Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Freitag, 7. August 2015

Am Kanal

Ich hoffe, das heiße Wetter setzt euch nicht zu sehr zu. Wir haben gerade aktuell um 18.15 Uhr 40°, das ist kein Witz!
Mit laufendem Ventilator und viel Wasser ist es gerade noch auszuhalten.

Wie schön war es doch in Norddeutschland bei angenehmen Temperaturen, wo wir unsere Urlaubstage verbracht haben.
Ich beginne mal mit ein paar Bildern aus Rendsburg und dem Nord-Ostsee-Kanal (NOK), an dem ich immer wieder gerne stehe, wenn ich in dieser Ecke bin, um Schiffe zu gucken....

Rund um das Theater blüht es wunderschön, die Gärtner haben wieder viele Blümchen gepflanzt.
Achtet mal auf die Lady im Vordergrund.


Hat sie nicht einen schicken Rock an?


Am Schiffsbrückenplatz spielen die Kleinen immer gerne an diesem Brunnen mit laufendem Wasser und seinen hübschen Figuren.


Jetzt gehen wir mal runter zum Hafen und dem NOK. Der Frachter, der links angelegt hatte, kam uns irgendwie suspekt vor und dann hörten wir in den Nachrichten, was es mit ihm auf sich hatte, klick hier.


Auf dem Foto oben fotografierte mein Mann mit Handy das, was ihr auf dem folgenden Bild seht.


Das Wahrzeichen sozusagen von Rendsburg, die legendäre Eisenbahnhochbrücke.
Das Besondere an dieser Brücke ist, dass an ihr eine Schwebefähre montiert ist, mit der man von der einen auf die andere Kanalseite gelangen kann, auch Autos werden transportiert, aber in diesem Sommer....seht selbst....


Gerne wäre ich mit ihr mal wieder über den Kanal geschwebt. :-)
Aber an diesem Tag stand noch ein highlight an, ein Traumschiff hatte sich angesagt und zwar für den Nachmittag.
Da befanden wir uns auf der anderen Kanalseite, genauer gesagt in Westerrönfeld.
Hier kommt sie die Silver Cloud, sie fährt jetzt Richtung Rendsburg.


Wer gerne mal auf ihr eine Kreuzfahrt machen möchte, kann sich hier informieren, was ihn erwartet, der Champagner fließt auf jeden Fall rund um die Uhr und ohne Aufpreis. *g*
Hier hat fast jeder Gast ein Besatzungsmitglied für sich, also Luxusbetreuung pur.


Schick sieht sie aus, wie sie auf dem Wasser liegt oder?


Die Wolkenbildung an diesem Nachmittag war einfach perfekt, eben Norddeutschland!


Aber.......wir wollten dieses schnittige Schiff noch an anderer Stelle sehen und fuhren ihr nach, Ob wir schneller waren als sie?
Wir waren es! Hier kommt sie jetzt gerade in Rendsburg an der Eisenbahnhochbrücke an und der capitano lässt laut die Schiffshupe ertönen, er begrüßt Rendsburg und die Rendsburger begrüßen die Silver Cloud.


Ich bin jetzt auf der anderen Seite des Kanals, als ihr das auf dem 4. u. 5. Bild von oben gesehen habt.
Auf der gegenüberliegenden Seite seht ihr die Schiffsbegrüßungsanlage, hier gibt es ein Café/Restaurant. Dort etwas weiter nach links stand ich bei der Aufnahme der ersten Fotos am Vormittag.


Die Silver Cloud, jetzt wieder mit besserem Licht, fährt weiter....


Auf dem Kanal ist immer etwas los, auch viele Segler durchqueren ihn.


Die Silver Cloud biegt vorne um die Ecke, wir winken ihr nach...


und fahre ein wenig zurück Richtung Westerrönfeld, denn ein Besuch im Kanalcafé gehört immer zum Pflichtprogramm.
Mein Mann gönnt sich ein Stück Marzipan-Nusstorte. Eigentlich wollte er gerne ein Stück Stachelbeer-Baiser-Torte essen, aber.....sie war aus, Pech gehabt!


Während wir unseren Cappuccino trinken, genießen wir noch ein wenig das Treiben auf dem Kanal. Am häufigsten begegnet man hier Containerschiffen.


Hoffe, der Anblick des Wassers hat euch ein wenig erfrischt. :-)

Kommentare:

  1. Liebe Christa,
    schön das du wieder da bist. Deine Bilder sind wunderschön und strahlen etwas kühle aus. Ja auch bei uns ist es so heiß. Wir sind heute schön zu Hause geblieben.
    Hoffe du hast dich gut erholen können.

    Hab einen schönen Abend
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christa,

    Du scheinst ja einen sehr schönen Urlaub gehabt zu haben. Ja an der Küste ist es etwas angenehmer an heißen Tagen. Du hast Glück gehabt dass Du die Silver Cloud gesehen hast. Meistens liegen Passagierschiffe tagsüber in den Häfen, damit die Gäste Ausflüge machen können.
    Sehr schöne Bilder hast Du mitgebracht.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christa,
    .....erfrischend, dass Du wieder online bist.
    dreimal darfst Du raten, welches Bild mir am besten gefällt!
    Na, Du kennst mich ja!
    Bis Montag - nehme ich mal an!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du wieder da bist liebe Christa. Du warst ja ganz bei uns in der Nähe und hast tolle Bilder mitgebracht.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist für mich alles neu, ich kenne diese Gegend nicht.
    Bei mir jetzt um 21:55 auf dem Balkon 27 Grad. Lüften bringt nur noch Wärme rein. aber ganzen Tag war alles zu ink. Rollos, damit die Wohnung kühl bleibt. Ich brauche einfach Luft!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. ...in der Ecke war ich noch gar nicht, liebe Christa,
    schaue mir deine Fotos gerne an...mit so einem großen Schiff würde ich nicht fahren wollen, auch nicht mit Einzelbetreuung ;-)...

    komm gut wieder im Alltag an,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christa
    ja wie ich sehe hast du schönes erlebt in meiner Gegend das freut mich und ein wunderbares Schiff auch fotografiert... ja das Wetter war heute wunderschön nach einigen kleinen Tropfen Morgens und der Wind wehte dass es richtig an nehm war auf dem Rad... ich hoffe die Umstellung von unsere Wetterart auf die Hitze hat dir nicht so gross zum schaffen gemacht!
    Lieben Gruss Elke
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie herrlich sind Deine mitgebrachten Fotos, Christa! Schön, Dich wieder zu lesen! ♥
    Ich bin gerade aufgestanden um schon zu lüften, man kann es gar nicht früh genug tun, aber es ist heute morgen eh drinnen wie draußen 25 º, einfach noch zu aufgrheizt von gestern (40º).

    Also coole Gedanken machen! ;-)

    Liebgrüße,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Moin liebe Christa,
    schön wieder von Dir zu lesen.
    Du warst ganz in meiner Nähe, ca. 1,5 Std entfernt und bist nicht einmal auf ein Kaffee zu mir gekommen *schmunzel*

    Kanal, Wasser, Schiffe... ja das ist meine Welt und ich liebe sie. Schön das es Euch bei uns im Norden so gut gefallen hat.
    Die Lady sieht toll aus mit ihrem Röckchen :-)
    Mit einem Kreuzfahrtschiff bin ich bisher noch nicht gefahren, ich bestaune sie auch immer, aber ob ich mit ihnen fahren würde.... ich weiß nicht.

    Ich bin gespannt was Du uns noch so schönes zeigst.

    Das Wetter macht einem ganz schön zu schaffen.
    Nachts hatte ich teilweise 26° im Schlafzimmer, ich bin dann nach unten ins Wohnzimmer geflüchtet.
    Gestern hat es ganz kräftig geregnet und heute Nacht gab es Gewitter.

    Ich wünsche Dir ein schönes nicht zu heißes Wochenende...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  10. Stachelbeer-Baiser liebe ich seit meiner Kindheit und es gibt ein Café in Reit im Winkl, wo ich ihn auch heute immer wieder esse!

    Wunderschöne Fotos, sieht nach einer entspannten Zeit aus, so sol es sein!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. ja Christa die Wasserbilder erfrischen einen gedanklich.

    Hier waren es gestern Abend ganz kurz 41°, danach gind die Temperatur langsam runter und wir haben bei ca 35° auf dem balkon gegrillt. Nachts hatten wir Gewitter, nun ist es endlich was kühler und wolkig.

    lg und ein schönes WE
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  12. Von der Perspektive immer wieder beeindruckend...da denkt man doch glatt, die Schiffe passen nicht unter den Brücken durch...aber eben alles nur eine optische Täuschung. Im Café sitzen bei Kaffee und Kuchen und dabei die Schiffe beobachten ist total entspannend, sicher habt ihr euch gut erholt.

    Wir haben gerade nur noch kapp über 20° und es kann gerade prima durchlüften.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  13. war noch mal hier bei dir, schönen Samstag wünsche ich

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Christa,
    o doch, das Wetter setzt mir schon zu. Aber was will man machen, da müssen wir durch. So ein bisschen Abkühlung am Wasser wäre mir jetzt gerade recht. Dich wundert es sicher nicht, wenn ich dir erzähle, das auch in Frankfurt die Luft gnadenlos heiß ist. Bei deinen Fotos tun schon die Farben gut - Blau und Weiß - das kühlt schon beim Angucken ein bisschen ;-) In Rendsburg und Umgebung war ich vor Urzeiten mal (genauer gesagt war ich zweimal dort, einmal mit unserem Flo schwanger und später nochmal auf dem Weg nach Dänemark mit beiden Knaben). Eine schöne Gegend, und dort sah ich übrigens zum ersten Mal und für lange Zeit zum letzten Mal Störche. Das war in Tetenhusen, das man damals als DAS Storchendorf bezeichnete.
    Liebe Grüße
    Elke
    _________________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, dass auch die Luft in Frankfurt in Frankfurt und konkret in deiner Region gnadenlos heiß ist, das wundert mich in der Tat nicht, meist haben wir ja so ziemlich die gleichen Temperaturen.

      Übrigens, das Storchendorf in Schleswig-Holstein, von dem du sprichst, heißt Bergenhusen. *g*
      Ist so ähnlich.....

      LG Christa

      Löschen
  15. Hallo liebe Christa,
    das sind wunderbare Eindrücke aus dem Norden und es gibt an diesen Tagen nichts Besseres als ein Lüftchen vom Meer und das Kreischen der Möven. Deine Aufnahmen von der Silver Cloud sind allesamt sehr gelungen. Jetzt eine Fahrt hinaus auf´s Meer - das wäre es...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  16. Dankeschön euch allen für eure lieben Zeilen zu meinem post über Rendsburg und die Schiffe auf dem Kanal. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Christa!
    Diese Hitze macht einen noch ganz fertig!

    AntwortenLöschen
  18. Schiffe gucken ist immer spannend. Und die Nusstorte ist auch nicht ohne - da würde ich die Schiffe wenigstens vorübergehend für sausen lassen. Der Häkelrock von der Dame ist jetzt modisch hoffentlich nicht der letzte Schrei. Die arme kann sich gegen dieses Kleidungsstück nicht mal wehren - wenn sie könnte, würde sie vermutlich schreiend weglaufen.
    LG Christiane
    die heute auf der Weser auch einige Schiffe gesehen hat - aber nicht so große Pötte :-)

    AntwortenLöschen