Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Donnerstag, 27. März 2014

Natur ABC

Beim ABC der Natur sind wir in dieser Woche beim Buchstaben "V" angelangt.

V wie Verteidigungsmerkmal der Natur
Ihr glaubt nicht, dass es das in der Natur gibt? Dann schaut mal.....


Es ist ein Merkmal der Eulen am Hinterkopf. Die Natur hat ihnen im Gefieder ein "V" geschenkt und es dient in der Tat zur Verteidigung. Wenn ihr genau hinschaut, sehr ihr sogar im oberen Bereich des Vs links und rechts zwei dunkle Punkte. Insgesamt wirkt das V wie das Gesicht der Eule von vorne. Der Feind, der von hinten angreifen will, blickt also in ein Gesicht, was ihn abschreckt, einen Angriff zu starten.
Dieses V hier gehört einem kleinen Steinkauz. :-)

Jetzt kommen noch ein paar Makro-Aufnahmen.
Zunächst ein bisschen Duft für euch, ein Veilchen.


Und sehr gerne mag ich die Viola Cornuta, die Hornveilchen, eine kleine Auswahl von denen, die bei mir aktuell blühen.





Und zum Schluss noch ein Vergissmeinnicht



Lust auf noch mehr Vs, die die Natur zu bieten hat? Dann schaut unbedingt bei Jutta vorbei.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Christa,
    du unternimmst heute mit uns einen interessanten Ausflug hinaus in die Natur. Also besitzen nicht nur die Menschen zwei Gesichter, auch der kleine Kautz nennt so etwas sein eigen. Wenn es auch für ihn lebenserhaltend ist, dann muss es gut sein.
    Die Makros ins wunderschön und ich glaube den Duft zu spüren. Leider sind die Blüten bei uns noch nicht soweit. Bis dahin schaue ich mir deine Fotos an und das ist ein prima Ersatz.

    dir einen sonnigen Tag,
    wünscht egbert

    AntwortenLöschen
  2. ...schön deine Blüten-V, liebe Christa,
    und sehr interessant, das Verteidigungs V...clever gemacht von Mutter Natur, finde ich...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Der Kauz mal von hinten - und sieht aus wie von vorne :-)
    Danke für diese Info, bin ganz begeistert liebe Christa - auch von den folgenden Blumenbildern. Bei den Hornveilchen kann ich mich auch nie wieder einkriegen, wenn ich erst mal fotografiere, denn ich finde jede Blüte ist anders schön und kann mich nie entscheiden welche die schönste ist .

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,

    tolle Nahaufnahmen von den feinen kleinen Gesichtern der Veilchen. Ich mag sie auch so gerne.

    Viele liebe Sonnengrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Das mit dem V bei den Eulen ist ja interessant. Das wusste ich noch nicht. Toll, dass du das mal erklärt hast. Und die Blümchenfotos sind allesamt klasse. Veilchen und Vergissmeinnicht habe ich auch, ist ja auch naheliegend und wird sicher öfter auftauchen. Aber das macht ja nix.

    Tschüssi Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,
    nicht nur deine Bilder sind beeindruckend sondern auch die Info über die Schutzmaßnahmen der Eulen. Das V kann man ganz toll auf dem Gefieder erkennen (wenn man weiß, dass man darauf achten muss). Wieder etwas gelernt.

    Noch einen schönen Abend wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Was die Natur doch alles kann, sehr interessant.
    Das Veilchen mag ich besonders gerne.
    Hab noch einen schönen Abend und liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,
    das mit dem "V" auf der Rückseite des Eulenkopfes war mir neu, super - man lernt doch immer noch dazu! Und überhaupt ist es immer spannend, was anderen Projektteilnehmern einfällt. Deine Makros sind insgesamt sehr schön.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Den kleinen Kauz hätte ich gern mal von vorne gesehen . Deine Makroaufnahmen sind wieder total klasse . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christa!

    Wow, mal wieder toll fotografiert. Hier ist der Link zu meinem März-Foto:
    http://unserwunderbaresleben.blogspot.de/2014/03/im-wandel-der-zeit-2014-12-x-1-motiv.html

    Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  11. Deine Idee mit dem Kauz gefällt mir sehr gut....man lernt hier eben immer auch noch etwas dazu...
    Und dann die tollen Macros....super schön...
    Ein gelungener Beitrag...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  12. Coole Idee mit der Eule! Deine Makros von den blüten sind wie immer bestechend schön. Aber irgendwie haben wir es heute fast alle mit den Violas. :)

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  13. Aha, die Sache mit dem V kannte ich bisher nicht. Auf den ersten kurzen Blick dachte ich tatsächlich, dass ich das Gesicht der Eule vor mir habe. Wieder mal sehr interessant.
    Deine Makros sind wunderschön. Besonders gefallen mir die Hornveilchen.
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  14. Wieder etwas gelernt liebe Christa, dein Macros sind ne Wucht, wunderschön festgehalten und herliche Blüten.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. ich war bei dem Kauz spontan tatsächlich nicht sicher ob ich in ein Gesicht sehe.
    Danke für die interessante Info.

    Über die schönen V-Blümchen habe ich mich auch sehr gefreut. Ich mag die Veilchen auch sehr gerne - und natürlich auch die Vergissmeinnicht :-)
    Wieder toll fotografiert.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Das war sehr interessant und ich habe das Gesicht auch erkannt. Man kann ja immer wieder nur betonen wie toll die Natur doch diese Dinge alle erschaffen hat. Dank dir für das klasse Foto und die Information zu dem Kauz.

    Auch die Veilchenfotos sind klasse. Die kleine Gesichter die einen anlächeln und gleich gute Laune verbreiten.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  17. rundrum SCHUTZ..die Natur hat es gut eingerichtet.
    tolles Bild Christa.
    und mit den Blümchen verwöhnst du uns weiter :D
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  18. V wie VOLLE Punktzahll!
    Ich habe die Bilder genossen!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  19. Sehr originell finde ich das Bild mit dem Kauz!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Christa ich liebe deine Bilder immer wieder aufs Neue... einfach nur toll...
    Der Kauz ist so klasse als würde man vor ihm stehen!

    Lieben Gruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christa,
    die perfekte Tarnung der Steinkäuze kannte ich noch nicht! Wieder was gelernt!
    Super schöne Makroaufnahmen!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christa,

    ganz herrlich sind Deine Aufnahmen. Ich finde Hornveilchen und Stiefmütterchen haben Suchtcharakter, weil es da so unterschiedlichen Farbvarianten gibt. Ich mag sowohl die kleinen als auch die großen.
    Das mit dem V beim Käuzchen ist wirklich sehr interessant. Da habe ich doch wieder was dazugelernt.

    Vielen Dank für Deinen wundervollen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen