Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Ein kleines Ungeheuer

....oder doch nicht?
Was glaubt ihr, was das auf dem Foto ist?

Klickt es groß an, dann seht ihr es noch besser.


Kommentare:

  1. Na du Nachtschwärmerin (gesehen) *gg* Also in der Geisterstunde "rumtoben" und dann solche Monster zeigen...das erklärt alles *lacht*. Ne, mal ernsthaft, der Ausdruck Monster ist wahrhaftig nicht falsch, und auch groß geklickt hab ich gestaunt. Man könnte schon meinen es ist ein ausgetrocknetes Insekt...und bei Insekt werde ich wohl auch richtig liegen, aber was für eines...keine Ahnung, no lo sé. Wüsste auch nicht so ein Tier schon mal gesehen zu haben.

    Hoffe die Auflösung folgt bald.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geisterstunde rumtoben, da sagst du was, denn schon wieder tobe ich heute da herum...kicher.*g*

      LG Christa

      Löschen
  2. Hallo liebe Christa,
    ein bisschen gruselig sieht es schon aus.
    hm... ich weiß nicht ... ein seltsames Tier geht auf dem Moos spazieren.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    da ist Dir wiederet was ganz eigentümliches vor die Linse gekommen! Ich hab keine Ahnung, was das sein könnte ...aber interessant sieht es schon aus! wahrscheinlich verwandelt es sich in einen wunderschönen Schmetterling?
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. ich vermute mal das es einen Libellenlarve ist

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Keine Ahnung , liebe Christa . Ich würde aber auch auf eine Libelle oder eine Grille oder sowas tippen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hello dear Christa,
    Beautiful picture of this insect.
    I think this is a kind of dragonflies.
    You can see that this process of leaving his shell.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Makro, tippe auch auf Libelle.

    LG Mathilda ♥

    PS: ich blogge schon noch, aber immer nur dann, wenn Zeit ist !!!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christa,
    das kleine Monster sieht gigantisch aus auf Deinem Foto. Ich tippe auf eine Schwebfliege und ein super gutes Objektiv an Deiner Kamera. ;-)
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Christa,

    das ist doch eine Libellenlarve, oder zumindest eine leere Hülle davon, oder?

    Viele liebe Grüße
    Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha...ich habe zwar auch an ausgetrocknet gedacht, aber was....denke mal du hast es richtig erkannt. Das könnte auf jeden Fall hinkommen^^ Bin mal gespannt was Christa dann schreiben wird

      *winkenachköln*

      Löschen
    2. Hallo Hans,

      ich freue mich sehr, mal wieder von dir zu lesen/hören. :-)

      LG Christa

      Löschen
  10. groß sieht es richtig stark aus, schönes Makro, alles Gute, Klaus

    AntwortenLöschen
  11. Also, ich kann damit nichts anfangen. Bin sehr gespannt wer es sein soll. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. ... da muss ich passen.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  13. Was es ist, weiß ich nicht, aber hässlich ist es allemal ;-(
    brrrrrrrrr

    Liebe Grüße ins "Monsterland" ;-))

    AntwortenLöschen
  14. Eine Libellenlarve. Ich sehe immer nur die leeren Hüllen :-( Bei Blechi gab's neulich eine komplette Libellengeburt im Blog zu sehen. Das ist fantastisch.
    Lieben Gruß
    Elke
    _____________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  15. Eindeutig eine Libellenlarve, super entdeckt und fotografiert. Sieht schon wie ein kleines Monster aus :-)

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Christa,
    dass du eine Libellenlarven oder deren Hülle fotografiert hast haben ja schon einige erraten.
    So groß sieht sie viel bedrohlicher aus als in Natur am Teich.
    Ein wirklich schönes Bild.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,
    auf den ersten Blick sieht die Larve aus wie ein Tier aus grauer Vorzeit.
    Toll gesehen und fotografiert.
    Einen schönen Mittwochabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  18. also ich habe spontan an eine Heuschrecke gedacht ... aber Libellenlarve ist bestimmt richtig.
    Ich bin von dem Foto ganz fasziniert. Es gibt in der Natur unendlich viel zu lernen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen