Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Sonntag, 25. Oktober 2015

Im Wandel der Zeit 2015_Oktober

In diesem Monat bin ich ein paar Tage später dran mit meinem Jahresmotiv, die Bilder sind von gestern Nachmittag.
Den ganzen Vormittag über war es trübe und am Nachmittag kam dann doch noch mal die Sonne etwas zum Vorschein, auch wenn sie milchig am Himmel zu sehen war, also kein blauer Himmel.
Ich fotografiere immer nachmittags, somit passte es also.
Gegenüber dem letzten Monat, wo alles regelrecht grasgrün war, ist es jetzt wirklich ein Quantensprung.

Die Bäume rund ums Schloss haben ihr Herbstkleid angezogen.


Ich zoome mal näher heran.


Der Blick nach rechts


Von meinem Standort auf dem 1. Bild lauf ich nach links und dann wieder nach rechts und biege in die Schlossstr. ein, also hinter das Schloss.
Das Schloss, es ist das neue Schloss, befindet sich jetzt rechts und links hinter den Bäumen ist das alte Schloss.


Kurz vorher links begegnete mir an einem Hauseingang eine Katze, die sich gerade räkelte.


Äußerst neugierig kommt sie auch gleich auf mich zugelaufen und holt sich ein paar Streicheleinheiten ab.


Ich schaue durch das große Hoftor in den Hof des Schlosses.


Der kleine Kinderspielplatz hinter der der Schlossmauer


Ein Stück weiter hinten grenzt der Sportplatz an.


Viele Blätter sind inzwischen schon zu Boden gefallen.


Ich laufe wieder zurück und hier sieht man hinter den Bäumen von der einen Seite das Alte Schloss.


Zum Schluss noch ein Bild des Neuen Schlosses von vorne, umgeben von den prächtigen Herbstbäumen. Mal sehen, ob es mir gelingt, noch mal eine Aufnahme mit blauem Himmel zu machen.



Im nächsten Monat sind vielleicht keine Blätter mehr an den Bäumen. Mal sehen, wie sich alles die nächsten Wochen entwickeln wird. :-)

Zum Schluss noch einmal alle Monate in der Übersicht.








Auf jeden Fall wünsche ich euch allen noch einen schönen restlichen Sonntag! :-)






Kommentare:

  1. Trotz der fehlenden Sonne sind die Fotos sehr schön geworden, liebe Christa. Vor ein paar Tagen habe ich mir mal ein paar Seiten über Büdesheim angeguckt. Das muss dort wirklich recht schön sein. Und es hat zwei Schlösser wie Höchst - das verbindet doch sofort ;-) Die Katze - ich vermute fast, dass es ein Kater ist - hat ja irre Augen. So schräg und mandelförmig, das sieht man auch nicht oft.
    Herzliche Grüße aus einem auch heute wieder dauergrauen Frankfurt -
    Elke
    _________________________-
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    deine Fotos im wunderschönen Herbstkleid sind echt seheneswert.
    Bald werden die Bäume kahl werden und mit dieser Farbenpracht
    ist es leider vorbei.
    Ich wünsche dir noch einen angenehmen Sonntagabend.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Ganz schön "golden" ist dein Oktober inder Bilderreihe - gefällt mir sehr gut !!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön liebe Christa. Deine Bilder genieße ich sehr heute. Der goldene Herbst ist da. Du hast aber auch ein tolles Motiv. Der Kater ist ja niedlich. Ich gehe mal davon aus, dass es ein Kater ist. Sieht von der Statur her jedenfalls so aus :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Den "goldenen" Herbst hast du wundervoll eingefangen.
    Auch das Wetter hat sich von seiner schönen Seite gezeigt.
    Da möchte man gleich zu einem Spaziergang aufbrechen.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,
    Deine Bilder zeigen wahrlich die GOLDENE Seite vom Herbst! Wunderschön Bilder!
    Ich wünsch Dir einen guten und glücklichen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Wow....wirklich ein Sprung und was für ein herrlicher^^ Schaut traumhaft schön aus und diese Verfärbungen sind einfach nur genial. Da kann man immer gut sehen dass die Natur die schönsten Bilder malt.

    Übrigens auch ein Wow für die Mieze bzw. deren Augen. Die sind ja wohl auch ein Wahnsinn. Schon fast herbstlich oder auf Halloween eingestellt. Echt ne irre Augenfarbe^^

    Danke dir für die schönen Bilder, mir hat es wieder sehr gut gefallen dich begleiten zu können.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,

    was für eine Farbenpracht. Ich kann mich gar nicht genug daran satt sehen. Danke das ich dich begleiten durfte.

    Gestern sollte es bei uns regnen, hat es aber nicht. Heute haben wir dollen Nebel. Noch ist es recht ungemütlich. Mal sehen wann die Sonne durchkommt.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh, diese Farbenpracht...
    Wenn ich jetzt all deine Monatsbilder anschaue, finde ich das jetztige am schönsten.
    Und dieses Schloß mit dem Türmchen mit Fachwerk ist einfach märchenhaft.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christa,

    die letzten Fotos gefallen mir besonders, schöne Herbstbäume und ein schönes Schloss, was will man mehr ;) Wäre die perfekte Kulisse für einen "Herzfilm" ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  11. Fantastisch, deine festgehaltenen Herbstimpressionen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  12. Das Oktoberfoto ist für mich das schönste in der bisherigen Jahresserie, liebe Christa. Dabei mochte ich den Herbst früher nie so richtig leiden. Wenn der kam, war der Winter nicht mehr weit und der ist mir mit seinen glatten Straßen und dem Schneeschieben immer ein Graus. Aber nun mag ich den Herbst richtig gern und denke, ich habe früher bloß nicht richtig hingeschaut und all das Schöne gar nicht wahrgenommen.
    Das ist wieder eine sehr schöne Folge, einschließlich räkelnder Katze *lach*. Mein Favorit ist Bild Nr. 10.


    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen