Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Donnerstag, 19. Juni 2014

Wiesenklee

Ein vierblättriges Kleeblatt habe ich zwar nicht gefunden, aber schöne Kleeblüten. :-)
Hier wächst uns gleich etwas Gebogenes entgegen.


Aber auch viele Stängel sind grandlinig.




Mal blüht er roséfarben, dann wieder ganz weiß.




Auch ein Blick von oben ist reizvoll.


Und wie kann es anders sein, Kleeblüten sind natürlich auch ein Tummelplatz für allerlei Insekten.


Der Honig schmeckt bestimmt ganz besonders lecker. :-)
Das kleine Kerlchen weiter oben sah ich aber erst zu Hause am Rechner.



Kommentare:

  1. Liebe Christa,
    wenn du auch kein Glücksklee gefunden hast, so hast
    du uns die Schönheiten der Kleeblüte mitgebracht.
    Tolle Aufnahmen.
    Liebe Grüße schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    nun habe ich dich gerade mehr oder weniger auf Umwegen entdeckt und bin ganz begeistert von Deinen wundervollen Naturaufnahmen!
    Du hast in der Tat ein Händchen für die Fotografie.
    Ganz wundervoll!
    GLG, Brigitte ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Schauen wunderschön aus und besonders mit den Brummseln sind ja klasse. Wieder die perfekten Aufnahmen liebe Christa.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Ein paar sehr schöne Kleeblüten .Ich finde auch nie Glücksklee.Da hatte früher immer meine Tochter das Glück gehabt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Glückstag auch ohne Glücksklee.,Christa....

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöne Serie. Vorder- und Hintergrund sind perfekt, die Draufsicht spitze - du und dein Makro, ihr passt zusammen.
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  6. Schon lange habe ich keinen Rotklee mehr bewusst in der Natur beachtet. War keiner da ? Ich weiß es nicht. Deine feinen Bilder erinnern mich an die Sträuße davon, die ich meiner Mutter gepflückt habe, LG Claudia.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa
    Das Wunder das Werk der Natur es mal so richtig an zuschauen ganz dicht und nah .. wunderschön!
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Toll - Deine Fotos sind wieder mal der Beweis, wie schön etwas aussehen kann wenn man genauer hinguckt.

    Früher, vor meinem Macro- und ZoomObjektiven war mir nie aufgefallen, was für schöne Blüten z.B.der Klee hat. wie Detailreich diese sind. Es war halt "Unkraut" und wurde nicht weiter beachtet..... dann aber in der Vergrößerung war ich begeistert von den vielen kleinen Blütenkelchen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christa,
    wunderbar sind Deine Nahaufnahmen von so etwas "gewöhnlichem" wie Klee. Du zeigst, wieviel Schönheit im Detail verborgen ist.
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  10. Fantastische Aufnahmen!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,
    ich bin fasziniert. Kleeblüten können wunderschön aussehen, und deine Makros sind etwas ganz Besonderes. Es gibt auch ganz unterschiedliche Kleesorten (allein schon in unseren Garten im Rasen *grummel*).
    ♥ -liche Grüße
    Elke
    ____________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,
    deine Makro-Aufnahmen sind wieder fantastisch. Alltägliches wird zum Besonderen und man staunt immer wieder aufs Neue, wie WUNDERvoll gerade die kleinen Dinge sind, die uns umgeben.

    Ein schönes Wochenende wünscht
    Uschi

    AntwortenLöschen
  13. Superschöne Aufnahmen von Bienchen und Blüten. Deine Makro-Aufnahmen sind immer sehenswert. Besonders das drittletzte mit der unmittelbaren Draufsicht gefällt mir sehr, sehr gut.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Deine Kleeblüten
    sind ein Traum
    liebe Christa ,
    die Natur hat so viel zu
    bieten, gell !
    Ein wunderschönes Weekend
    wünscht dir
    Margrit

    AntwortenLöschen
  15. nun versuche ich den dritten Klee-Anflug:

    tolle Fotos und feine Würdigung der Bienen, Der Klee hilft den Bienen über so manche Pollen- und Nektarlücke in der tracht armen Zeit hinweg.

    Danke für solche Motive,
    egbert

    AntwortenLöschen
  16. Abgesehen davon, dass die Aufnahmen wieder "Spitze" sind, zeigen uns die Bilder welch wunderschöne Blüten der Klee hat.
    Ja, Klee blüht........ und? Wir gehen meist achtlos vorbei und würdigen diese zarten Gebilde viel zu wenig.
    Danke, für's "Zurechtrücken" ;-)
    Liebe Grüße Elisabetta

    AntwortenLöschen
  17. Die Kleefotos sind alle wundervoll.
    Das Bild von oben finde ich ganz besonders schön und interessant. So habe ich den Klee noch nie gesehen.
    Die Insektenaufnahmen sind natürlich auch wieder ganz klasse!

    liebe Wochenendgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Christa,
    schöne Detailaufnahmen. Prima, wie Du die Biene erwischt hast. Mit Insekten habe ich stets meine Probleme gehabt, diese zu fotografieren. Jedenfalls hast Du sehr viel Geduld.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  19. Deine Exemplare sehen wirklich ausgesprochen groß und hübsch aus. Ich kenne sie eher etwas klein und verschrumpelt aus unserem Rasen. Aber selbst dort werden sie eifrig von den kleinen Naschern besucht. Man sollte wirklich mehr auf die kleinen Dinge am Wegesrand achten, vielleicht finde ich dann auch solche Prachtexemplare :)

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön, deine Kleebilder. Der "Blick von oben" finde ich absolut spitze.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  21. Die Klee-Aufnahmen sind traumhaft schön!
    Einen wunderschönen Abend und liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  22. Dein letztes Bild ist wunderschön! Viele ähnliche habe ich heuer auch gemacht, ich bin momentan völlig "makroverliebt". LG

    AntwortenLöschen