Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Sonntag, 15. Februar 2015

ABC der Technik - D

Der Buchstabe "D" ist heute an der Reihe! Was fällt einem dazu ein?

Dampfwalze, Dübel, Düsenjäger, Desktop, Datenträger, Dampfgarer, Dampfkochtopf, Digitalkamera, Einbrecher brauchen einen Dietrich, aber ich habe mich in dieser Woche für etwas entschieden, was es bestimmt in jedem Haushalt gibt:

Dieses Teil ist schon uralt, 70 Jahre hat es bestimmt schon auf dem Buckel, aber es wird gehütet wie ein Schatz.


Es hat schon ordentlich Patina abbekommen, aber es funktioniert einwandfrei.


Ein wenig moderner geht es hiermit zu.



Und wer keine Muskelkraft mehr einsetzen will, der greif zu dem elektrischen Teil.



Egal, zu welchen Teil ich greife, ich bekommen die Dosen auf jeden Fall auf. :-)
Aber eigentlich braucht man ihn fast nicht mehr, denn der Ringverschluss verdrängt ihn, den lieben guten Dosenöffner.


Es sei denn, man biegt den Ring nicht ganz gerade nach oben, dann hat man nämlich das Problem, dass er abreißt und die Dose zu bleibt. Kein Problem, dann nehme ich halt wieder einen meiner Dosenöffner. :-)

Wollt ihr noch mehr Fotos mit technischen Dingen mit dem Anfangsbuchstaben "D" sehen, dann schaut einfach mal bei Jutta vorbei, was den anderen Projektteilnehmern dazu eingefallen ist.


Ich wünsche euch allen einen schönen Faschingssonntag, egal, ob ihr faschingsmäßig unterwegs sein werdet, einen Spaziergang macht oder es euch einfach zu Hause gemütlich macht. Fühlt euch einfach wohl! :-)

Noch einen kleinen Blütengruß für euch, denn hier blüht schon überall der Winterschneeball und gestern hatten wir mal richtig schönen Sonnenschein.


Kommentare:

  1. Da hast du ja einige Dosenöffner zur Auswahl , liebe Christa . Der erste mag mich nicht , da komm ich nicht mit klar . Der zweite ist genau richtig für mich . Bei uns war das Wetter gestern auch herrlich . So kann es bleiben . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir erst einmal für den schönen Blütengruß. Herrlich wie er blüht und dazu noch so ein traumhaft schöner Himmel. Besser kann es gar nicht mehr gehen.

    Mit dem Schatz hüten kann ich voll und ganz nachvollziehen^^ Genau so ein Ding habe ich auch noch, und weisste was, den nehme ich sogar noch am liebsten. Elektrisch nie getestet habe ich noch so einen Öffner womit die Kanten glatt bleiben. Ist auch ganz praktisch wenn man mal eine Dose für die Werkstatt braucht.

    Jedenfalls ein klasse D und ganz tolle Fotos.

    Wünsche auch dir einen schönen Sonntag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ja eine ganze Auswahl an Dosenöffnern. Einer von ihnen funktioniert ganz bestimmt immer.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Christa,
    ganz so viel Auswahl an Dosenöffner habe ich nicht. So ein Antikes Teil habe ich auch noch und ein Neueres zum drehen, aber einen elektrischen Öffner habe ich mir nie zugelegt.

    Man sieht jetzt schon überall Knospen... kein Wunder bei den milden Temperaturen.... so kann es bleiben.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Sammelsurium von Dosenöffnern zeigst du da.
    Den ganz alten - so einen hatte meine Mutter und sie nutzte ihn bis sie es von ihren Händen her nicht mehr schaffte, erst dann stieg sie um, auf einen elektrischen

    lg und einen schönen Sonntag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  6. ...was für eine tolle Idee, liebe Christa,
    und ja, meist verbinde ich Technik mit Elektrisch, was ja totaler Quatsch ist, wenn man recht überlegt...so ein altes Teil liegt hier auch noch rum und mein Mann benutzt auch nur diesen...ob er allerdings schon so alt ist, weiß ich nicht, sieht aber genau so aus wie deiner,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. ein paar Modelle in der Richtung hätte ich auch Christa
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,

    na, Du gehst ja richtig zur Sache - gleich drei verschiedene Dosenöffner bietest Du uns an. Eins und zwei liegen auch bei mir im Schub. Einen elektrischen habe ich nicht. Meine manuellen funktionieren noch ganz ausgezeichnet.

    Liebe Grüße und vielen Dank, dass Du wieder mitgemacht hast.

    Jutta

    die Dir natürlich auch noch einen schönen Sonntag wünscht und sich für den Blütengruß bedankt.

    AntwortenLöschen
  9. Good morning dear Christa,
    A whole series can openers show you.
    The last photo with the flowers I love.
    Have a good Sunday.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein richtig nostalgischer Öffner, aber die haben besser funktioniert wie die Neuen. Der Winterschneeball sieht super schön aus.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte gerne deinen Blog besuchen, weil mich allein der Name reißt - mein Herr Norton warnt mich aber davor ... nanu - vielleicht später.
      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  11. Wow - du bist ja gut sortiert bei den Ds :-)
    Ich verweile beim dem Schneeball - ich sollte mir einen besorgen - sofort!
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, Monika.
    Jetzt starte ich gleich einen Gegenbesuch bei dir!
    apropos ... einen Dosenöffner mit Patina habe ich auch... es ist der Gleiche, wie du ihn hast und er ist auch immer noch in Gebrauch und das seit 42 Jahren!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Upps, ein Dosenöffnermuseum. ;-)
    Klasse, dass Du so viele unterschiedliche Modelle zeigen kannst.

    AntwortenLöschen
  14. ⋰˚هჱミ

    Amei as flores no final do post, que está muito interessante.

    Bom domingo!
    Beijinhos carinhosos.
    ❤♡ه° ·.

    AntwortenLöschen
  15. Du hast wirklich eine gute Auswahl an Dosenöffnern ...

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christa
    Ich hatte auch mal so einen wie der Erste.Jetzt habe ich einen der ist etwa 35 Jahre alt ziemlich klein.Gekauft hat den mein verstorbener Mann auf der grünen Woche in Berlin für ganze 5 DM.Dafür schmeiße ich jeden anderen Öffner weg.
    Liebe Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa!
    Ist doch irgendwie eigenartig (bei mir) dass ich an die naheliegendsten Gegenstände nicht denke.
    Was brauchen wir doch immer wieder --> einen Dosenöffner. Du hast ja gleich mehrere davon und
    daher sicher nie ein Problem. Deine Idee ist ganz toll. ;-)
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend.
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  18. Gerne nutze ich meine Muskelkraft, so lange das noch geht :-)
    Die Dosen mit dem Ringverschluß sind tatsächlich nicht immer leicht zu öffnen, dann brauchen wir den guten alten Dosenöffner.
    Schneeball habe ich bei uns leider noch nicht entdeckt, nur Schneeglöckchen.

    Einen schönen Abend wünsche ich dir.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christa,
    Norton ist bei Soni angesprungen - ich wollte mir mal ihren Blog anschauen, der Titel reizte mich ...

    Liebe Grüße - und es tut mir leid, dass ich mich missverständlich ausgedrückt habe - Monika

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Christa,
    Norton ist bei Soni angesprungen - ich wollte mir mal ihren Blog anschauen, der Titel reizte mich ...

    Liebe Grüße - und es tut mir leid, dass ich mich missverständlich ausgedrückt habe - Monika

    AntwortenLöschen
  21. wir hatten heute auch Sonnenschein - und sind wie viele andere auch - zum Faschingsumzug spaziert -
    schöööööööön war´s :-)
    Ja - der gute alte Dosenöffner. Genau so kenne ich ihn auch. Wir haben zuhause so ein neueres Modell, mit dem ich nicht immer klar komme (geht nichts über manch Altbewährtes).
    Danke für den blühenden Winterschneeball. Ein wunderbares Bild!

    Herzliche Sonntagsgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  22. Was hab ich diese alten Dinger gehasst! Aber elektrische gibt es bei uns trotzdem nicht. Vor ein paar Jahren habe ich zum ersten Mal einen neuartigen Dosenöffner im Teleshoping erstanden, den mag ich wirklich. Der schneidet die Deckel nämlich so ab, dass nichts Scharfkantiges übrig bleibt. Den benutze ich auch, wenn ich Dosen mit Ringverschluss habe, die mir signalisieren: ätsch, ich geb so schnell nicht auf! Wie bist du bloß auf den Dosenöffner gekommen - wäre mir nie eingefallen, obwohl man ihn ständig braucht.
    Lieben Gruß
    Elke
    _________________________
    mainzauber.de/elke

    AntwortenLöschen
  23. Wow was für eine prima Sammlung an Dosen-Öffnern liebe Christa.
    Früher hatten wir auch solche, sowohl die manuellen als auch elektrische.
    Aber jetzt wo ich alleine bin ,kaufe ich nur Dosen wie auf dem letzten Foto.
    Das schaffe ich selbst :)

    Herzliche Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
  24. Dosenöffner ist wichtig! Ich kann Dir gar nicht sagen, wie oft mir diese kleinen, friemeligen Schnallen an den Dosen abknicken. *seufz*

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen