Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Sonntag, 9. November 2014

Endlich mal wieder blau

ist heute morgen unser Himmel. Zwar sind einige Wolkenschlieren zu erkennen, aber das Blau des Himmels mit Sonnenschein ist einfach Balsam für die Seele. :-)

Blick aus dem Fenster auf unseren Kirchturm


Hier fliegt aber einer in die falsche Richtung. Unsere Störche fliegen weder nach Süden noch gen Norden, die bleiben weiterhin bei uns. :-)
Heute ist das aber ein guter Tag für den Vogelflug in den Süden. Vielleicht könnt ihr sogar einige Züge am Himmel beobachten.

Was immer ihr aber heute vorhabt, ich wünsche euch einen schönen und erholsamen und hoffentlich sonnigen Sonntag. :-)

Wollt ihr mehr Bilder mit Zitaten sehen, dann schaut einfach bei Nova vorbei.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Christa, danke für deine netten Worte bei mir :) unser Himmel zeigt sich nach den regenreichen Tagen der vergangenen Woche grau in weiß, also ein richtiger Faulenzertag! Hab es fein mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  2. Was, die Störche bleiben? So was ist aber komisch, oder?
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Bild, guter Spruch.
    Ich werde auf jeden Fall heute noch eine Runde rausgehen an die Frische Luft.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa, wie sollte ich Vogelzüge beobachten können, hängt doch über uns nur dichter, grauer Nebel :-(
    Aber euch gönne ich natürlich den Sonnenschein und wünsche dir Zeit, ihn zu geniessen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du ja Zitat und Kirchturm/Glockenturm gleich in ein Bild gepackt - sehr schön. Ich hätte mich heute morgen auch "auf den Weg" machen sollen, denn da schien auch bei uns die Sonne. Nun ist sie leider wieder hinter Wolken verschwunden - schade. Das Einheitsgrau setzt wieder durch. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag, liebe Christa.
    Herzliche Grüße
    Elke
    ______________________________
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  6. oh ja - Christa, beim Spaziergang eben mit Leon flog ein großer Schwarm Kraniche über uns hinweg

    lg und schönen Sonntag
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. So blau war es bei uns gestern.Heute ist alles grau.
    Liebe Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
  8. So ein schöner blauer und klarer Himmel .... paßt gut zum Flugzeug, dem Wetterhahn auf der Turmspitze und dem Zitat. Gestern sah es hier in der Augsburger Region bei uns genauso aus! Heute jedoch ist es trübe. Zeit und Muse, sich dem Blog zu widmen und Euch, insbesondere Dir, liebe Christa zuzuwenden. Sonst wäre ich nämlich im Garten und würde die Beete ausputzen. Doch momentan bin ich da vorsichtig, um mir nicht wieder etwas "einzufangen" ;)
    Ja, es stimmt. Wir müssen, den Zugvögeln gleichend, auch immer wieder unser Näschen in den Wind stecken, um hinzuspüren, ob es paßt. So höre ich persönlich gerne auf mein Bauchgefühl.

    Ganz liebe Grüße von Heidrun und hab` noch einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  9. wunderschöne Himmelflieger ins Blaue hinein .. nah das Zitat ist auch so passend , toll!
    Ich wüsnche dir noch einen angenehmen Abend!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. So ein blauer Himmel erheitert das Gemüt. Das habe ich heute gedacht als wir los gezogen sind. Natürlich mit dem Auto - fliegen müssen wir noch üben ;-) Dafür ziehen bei uns die Kraniche. Selbst in Bremen habe ich sie heute gehört.
    Eure Störche scheinen sich auf einen Winter zuhause einzurichten - vielleicht wollen sie Weihnachten hier feiern:-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  11. ...gestern war es sonniger hier, liebe Christa,
    heute war sie nur am Morgen kurz da...aber ich habe erstmal genug getankt und gestern den Garten weitgehend winterfest gemacht...das Foto mit dem am Kirchturm vorbei fliegenden Flugzeug ist klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Ja danke für die Wünsche liebe Christa. Den sonnigen Tag hatten wir heute wieder. Nur sehr kalt war es in der Nacht.
    Bohaaaaaaaaa, bei uns beginnt die nächsten Tage Streß, Wohnzimmer total neu machen. Polstermöbel kommt weg, also bis Ende Januar auf Stühlen sitzen ......... lach............

    Einen schönen Sonntag - Abend wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  13. Spruch und Bild gefallen mir wieder sehr gut . Bei uns war heute auch wieder herrliches Wetter . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. Dem Storchenpaar scheint es so gut bei euch zu gefallen dass sie euch gar nicht verlassen wollen liebe Christa *zwinker*. Oder wird der kommende Winter vielleicht so mild, dass sich der Aufwand mit dem weiten Flug gar nicht lohnt??? Das wäre mir nur recht.
    Dein Zitat-Bild ist wieder sehr schön geworden.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi, die allerdings froh ist, dass hier die Flugzeuge deutlich höher fliegen

    AntwortenLöschen
  15. schön ist das Foto mit dem blauen Himmel, dem Kirchturm und dem Wetterhahn.
    Ja - da passt das Zitat sehr gut dazu :-)

    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche Christa.
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. Na, da hast du aber genau im richtigen Moment abgedrückt^^ Schaut ja toll auch mit dem blauen Himmel, dem schönen Kirchturm und dazu noch den Flieger :-) Wohin es denn wohl verschlagen hat?

    Mit den Störchen finde ich ja echt irre. Soll das vielleicht ein Hinweis auf einen sehr milden Winter sein?

    Jedenfalls ein schönes Zitat im Bild und passende Worte dazu.

    Danke dir dass du wieder mit an Board bist und ganz herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Christa,
    ein herrlich blauer Himmel und ein sehr schöner Spruch dazu!
    Ich wünsch Dir einen guten und schönen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Ihr habt die Störche wahrscheinlich verwöhnt und nun haben sie keinen Bock auf lange Reisen und Gefahren. :))
    Es gibt ja auch Graureiher, die bei Schnee und Eis bibbernd im Feld stehen und auf bessere Zeiten warten. Wer weiß was bei der Erderwärmung noch alles passiert.
    Aber wenn die Winde schon günstig stehen, sollte man sie bei Bedarf, auch nutzen, da gebe ich dir vollkommen recht.

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christa...sie sind immer noch da...vielleicht warten sie bis noch günstigere Winde wehen....wer weiss das schon?
    Oder aber sie spüren dass es keine Eile hat, weil es nicht gleich sehr kalt wird....das hofffen wir ja schon. ;-)

    Schöne Woche für dich.
    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Zitat und Foto passen sehr schön zusammen. Bei uns bleiben die Störche zum Teil auch hier, die Winter werden halt auch immer wärmer.

    LG Soni

    AntwortenLöschen