Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 28. Juli 2014

S/W-Fokus_2014_31

Gestern Morgen machte ich dieses Foto. Sieht aus wie Rotkraut oder?


Ist es aber nicht, sondern das, was ihr schon hier gesehen hattet, nur, dass es dort noch braun war.

Am 25.07. sah das dann noch so aus:


Die Farbe hat sich geändert, was viele von euch ja auch richtig vermuteten. Lila kommt zum Vorschein, einige vermuteten ja auch, dass es eine weiße Blüten werden könnte. Noch mal näher herangehen.


Der Blick ins Innere


Und so sah die hübsche Blüte gestern Morgen aus:


Ins Innere durftet ihr schon mit dem 1. Foto oben schauen.
Eine Bearbeitung mit drei Filtern


Und da das Projekt "Fokus auf S/W am Montag" heißt, setze ich natürlich noch den Fokus. :-)


Die spannende Frage bleibt aber weiterhin, wird die Blüte wirklich in Lila oder doch eher in Weiß aufblühen. Des Rätsels Lösung steht unmittelbar bevor. :-)


Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende und habt euch gut erholt. Der Sommer läuft auf Hochtouren und bei uns sind in diesem Jahr die Stechmücken oder Schnaken, wie wir hier sagen, echt lästig.
Gerade abends, wenn es kühl wird und man gerne noch ein wenig draußen sitzen möchte, fallen sie in Scharen über einem her. In den Wiesen und im Wald ist es ganz schlimm, man schlägt nur noch um sich.
Das hängt aber mit diesen letzten großen Regenfällen zusammen, die wir hatten. Die Ursache für diese Plage kann man hier noch einmal nachlesen.
Hoffentlich seid ihr nicht so davon betroffen und könnt euch ohne Mückenspray draußen aufhalten.

Nun komme ich noch zur Auflösung der Pferdekutsche, die ich am letzten Montag in den Fokus nahm. Einige fragten ja danach, von wem die Kutsche gezogen wurde, natürlich von zwei ganz lieben Ponies, ein von mir für unseren Verein verfasster Artikel. Auf dem Foto sind nicht alle Kinder zu sehen, die am Zeltlager teilnahmen, aber sie hatten alle sehr viel Spaß an diesem Wochenende. :-)

Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche und freue mich wieder auf euren Fokus auf S/W. :-)

Teilnehmer in dieser Woche:


Kommentare:

  1. Hallo liebe Christa,
    das ist aber ein beeindruckendes Lila. Das wird doch eine Engelstrompete - oder? Ob die noch weiß werden kann? Glaub ich eigentlich nicht, aber eine lilafarbene habe ich noch nie gesehen. Ich bin gespannt. Die Nahaufnahmen sehn toll aus und mir gefällt auch der Verflüssigungsfilter gut. - Schnaken gibt es bei uns recht wenig. Das ist mir gerade heute wieder aufgefallen und ich finde es erstaunlich. Meinen Beitrag findest du hier: http://mainzauber.de/hp2012/2014/07/28/fokus-auf-sw2807_14/
    Gute Nacht -
    Elke
    ___________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  2. Deine Nahaufnahmen und Bearbeitungen sehen toll aus , liebe Christa . Ich bin schon gespannt wie die Blüte aussehen wird . Ein bisschen weiß schimmert da ja , aber das sie ganz weiß wird glaube ich auch nicht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut so wirklich wie Rotkraut aus *gg* Hast du die Datura aber wieder ganz genau unter die Lupe...öhm...Linse genommen. Superklasse liebe Christa, ebenso wie die Bearbeitungen dazu. Auch wenn der Fokus ja heute der Star sein sollte (also ist er auch d.h. ebenfalls supertolle Bearbeitung) ist mein Favorit die Bearbeitungen mit den Ebenen. Wie eine supergeniale Wasserspiegelung. Echt wieder perfekt und genial gemacht von dir...wie alle Fotos die ich kenne^^

    Danke dir dafür und hab einen wundervollen Wochenbeginn den ich mit diesem Beitrag beginne.

    Liebe Grüssle ("mehlen" werde ich später)

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Christa,
    was für ein Lila, das sieht echt klasse aus. Das vorletzte Foto sieht aus als ob die Blüte vom Regentropfen verschluckt wird.
    Ganz tolle Fotos und wieder eine prima Bearbeitung.

    Hier mein Beitrag: http://biggislandtraeumereien.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Christa, eine prachtvolle Blüte, eine Farbe grandios.
    Ja eine Mückenplage haben wir hier auch, schlimm, das Wetter ist irgendwie unmöglich, diese Gewitter und Hagelkörner, da wird einem Angst und Bange.

    Hier mein Beitrag.
    http://angelikadiesunddas.blogspot.de/2014/07/schwarzwei-fokus-312014.html

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart und grüße ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde mich freuen, wenn die Blüte weiterhin dieses tiefe intensive Lila behalten würde. Aber im Inneren bahnt sich schon etwas weißes an. Vielleicht wird sei ja gestreift :-). Von Deinen Bearbeitung sticht für mich die letzte besonders heraus. Die Farbe der Blüte kommt vor der s/w Textur gut zur Geltung.

    mein Beitrag:
    http://doesikatzen.blogspot.de/2014/07/autofokus.html

    LG und eine schöne Woche
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa
    Ich freue mich ganz besonders Tätätä ,toll,so farbintensiv war die bei mir nicht.Und die Bearbeitung ist dir ja wieder sehr gut gelungen.
    http://perlas-perlenkiste.blogspot.de/2014/07/fokus-am-montag-31-leckere-brombeeren_28.html
    Ich habe dir heute ein paar leckere Brombeeren anzubieten.Die hängen noch am Strauch,wenn sie keiner vernascht hat.
    Liebe Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
  8. Schön, ich bin gespannt wie die Blüte ausschaut wenn sie sich geöffnet hat.

    deine Fotos und die Bearbeitungen sind dir wieder ganz toll gelingen, liebe Christa

    bei gibt es wieder mal was tierisches zu betrachten
    http://kaeferwerkstadt.blogspot.de/2014/07/sw-fokus201431.html

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful pictures, Christa.
    Indeed, it really looks like the red cabbage.
    Great close ups of this, my compliments.
    Have a very happy new week.
    Best regrads, Irma

    AntwortenLöschen
  10. Ob lila oder weiß, es ist ein schöne Blüte. Die Spannung wie sie sich gestalten wird, bleibt bestehen. Liebe Christa, heute erhältst Du zwei Beiträge für Deine Projekte:

    http://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2014/07/so-oder-so_28.html

    Der S/W Post mit einer vorwitzigen langen Nase von einer bekannten Märchenfigur und natürlich der monatliche 12x1 im Bilde.

    Hab' Dank für Deine Betreuung der Aktionen und eine gute Woche.
    LG von Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Mein Kommentar ist weg ....

    Hier also nochmals der Link http://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2014/07/so-oder-so_28.html

    Danke, liebe Christa für Deine Betreuung der Aktionen, hab eine gute Woche.
    LG von Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. Huhuuuuuuuuuuu liebe Christa, bin extra kurz nach Hause gekommen, um mein Beitrag zu posten.

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/search/label/Projekt%20S%2FW%202014

    Deine Blüte sieht ja wunderschön aus, die Farbe ist klasse!
    Wir fahren dann auch wieder zurück in den Garten. Mit den Mücken hällt es sich in Grenzen bis jetzt noch. Aber wir haben ganz normale Fliegen, die Bister stechen aber auch, vor allem wenn es schön schwühl ist. Gestern Abend drohte hier ein Unwetter zu kommen, da sind wir lieber schnell nach Hause gefahren. Duschen usw war eh angesagt.

    Eine recht schöne Sommerwoche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja mal ne schöne Blüte und interessant bearbeitet. Tätäää? Aha, ich ahne schon etwas.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. ...so wie die Blüte jetzt aussieht, liebe Christa,
    glaube ich eigentlich nicht mehr an weiße Mitte...aber gerne lasse ich mich überraschen...schön ist sie auf jeden Fall...

    mein Beitrag für diese Woche ist ist hier (klick)...

    wünsch dir noch einen guten Montag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christa,
    deine Datura hat eine wunderschöne Farbe, wirklich erstaunlich was es inzwischen alles für Züchtungen gibt.
    Heute sind Bild 4 und 5 meine absoluten Favoriten.

    Ich wünsche dir eine schöne neue Woche, ohne Mücken, und sende liebe Grüße
    Vera

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2014/07/sw-fokus-auf-einen-spanner.html

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Christa,
    die Blüte wird sehr schön, ich bin schon sehr gespannt, wie es dann aussieht, wenn voll blüht.
    Steckmücken gibt es bei uns zum Glück heuer wenig, erst seit 2 Wochen, vorher gar keine. Abends, wenn wir länger auf dem Balkon sitzen spritzen wir unsere Beine mit Authan ein oder lassen die Mückenspirale brennen, die hier kaum jemand kennt, ich habe sie auch im Ausland gekauft, die sind wirksam, aber nicht jeder mag den starken Rauch davon.
    Leider in die Wohnung schaffen auch immer 1-2 Mücken rein und die machen mir die Nacht zur Hölle.
    Danke für die Lösung mit den Ponis. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Christa,
    die Blüte sieht verheißungsvoll schön aus und gefällt mir in dieser Farbe ausgesprochen gut. Ich kenne bisher nur weiße Datura, kann mir aber auch diese satte Farbe gut vorstellen.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein Wahnsinn! - und damit meine ich bereits das Motiv als solches sowie deine Aufnahme. Aber deine Bearbeitungen sind auch wieder erste Sahne.
    Bin diese Wo auch mal wieder dabei, obwohl ich das gar nicht so geplant hatte, denn eigentlich habe ich keine Zeit. Aber wie das manchmal so ist, beginnt alles mit einer kleinen Spielerei, nur mal ausprobieben oder so und dann ist es wie eine Sogwirkung hahaha. Naja, du kannst ja mal vorbei schauen, wenn du magst.
    http://wieczorama.blogspot.de/2014/07/gartenblumenstrauss.html
    ♥liche Montagsgrüße, Wieczora (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  19. Was für eine Farbe und mal wieder eine wunderbare Bearbeitung.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. was zunächst wie in Falten fallender Samt aussah,
    entpuppt sich sogleich als ein Stück zauberhaftes Stück Natur,
    engelsgleich,


    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen