Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Mittwoch, 29. April 2015

Heute zwinge ich euch mal

Wozu?.........nichts Schlimmes, kommt einfach mal mit!

Wohin?........na, in den Zwinger!

Aber nicht in irgendeinen Zwinger, sondern in den Dresdener.
Für mich war der Besuch des Zwingers das mit am beeindruckendste Ereignis in dieser Stadt.

Steht mal kein Verkehrsschild im Weg, ist es garantiert ein Fotograf!*g* Die wunderschöne Krone ganz links gehört zum Kronentor, dem Merkmal dieser Anlage.


 Blick nach rechts


Nun laufen wir hindurch, durch das Kronentor und meine Männer, wie kann es anders sein, immer vorne weg.


Das Tor ohne Menschen zu erwischen, scheint wohl sehr, sehr schwierig zu sein. Gleich am Eingang findet man diese wunderschönen Sandsteinskulpturen.


Bevor ich euch mit Text zudichte, könnt ihr hier  und hier alles über den Dresdner Zwinger nachlesen. Es war wirklich beeindruckend all diese wunderschönen Bauten von innen sehen zu können, hier der Glockenspielpavillon.


Besucher schauen auf den Lageplan, den ihr aber auch in den Links oben findet.


Gegenüber liegende Seite, es kam auch immer mal die Sonne hindurch. Auch hier wird noch weiter gebaut.


Der Semperbau 


Und überall die hübschen Figuren



Während der Sandstein hier von gelblicher Farbe ist, kennt man in unserer Region nur roten Sandstein.
Begeistert bin ich immer wieder von solchen Treppen.



Der Blick von oben, hier sieht man jetzt ganz gut die Anordnung der Gebäude und den Innenbereich.




Ein Panoramabild der gesamten Anlage, was ich mit dem Smartphone aufgenommen habe. Müsst ihr zur besseren Ansicht auf jeden Fall anklicken. Die Funktionen von den kleinen Dingern sind schon toll.


Durch das Kronentor sind wir hineinspaziert in den Zwinger und dort gehen wir jetzt auch wieder hinaus.


Von außen ein letzter Blick auf die Krone.


Bevor wir uns wieder aufmachen in die Stadt.


Ich hoffe, der Spaziergang rund um den Zwinger hat euch ein wenig Freude bereitet. Entlang des Gebäudes blühten schon so schön die Sternmagnolien.

Kommentare:

  1. Wirklich ganz tolle Bilder liebe Christa. Besonders gefällt mir das Kronentor, die Statuen und die Treppe, die du perspektivisch ganz toll in Szene gesetzt hast.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Good morning dear Christa,
    What an amazing photos of these buildings.
    The photos are fantastic.
    I can imagine that you want to photograph it all.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    Ostern mit Deinem Enkel in Dresden scheint Dich unendlich beflügelt zu haben. Energie pur!
    Herzlich Pippa

    ...ich habe mal die gadgets von Euch drei Aktionistinnen in meine Seitenleiste aufgenommen. Jutta K., Nova und Dich.
    Das kann ich dann nach und nach ergänzen.
    So bin ich immer auf dem Laufenden, was meine Internetfreunde so treiben!
    Danke Dir für den Tip mit dem Followern, aber das möchte ich nicht. Wer will, der findet mich und meine ihn interessierenden Beiträge auch so.
    .................................. dadurch war aber mein ehrgeiz wiedermal - wie so oft durch deine interventionen und das ist gut - geweckt, dieses gadget mit seinen möglichkeiten zu erforsche,......

    und ich freue mich immer so, wenn ich wieder was gelernt hab!
    P.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    danke für die wunderbaren Bilder vom Zwinger!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich liebe den Sandstein, die Figuren, den Baustil, die Atmosphäre ...
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  6. Ist doch immer wieder sehr schön, aus anderen Augen bzw. Linsen die heimatlichen Highlights zu sehen.
    Und dann noch Moritzburg im Header!
    Sehr schöne Aufnahmen, ich war länger nicht mehr dort, obwohl doch so nah.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa,
    einfach nur wunderbar. Ich war viermal in Dresden und ein Besuch war immer wieder zwingend notwendig.
    Dresden ist wirklich eine wunderschöne Stadt. Deine Aufnahmen sind wunderschön.
    Einen sonnigen Mittwoch wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christa,
    ein sehr schön geführter Rundgang von Dir. Das Wetter war nicht optimal, aber Du hast das Beste daraus gemacht. Als ich das letzte Mal dort war, wurde noch heftig gebaut. Ohne Baustelle ist es natürlich viel schöner...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Genau die selben Fotos bearbeite ich jetzt. Ich habe von drei Tagen Dresden und Umgebung 600 Bilder. :-( Nicht normal! :-) Ich habe auch immer Spaß gemacht, "wozu zwingt es uns?" :-)
    Ich komme momentan wegen viel Arbeiten keinen Schritt mit Dresden voran, bei mir sind erstmal ältere Berichte in der Warteschlange.
    Tolle Bilder hast du gemacht, besonders gefällt mir das BIld 11. von oben mit den Treppen.
    Bei uns waren hier Tausende Touristen, daß du dich kaum bewegen konntest und alle Bilder mit Menschenmengen hast.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Da lasse ich mich doch supergerne zwingen ;-)))) Absolut toll Christa. Denke mal dass ist für viele Menschen auch der Grund dort hinzufahren, und ehrlich gesagt wäre es das auch für mich. Schon ein Wahnsinn welche Schönheiten dort erbaut wurde. Imposant, und deine Aufnahmen sind echt super. Mit der Treppe kann ich dir übrigens zustimmen. Das hat immer was.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. Mit solch schönen Bildern vom Zwinger lass ich mich auch gern zwingen , liebe Christa . Die große Krone auf dem Gebäude ist schön . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,

    na, das ist absolut kein Zwang, sich solche schönen Fotos anzuschauen. Ich glaube, vor zwei Jahren war ich dort und sicher nicht das letzte Mal. Es ist einfach immer wieder beeindruckend.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  13. ...neine zwingen mußt du mich da gar nicht, liebe Christa,
    da gehe ich gerne mal wieder durch...freue und erinnere mich...es ist so schön in Dresden,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Ich schlendere mal ganz zwanglos mit. Sehr historisch das Ganze und auf nicht zu übersehende Weise pompööös. Die Figuren jede für sich ein Hingucker. Alles sehr barock und kein Nachahmungs-Stil für das heutige bescheidene Eigenheim.
    Danke für's mitnehmen. Es war wieder ein interessanter Spaziergang mit Dir.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Du hast mich überhaupt nicht gezwungen - da kam ich gerne und ganz freiwillig mit :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  16. Das weckt Erinnerungen. Mich hat der Zwinger zwar auch beeindruckt, aber irgendwie habe ich mich im Laufe des Lebens an alten Gemäuern und royaler Pracht ein bisschen sattgesehen. Die Natur in all ihren Facetten ist mir lieber, sogar lieber als der ganze Prunk im Grünen Gewölbe.
    Lieben Gruß
    Elke
    _____________________________
    www.mainzauber.de/elke

    AntwortenLöschen