Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Freitag, 13. Juni 2014

Es geht rund

am Himmel.......Vollmond


Auch tief unten geht es rund.



Er wird doch wohl nicht das kleine Runde verschlucken wollen?


In meinem Garten geht es auch noch rund zu mit Mohn.


Und wo ging es noch rund zu?

Na klar, auf dem Rasen in Brasilien! Aber ging es da wirklich rund zu beim Eröffnungsspiel?
Ich sage "nein", Fehlentscheidung des Schiedsrichters brachte die Brasilianer in Führung. Das war kein Elfmeter. :(
Die Kroaten haben sich prima geschlagen, Kompliment!

Kommentare:

  1. Liebe Christa
    Da hast du recht.Es war ein selbstgebastelter Elfmeter.
    Liebe Grüßle......

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Mond, Klasse!! Oh je, ihr habt auch so viele Babys im Teich. Was macht ihr damit, verschenken..verkaufen?

    Danke, liebe Christa, für Deine nette Mail. Photoshop ist so umfangreich, ich werde mich mal nach einem Forum umschauen.

    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Biggi, wir haben keinen Teich. Die Aufnahme entstand kürzlich am Teich einer Autobahnraststätte.
      Eine Angestellte sagte mir dann, ein Teil würde sogar von den Goldfischen verzehrt werden und in den Jahren zuvor, hätten keine der Kaulquappen überlebt.

      LG Christa

      Löschen
  3. WOW, der Mond, so toll abgelichtet. Er nimmt Einfluss auch auf mich, bei Vollmond, da gehe ich gerne auf Jück :-), LG Claudia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir bereitet der Mond immer etwas Schlafschwierigkeiten, kurz bevor er ganz voll ist.*g*

      LG Christa

      Löschen
  4. Wunderschön rund geht es bei dir zu, und bei den vielen Fisch-Babys dürfte der Teich dann bestimmt bald aus den Nähten platzen, oder?!

    Von dem Spiel der Brasilianer war ich auch nicht gerade sehr begeistert. Hätte ich mehr erwartet, aber kann man mal wieder einmal sehen wie man sich durchschlängeln kann, dabei soll der Schieri ja Weltklasseniveau haben^^ Bin schon gespannt was noch so alles passiert.

    Heute ja für hier ein spannender Abend ;-)

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christa,
    da schwimmen Kaulquappen, stimmt´s? Ja, ein paar davon können die Fische ruhig fressen sonst springen nachher zuviele Frösche herum, aber diese wiederum könnten den Störchen gut schmecken!
    Ich finde es schade, wenn Schiedsrichter über Sieg oder Niederlage entscheiden, in diesem Fall war es eine Fehlentscheidung.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Ach Mist, einmal nicht kopiert und schon ist der ganze Kommentar wieder weg - und dann auch noch ein langer. Aber lang ist ja nicht gleich bedeutend :-( Also: schöne Fotos, liebe Christa.
    ♥ - liche Grüße
    Elke
    _____________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  7. ...echt schon wieder Vollmond, liebe Christa,
    das ging ja schnell...schön, die munteren Fischlein im Wasser...

    wünsch dir ein schönes Wochenende,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Der Mond ist toll und der unterste Fisch und die Mohnblüte

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Du bist wieder einmal dem Mond sehr nahe gekommen. Vielleicht gelingt es dir auch noch, den Mann im Mond zu entdecken. Vielleicht ist es auch der eine oder andere Schiedsrichter, den man sehr gerne auf den Mond schießen möchte.
    Den Goldfischen geht es sehr gut. Sie können einfach das Maul aufmachen und schwupps schwimmt eine Kaulquappe hinein. Irgendwie kreisen die Gedanken sofort wieder zum Torgeschenk von gestern. :)
    Den Mohn mag ich sehr und das ganz Pfingstfest auf dem Lande ist für uns ein einziger MoHtag gewesen. Die Bilder davon gibt es auch noch zu sehen.

    Nun wünsche ich dir ein schönes Wochenende
    mit Halbzeiten in der Natur ,-)
    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  10. wunderschöne Fotos hast Du wieder zum Zeigen, vielen Dank.
    Ja, so ist es mit dem Fußball, solche Fehlentscheidungen verleiden einem das Gucken. Das Tor hätte Kroatien auch gegeben werden können, der Tormannwurde nicht behindert, wenn <bei zur gleichen Zeit hochspringen berührt man sich nun mal. Ich bin gespannt wie es weitergeht.
    Deine Hirschkäferfotos aind einsame Spitze. Wir haben hier Unmengen von alten Eichen, da schau ich auch immer in den abgestorbenen Bereichen, aber ohne Erfolg.
    Ich fand mal auf der Straße einen Nashornkäfer, den habe ich den Kindern im Kindergarten gezeigt.
    Am nächsten Tag fragt mich eine Mutti ob es stimmt, daß ich ein Nashorn mtgebracht hätte. Aufklärung dann von mir.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab das erst heute Vormittag mitbekommen, was für eine Sauerei da beim Fußball gemacht worden ist.
    Dein Mond ist so herrlich groß und schön ....... lach habe auch einen...... aber der ist ein winziger kleiner runder Fleck.
    Ich hatte von meinem Mohn auch welchen mit nach Hause genommen, dachte ja, es kommt ein Unwetter, da wollte ich wenigstens zu Hause noch ein bissel Freude daran haben. Halten blos nicht in der Vase.

    Ganz liebe Freitags - Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  12. Den Mond habe ich gestern auch fotografiert , doch so nah war ich nicht dran . Uhi , da hast du jetzt aber einen vollen Teich . Deine Mohnblume ist ganz zauberhaft , so kräftig in der Farbe , herrlich . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Hello Christa!

    Your photos are excellent as usual.
    I do not like fully. The moon does not allow me to sleep.
    I know that trying to look into my bedroom.
    I wish you a lot of emotions in watching the World Cup.
    Have a nice weekend.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christa,
    sehr schöne Bilder hast du gemacht
    der Mond wirklich Klasse und Kaulquappen würden in unserem Teich auch nicht überleben,
    wenn so viele Fische drin sind, ist das fast ein Wunder.
    Liebe Grüße zu Wochenende.
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  15. Die Ball-Favoriten werden gerade ALLE nicht den Erwartungen gerecht. Mal gespannt, was wir noch so alles in diese Richtung erleben werden.
    Fehlentscheidungen sind menschlich, nur ein Videobeweis, wie im Eishockey schon lange üblich, könnte dies verhindern.
    Mal gespannt, was am Montag auf uns zukommt :)

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  16. wieder ganz tolle Bilder!
    Macht immer großen Spaß bei dir zu schauen und zu lesen :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen