Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 19. August 2014

Wir reisen nach Venedig - Bamberg, Teil 4

Zuletzt waren wir hier stehen geblieben, und zwar rund um das schöne Alte Rathaus. Wir überquerten noch den Geyerswörther Steg und jetzt geht hinunter zum Wasser.


Wir laufen jetzt rechts am Fluss entlang, treffen auf idyllische Plätzchen, von denen man nicht nur den Durchblick, sondern auch den Überblick hat.


Ein Fenster steht offen, was uns sogar einen Einblick gewährt.


Brücken gibt es viele dort, wir müssen erst einmal wieder eine überqueren.


In der Mitte wieder einen Blick übers Wasser werfen und dann vielleicht noch schnell ein paar Schuhe kaufen?


Es gab keine passenden, also setze ich meinen Weg fort. Was fotografiert mein Mann denn da vorne? Ich habe erst mal diesen grünen Drahtesel in den Fokus. Diese Esel sind hier sehr zahlreich vertreten.


Aha, das ist also der Blick, er zeigt uns wieder das alte Schlachthaus rechts und Schiffe......juhu!


Die Sonne ist ab und zu sogar etwas zum Vorschein gekommen. Blick auf die andere Seite. Im Hintergrund die Kirche St. Michael auf dem Michaelsberg. Sie soll eine der schönsten Kanzeln Frankens haben. Wir waren aber nicht in der Kirche. Dazu reichte die Zeit nicht. Also mehr ein Grund, noch einmal nach Bamberg zu reisen.


Wir gehen weiter ein Stück durch die Stadt, denn wir wollen auf die andere Seite des Flusses.Zwischen Häusern im Barockstil treffen wir auch immer wieder auf Fachwerkhäuser.


Auf der anderen Seite angelangt, sehen wir nun das, was jeder Besucher der Stadt aufsuchen "muss".


Mal näher heranzoomen, na ja, eine Renovierung muss halt auch mal sein.


Vielleicht springt jetzt auch der Funke bei Vera über beim Anblick der hübschen Fachwerkhäuser mit den Blumen geschmückten kleinen Gärten und Terrassen. :-)




Der Weg, den ich hier entlang laufe, heißt "Leinritt", abfotografiert von einer Info-Tafel.


Willkommen in Klein Venedig von Bamberg.


Lest die Infos dazu einfach selbst hier nach.


Zauberhaft oder?


Und wenn ihr mögt, dann setze ich die Reihe noch ein wenig fort. Ein bisschen mehr blauen Himmel hätte ich mir gewünscht, aber ich war schon froh, dass es nicht regnete.

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Christa,
    herrlich diese Fachwerkhäuser, vor allem wenn sie so schön mit Blumen geschmückt sind. Einige Bilder erinnern mich da an Erfurt, die Häuser da an der Gera sahen denen hier ähnlich. Da komme ich doch gleich ins schwärmen ....
    Ich freue mich schon auf noch mehr Bilder.

    Einen schönen, sonnigen Dienstag wünscht dir
    Paula ( wir haben es heute sonnig aber kalt, da ist Gartenarbeit angesagt)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    atemberaubend schöne Bilder mit den kleinsten Details. Das 5. und 6. von unter gerechnet gefallen mir besonders gut. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. *hihi*....auf Bild 13 wurde erst einmal ein Fleck von der Fensterscheibe entfernt^^

    Einfach nur toll liebe Christa und ich bekomme richtig lange Zähne. So liebe ich Fachwerkhäuser (schon immer) und diese Stadt hat ja soviele davon zu bieten. Es muss einfach herrlich sein dort zu wohnen, allerdings nur wenn man keine Angst vor Hochwassern haben muss. Denke mal dort eine Versicherung zu bekommen dürfte nicht einfach sein.

    Also ich würde sehr gerne noch mehr davon sehen, so ist es jedes Mal ein wunderschöner Spaziergang am Morgen für mich.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Dame sah wohl, dass ich fotografierte, also ganz schnell mal wischen. Was sollen denn sonst die Leute von einem denken, wenn man keine sauberen Scheiben hat.*g*

      LG Christa

      Löschen
  4. da ist es wirklich schön.... danke Christa, dass du uns auch weiter auf deinen Spaziergang migenonnen hast

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Da kann ich nicht genug davon bekommen wenn ich diese herrlichen Bilder sehe von klein Venedig und ich habe mich auch gefragt was machen sie wenn Hochwasser oder Unwetter kommt so hübsch und romatisch sie dort leben aber direkt am Fluss!!!!
    Wunderschöne Aufnahmen wieder... bitte noch mehr!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa, diese Serie von Bamberg ist wirklich ein Highlight bei Blogspot. Sooooo schöne Bilder und ausgesprochen informativ, als ob man diese Stadtbesichtigung selbst erlebt hätte. Den Treidelpfad nennt man bei uns im Donauraum Treppelweg ;-)
    Danke für diese Beiträge und liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  7. Klein Venedig trifft es. Wieder wunderbare Bilder und Eindrücke von dieser schönen Stadt. Ob die Leute, die da so romantisch mit ihren kleinen Blumengärten am Wasser wohl ab und zu nasse Füße bekommen? Schade, dass du keine Zeit mehr hattest, die Kirche zu besuchen. Aber, wie Du schon sagst: ein Grund für einen 2. Besuch in Bamberg :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa...so schön in klein Venedig-Bamberg. Ich war einmal in Venedig selber...es hat schon etwas ganz bezauberndes über kleine Brücken gehen zu können.
    Die Fachwerkhäuser sind ebenfalls besonders und wenn sie mit Blumen geschmückt sind dann ausgesprochen herzig dazu. Auch wenn es sicher wunderbar ist so nah am Fluss zu wohnen, so hätte ich wegen Hochwasser schon meine bedenken.
    Herrliche Bilder...danke!

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. ...ach da möchte ich wohnen, liebe Christa,
    in einem kleinen windschiefen Häuschen direkt am Fluß...so idyllisch...ich gehe gerne noch weiter mit dir durch diese schöne Stadt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Bamberg, eine Stadt mit Lebensqualität der besonderen Art - eine schöne Stadtbesichtigung !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Très belle ville bien fleurie, merci pour cette visite.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Christa,
    ach ist das schöön, so ein Häuschen am Wasser wäre nicht schlecht und eine Bootstour die ist bestimmt herrlich...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. hallöchen :)

    ich habe ein kleines gewinnspiel gestartet und möchte dich herzlich dazu einladen ;)

    http://mondgras.blogspot.de/p/gewinnspiel.html

    vielleicht bis bald,

    heike

    AntwortenLöschen
  14. Sieht echt schön aus dein Venedig.Und man braucht gar nicht so weit fahren.
    Liebe Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
  15. Ja, das war jetzt ein tolles Schmankerl. Die Fachwerkhäuser sehen sehr schmucke aus, aber wohnen möchte ich darin nicht.
    Bei uns in der Stadt und im Umland gibt es sehr viele Fachwerkhäuser. Alles schon abgesackt und schief. Aber wer es mag, der kann sich schon mal mit einer Sanierung befassen, das ist sehr kostspielig.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  16. Es ist zauberhaft liebe Christa,ich stimme Dir zu. :-) Die blumengeschmückten Häuser am Wasser sehen so wunderschön romantisch aus,haach da würde es mir auch gefallen. Auf Hochwasser ,das meinen Keller flutet,könnte ich allerdings verzichten. ;-)
    Viele liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht wirklich ganz toll aus. Viele romantische Ecken. Freu mich auf mehr Bilder.

    Liebe Grüße
    Harald

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön liebe Christa , Bamberg wäre wirklich mal eine Reise wert . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christa,

    jetzt habe ich mir erst einmal ganz in Ruhe Deine Bamberg-Posts angesehen. Das muss ja wirklich eine wunderschöne alte Stadt sein mit herrlichen romantischen Plätzchen. Deine Bilder geben das auch auf wunderbare Weise wieder. Danke für diese schönen Eindrücke.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christa,
    klein Venedig hat mich damals auch so fasziniert. Die Häuserreihe sieht so hübsch aus.
    Deine Fotos machen einem so richtig Lust die Stadt mal wieder zu besuchen. Schade, dass die Sonne nicht auch der Ansicht war. Aber du hast recht, Hauptsache kein Regen. Wir sind schon ganz schön bescheiden geworden, was das Sommerwetter betrifft *lach*.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  21. ...die schöne Serie setzt sich fort - und heute gefällt mir das SW-Bild mit dem grünen Rad ganz besonders.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  22. In Bamberg wäre ein dreiwöchiger Urlaub wohl das Beste, um alles zu sehen zu bekommen. Mir reicht jetzt für den Anfang mal Deine Bilderserie, um mich einzustimmen, danke schön für diese wunderbaren Bilder., LG ClauDia.

    AntwortenLöschen
  23. Ich danke euch allen für euren lieben Kommentare, über die ich mich sehr gefreut habe. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  24. da war ich gerne in Bamberg auch wieder dabei.
    Klein-Venedig ist schon toll - ich mag die Häuser am Fluss mit den kleinen Gärten sehr gerne.
    So eine Wohnung am Wasser mit einem Boot vor der Gartentüre ... hat was :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  25. Was für Farben und was für eine schöne Details können Sie wieder zu sehen:-)
    In Bild 6 haben Sie es auch schön mit dem grünen Fahrrad nur getan:-)
    Liebe Grüße, Helma

    AntwortenLöschen