Familie Storch macht das wie wir Menschen...
    Es freut mich ganz besonders das Lilli zurück ist und mit Mann im Ländle wohnen möchte. Bin gespannt was du weiter berichtest. Glaube dir gerne das das ein toller Tag war. Bin immer ganz begeistert von deinen Tiererlebnissen.

    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Stork is a very beautiful bird.
    Yesterday saw the Internet as in Lebanon, killing thousands of birds for fun.
    To storks, cranes shoot even 10 year old boys.
    I cried, seeing the birds killed.
    I send greetings.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  6. Dear Christa!
    Your photos are very beautiful.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,
    hier in Deinem Blog ist es ja richtig schön hell geworden, das finde ich sehr angenehm !!
    Und natürlich freue ich mich, dass Deine Störche wieder gelandet sind,toll. Deine Geschichtchen drumherum mag ich einfach nur zu gerne.
    Ich bin schon total neugierig, ob ich in diesem Jahr auch welche zu Gesicht bekomme, denn in nur ca 100 mtr Entfernung von meinem neuen Zuhause steht ein gut gebautes Storchennest, welches auch im letzten Spätsommer noch bewohnt war. Auf das Geklapper würde ich mich total freuen aber noch ist niemand in Sicht.
    Liebe Grüße zum Wochenende von Joona

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christa,
    das sind ja gute Neuigkeiten und eine schöne Bildergeschichte mit ganz nah beigezoomten Storchenbildern!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,
    deine Storchengeschichte und die Fotos sind wieder vom Feinsten.....
    Immer wieder bestaune ich dein großartiges Talent für die Erfindung dieser Berichte...
    Es war mir wieder eine Freude bei dir zu lesen.....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  10. Na, das sind ja gleich zwei tolle Geschichten auf einen Streich - typisch Christa :-)

    Tolle Bilder heute und bestimmt auch tolle Bilder "dann" - ich bin gespannt.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,

    es ist so schön geschrieben und mit den Fotos so passend gemachte Fotogeschichte. Eine toll abgestimmte Geschichte.- ich scmunzel immer noch! Und natürlich ist es schön, dass sie wieder da sind - ich bin auf die nächsten Fotogeschichten gespannt.

    Liebe Grüße von Senna und ein schönes WE

    AntwortenLöschen
  12. Great post, Christa. Lovely photos.

    AntwortenLöschen
  13. Ach wie schön :o)
    Danke, es macht uns immer wieder Freude zu lesen und zu schauen ♥

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    sterne

    AntwortenLöschen
  14. ✿⊱°•
    Bonita série de fotos.

    °º。♪♫Bom fim de semana!°。♪♬
    Beijinhos✿♫° ·.
    Brasil⊱°•

    AntwortenLöschen
  15. großartig wie du diese schönen Vögel immer erwischst Christa

    LG zum Sonntag vom katerchen der es kühl und nass hat

    AntwortenLöschen
  16. Danke für diesen schönen Familienbericht. Nun wünsche ich, daß das Wetter sich so zeigt, daß immer Nahmrung da ist und die JUngen gut durchkommen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. ich habe schon sehnsüchtig darauf gewartet!!!!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Wieder mal so großartige Bilder. Ich finde es ja wirklich erstaunlich, dass es Wesen gibt, die mit solchen dürren, ellenlangen Beinen so unglaublich majestätisch laufen können. Das schaffe ich mit meinen Dackelbeinen nicht. ;0(
    Und besonders der letzte Absatz in diesem Post hat mir so ein bisschen Gänsehaut verschafft. Unglaublich ... Lilli sieht ihren Nachwuchs in der Heimat am besten aufgehoben - und hat dort auch noch ihre große Liebe gefunden ... wunderschön!!!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christa,
    deine Bildergeschichte hat mich heute wieder ganz toll entzückt. Bin gespannt wann ich Lillie mal sehen kann.

    Ich wünsche dir heute einen gemütlichen Sonntag
    GLG von Paula

    AntwortenLöschen
  20. Deine Storchenstories, liebe Christa, sind einfach herrlich. Die zaubern einem ein Lächeln ins Gesicht. Und ich bin froh, dass unser Baumeister der letzten 4 Wochen Renovation mit deinem Herrn Storch nicht verwandt war ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christa,
    deine Storchengeschichten sind wirklich sehr, sehr schön.
    Es ist schon faszinierend, wie man anhand der Ringe feststellen kann,
    wo die Störche gesichtet werden und wohin sie wieder zurückkehren.
    Ich wünsche euch von Herzen, dass Lilli mit ihrem Partner dort heimisch
    wird. Ich freue mich auf die Bilder.
    Christa, du hast dir ein schönes Hobby zu eigen gemacht.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  22. Hehehehe.......very funny this story with storks !!!! We love to read it !!!!!
    Have a great Sunday Christa !!!!!
    A meow of Sofia and Bilbo

    AntwortenLöschen
  23. Ich danke euch allen ganz herzlich für eure lieben Zeilen.:-)
    Wahnsinnig gespannt bin ich auch, ob Lilli brüten und kleine Storchenkinder ausbrüten und groß ziehen kann zusammen mit ihrem Partner. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  24. ich bin auch wieder begeistert :-)
    die Bildergeschichte von den Störchen ist jedesmal so schön!
    Und dann noch die tolle Info über Lilli - da freue ich mich richtig mit euch mit :-)

    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  25. Deine Storchengeschichten wie immer absolut klasse! Und dass "eure" Lilli tatsächlich wieder zurück ist, das ist ja einfach wunderbar! Ich hoffe, dass du Gelegenheit hast Fotos von ihr zu machen!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Christa, da kam mir doch gerade ein fieser Spruch in den Sinn: Da brat mir doch einer einen Storch. Wer hat den bloß kreiert? Das geht ja gar nicht, diese wunderbaren Störche, sie sind doch einfach zu schön. Die Wege, die sie nehemen, das fasziniert mich immer wieder. Einen schönen Wochenanfang wünsche ich, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  27. Dieser hübsche Beitrag ist mir irgendwie entgangen, liebe Christa. Wie gut das du jetzt nochmal darauf hingewiesen hast und ich alles über Lilli nachlesen konnte. Das ist ja richtig spannend und dass du und deine Familie so ein Interesse habt herauszufinden wie es ihr geht kann ich gut verstehen.

    Einen schönen Abend wünscht dir
    Uschi, die heute einen tollen Nachmittag im Garten verbracht hat nun recht k.o. ist. Arbeiten an frischer Luft macht müde, muss ich mich erst wieder dran gewöhnen *zwinker*

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschöne Bilder und tolle Texte. Auch bei uns haben sich schon viele Störche eingefunden, hoffentlich bleibt es nicht so nass und kalt.
    Danke auch für deine lieben Kommentare, bin leider immer noch nicht fit und kommentiere wenig.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen