Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 12. Januar 2015

S/W-Fokus_2015_Woche 03

Hattet ihr alle ein schönes Wochenende? Das Wetter schlug Kapriolen! Nachdem wir am Samstag 16°C hatten und es richtig stürmisch war, purzelten über Nacht die Temperaturen auf morgens 4°C und viel wärmer wurde es auch tagsüber nicht.
Am Vormittag gingen einige Regenschauer nieder und befürchteten schon, wir könnten nicht mit den Kindern und Jugendlichen unseres Vogelschutzvereins die Nistkastenkontrolle durchführen. Aber am Mittag hörte der Regen auf. Die Kinder haben ihr eigenes Revier, das sie betreuen und dieses meistens im Januar stattfindende Event ist etwas ganz Besonderes für sie. Nistkästen von den Bäumen abhängen und nachschauen, welcher Vogel im Sommer darin gebrütet hatte. Vorwiegend sind es Meisen, aber man findet auch schon mal das Nest von Herrn Kleiber oder sogar das von Wespen oder auch Mäusen darin.
Gestern fanden wir jedoch ein Nest, das wir schon lange nicht mehr gesehen hatten, das Nest eines Trauerschnäppers und das bringe ich heute für den Fokus mit.


Hier hat das Pärchen wohl vergessen, ein Ei auszubrüten, es lag noch mitten im Nest. Das Nest befand sich natürlich in einem Nistkasten. Von der Farbe her ist es leicht bläulich und zum Nestbau verwendet der Trauerschnäpper gerne trockene Halme, Rinde, Blätter, polstert alles mit Moos aus und damit die Kinder es schön kuschelig und warm haben, verwendet er auch noch Tierhaare, die man hier sehr deutlich sieht.

S/W


Den Fokus habe ich rund um das Ei gesetzt.


Hier noch mal das Original mit einer Textur überlagert.



Euch allen eine schöne neue Woche! :-)

Teilnehmer in dieser Woche:


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Christa,
    das ist ja eine schöne Aktion, was ihr da mit den Kindern und Jugendlichen macht. Daß der Trauerschnäpper ein Ei vergessen hat, ist natürlich schade ....aber, er wurde sicher durch irgendwas gestört, oder? Hoffen wir, daß er in diesem Jahr ungestört brüten kann :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Christa,
    wir hatte hier das ganze Wochenende Landunter, sodass wir lieber zu Hause geblieben sind.
    Eine schöne Aktion für die Kinder, so werden sie an die Natur herangeführt und können davon lernen.
    Oh je ein Ei wurde im Nest vergessen, das passiert bestimmt nur weil der Vogel gestört wurde.

    http://biggislandtraeumereien.blogspot.de/

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen auch von mir liebe Christa,

    da hast du ja ein aussergewöhnliches Motiv gewählt, dass ich klasse finde. Ebenso schon wie die Aktion die damit verbunden war. Finde es immer spannend wenn du davon berichtest und ich freue mich dass das Wette wenigstens gestern mitgespielt hat. Verfolge es ja in den Nachrichten wie es bei euch "abgeht". Absolut nicht schön und vor allem auch so ungesund, für Natur und auch Mensch.

    Nichts destro trotz finde ich dein Motiv klasse und den Fokus hast du toll gewählt. Ohne Textur gefällt es mir persönlich besser.

    Letzte Woche beruflich mit privat zum Abschluss gebracht habe ich einige Blick gewagt und u.a. auch

    dies hier mitgebracht.

    Dir einen schönen Wochenstart und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. hier gefällt mir das letzte Bild besonders Christa
    einen Trauerschnäpper..glaube den kenne ich nur von einem Bild
    LG vom katerchen der einen guten Start in die Woche wünscht

    http://katerchen.designblog.de/kommentare/s-w-fokus....1533/

    AntwortenLöschen
  5. ...wie toll, liebe Christa,
    dass ihr anhand des Nestes die Vogelart erkennen könnt...schade, dass das Ei nicht ausgebrütet wurde, einen Trauerschnäpper kenne ich nicht...

    mein Beitrag für heute ist hier (klick) ...

    wünsch dir einen guten Start in die neue Woche,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Christa , musste mich erst mal schlau machen wie der Trauerschnäpper ausschaut .
    Ein hübsches Vögelchen ist das und wie schön doch so ein Nest gebaut ist . Ein kleine Kunstwerk .
    Den Kindern macht dieses Event doch bestimmt viel Spaß . :)
    Liebe Grüsse Heike

    http://waldelfenannemone.blogspot.de/2015/01/s-w-fokus-am-montag.html

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Christa,

    habe ich dir schon ein gesundes neues Jahr gewünscht? Wenn nicht, hole ich es mal hier nach.
    Ich werde mich heute mal beeilen und versuchen, das ich heute auch wieder mal bei dir mitmachen kann. Aber zunächst muß ich zur AOK, damit ich wieder einen feinen Schneidezahn bekomme. Der war beim Sturz angebrochen und letzte Woche kam er geflogen. Will doch keine Zahnlose Emma sein ... grins ...

    Eine schöne Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. das ist ein richtig interessanter S/W-Fokus-Post geworden. Da habe ich wieder was gelernt.
    Ich hatte mir bisher noch nie überlegt, dass die Vögel ihre Nester unterschiedlich gestalten. Nest war für mich bisher halt Nest. Das sehe ich jetzt anders :-)
    Die Bilder sind natürlich auch wieder klasse. Da gefallen mir alle Bilder - original und auch bearbeitet.
    Schön kuschelig schaut das Nest mit dem vergessenen Ei aus.

    Die Projekte vom Vogelschutzbund lese ich auch immer sehr gerne.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht ... die sich gleich an die Arbeit macht ... Bilder kommen gleich :-)

    AntwortenLöschen
  9. Das ist aber ein schönes warmas Nest.
    Mein bericht ist hier.
    http://perlas-perlenkiste.blogspot.de/2015/01/fokus-am-montag-2015-woche-03.html
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  10. Good morning dear Christa,
    Here it is not yet winter, rainy and storm we have a few days.

    Very nice that you are with the children in nature.
    I hope this breeding season the birds all the eggs will hatch.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Motiv hast du da im Gepäck, Christa. Das Nest sieht wirklich total weich und gemütlich gepolstert aus. Schade aber,dass das Ei letzten Sommer nicht ausgebrütet wurde.

    mein Beitrag:
    http://kaeferwerkstadt.blogspot.de/2015/01/sw-fokus20151-im-wald.html

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja das Wetter ist recht ungemütlich, da hattet Ihr ja Glück die Kontrolle trotzdem machen zu können. Finde ich eine super Aktion mit den Kindern und toll auch noch ein ganz besonderes Nest zu finden. Die Fotos davon sind sehr schön.

    Lg Soni

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christa,
    auch ohne Fokus wäre das ein ganz tolles Motiv!
    Richtig schön und weich ausgepolstert ist das Nest, da würde man sich am liebsten gleich dazusetzen, oder?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Wieder eine schöne Serie, liebe Christa.

    Viele Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  15. Ich bewundere dein großes Wissen über die Natur, daß du so was erkennen kannst. Toll, so wie zu wissen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein Zufall, wir waren dieses Wochenende auch mit den Nistkästen beschäftigt und haben in der Nachbarhecke noch einen Untermieter entdeckt, den wir gar nicht beobachtet hatten, die Heckenbraunelle, auch dort waren zwei Eier nicht ausgebrütet.
    Dein Thema und die Bilder gefallen mir heute ausgesprochen gut.

    Ich wünsche dir ebenfalls eine schöne Woche

    Vera

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2015/01/sw-fokus-auf-den-samtfurubling.html

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,
    Krankenkasse ist erledigt, im Garten waren wir auch. Dein Nest sieht gut aus. Diese Vögelart kenne ich noch nicht.
    Und nun bringe ich dir auch etwas vorbei

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/search/label/Projekt%20S%2FW%202015

    Liebe Grüße zum Montag schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Christa,
    hast du am Ei erkannt, dass es das Nest eines Trauerschnäppers war oder gar am Nistmaterial? Bei uns im Garten gucken schon wieder die ersten Meisen neugierig in die Nistkästen rein. Mal sehn, vielleicht mache ich heute doch mal wieder eine S/W Fokusbild. Was will man bei dem Wetter auch anderes tun?
    Lieben Gruß
    Elke
    ____________________________
    mainzauber.de/elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und schon bin ich mit dabei: http://mainzauber.de/elke/foto-farb-basteleien/

      Lieben Gruß nochmals
      Elke

      Löschen
  19. Hui was du so alles entdeckst liebe Christa, klasse. Ich hatte vor Jahren auch so ein Nest und es Giuliana mit zur Schule gegeben. Das letzte Bild mit der Textur ist mein Favorit.
    Hab auch was für dich.
    http://angelikadiesunddas.blogspot.de/2015/01/schwarzwei-fokus.html

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  20. Tztz, da vergessen die doch glatt ein Ei auszubrüten, vielleicht war der Nachwuchs schon gesichert?
    Aber sehr schöne Bearbeitungen liebe Christa.
    Bei uns viel Sturm, der sich nun langsam legt, aber geht mir schrecklich auf den Kreislauf, dieses ständig wechselnde Wetter.

    GlG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Christa,

    reiche meinen Beitrag nach. Werde wohl nicht immer mitmachen.

    https://einfachtilda.wordpress.com/2015/01/13/sw-focus-27/

    Hab einen schönen Tag ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen