Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 9. November 2015

S/W-Fokus_2015_Woche 46 - Männlein am Baum

An der Schnittfläche eines abgesägten Baumes bei unserer neu angelegten Fachwasserzone begegnete ich diesem Männlein mit seinem Kind oder ist es doch die Mama?



Und gleich nebenan noch diesen beiden hier.


Ich mache mal 2 Versionen in S/W.



Und setze den Fokus


Oder doch lieber die farbigen Schirmchen in den Fokus nehmen?


Und wenn der Spieltrieb groß ist, dann entsteht so etwas.


Wie heißt es so schön? Kunst ist, was gefällt! *g*

War das noch einmal ein warmes Wochenende, bei euch auch? Fast sommerliche Temperaturen bescherte uns dieser November bisher. Jetzt soll es wohl doch dann eher ungemütlicher werden. Lassen wir es einfach auf uns zukommen.

Ach ja, was das für Pilze sind, das wusste ich nicht, aber ich wusste, wer es wusste und ihr könnt euch sicherlich vorstellen, wer im Bloggerland eine ganz große Pilzkennerin ist. Na, na, na....., wer gibt jetzt die Antwort, wen ich hier meine?

Der Pilz auf beiden Bildern ist ein Pappelschüppling, nur jeweils in unterschiedlichen Entwicklungsstadien.

Und jetzt freue ich mich wieder auf euren Fokus und wünsche euch eine schöne neue Woche. :-)


Kommentare:

  1. ...und mir gefällt die Kunst, so wie auch die Originale und die Fokusse. Echt ein schönes Motiv das unsere Tiger unter Garantie strahlen lässt, und siehste ja auch...prompt die Antwort erhalten^^ Ich muss bei den zweiten Fruchtkörpern (ha, ich habs behalten*zutigerschielt) gleich an Zeichnungen aus Kinderbücher denken...solch kleine Zwerge und Co. Hast du wirklich sehr schön fotografiert liebe Christa.

    Ist ja schon unnormal mit dem Wetter bei euch. Kann man aber doch nur hoffen das es doch winterlicher wird, gerade wegen des Wassers. Habe mitbekommen wie trocken doch alles ist, vor allem auch die Flüsse benötigen ja doch mehr. Sollte halt nur nicht gleich wieder ungemütlich werden, aber das können wir uns ja leider nicht aussuchen.

    Wie auch immer, ich wünsche dir jedenfalls ebenfalls eine schöne neue Woche und sende herzliche Grüsse rüber *winke*


    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Christa,
    das sind herrliche Baum-Pilz-Männlein!
    Wie sie heißen, kann ich Dir leider nicht sagen, aber, sie sind wunderschön!
    Das Wetter ist verrückt, man fühlt sich richtig schlapp .... ich bin gespannt, wie es weitergehen wird.... zum Glück können wir da aber nichts dran ändern, wer weiß, was dann das Wetter für Kapriolen schlagen würde! Also, machen wir das Beste daraus :O)))
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,

    deine Mutter - Kind Pilze gefallen mir sehr gut. Vom Fokus bin ich begeistert. Ich mag eben das Holz sehr in seiner Maserung und den Jahresringen. Wenn das mein Mann sieht, will er bestimmt wieder in den Wald Pilze suchen. Aber die nächsten beiden Tage hat er dazu keine Zeit. Paula brauch ihren Fahrer.

    Eine schöne Woche und viele liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,

    deine Mutter - Kind Pilze gefallen mir sehr gut. Vom Fokus bin ich begeistert. Ich mag eben das Holz sehr in seiner Maserung und den Jahresringen. Wenn das mein Mann sieht, will er bestimmt wieder in den Wald Pilze suchen. Aber die nächsten beiden Tage hat er dazu keine Zeit. Paula brauch ihren Fahrer.

    Eine schöne Woche und viele liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und einen wunderschönen guten Morgen liebe Christa,
    erstmal , deine Fotos sind großartig.
    Ich liebe solche Bilder Ton in Ton F.
    Und deine Bearbeitungen dazu sind einfach klasse.
    ♥liche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und einen wunderschönen guten Morgen liebe Christa,
    erstmal , deine Fotos sind großartig.
    Ich liebe solche Bilder Ton in Ton F.
    Und deine Bearbeitungen dazu sind einfach klasse.
    ♥liche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. ...immer wieder erstaunlich, liebe Christa,
    wie wenig sie doch brauchen, um so schön zu wachsen...hast du gut gesehen und wert sind es allemal, in den Fokus genommen zu werden,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Die Pilze sehen toll aus, ganz besonders für den Fokus und mir gefällt heute jede Version.
    Das Wochenendwetter war auch bei uns herrlich und ab Mittag werde ich irgendwo in Hessen sein und hoffe auf etwas Sonne.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  9. Die Pappelschüblinge in den verschiedenen Entwicklungsstadien ist natürlich eine Verlockung für die s/w-Arbeit, und Dir liebe Christa ganz famos gelungen.
    Ja, der November zeigt sich ungewöhnlich warm - so wie der Sommer: es entspricht nicht der Jahreszeit in unseren Gefilden. Wir genossen es, schließlich wieherten 98 Pferdchen und wollten aus der Garage. ;)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt das zweite Bild am besten. Ich bin null künstlerisch und gefallen mir nur die natürlichen Sachen. So nehme ich auch nie Teil an irgendso einem Projekt. Schwarz-weiß gefällt mir auch nicht. ;-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Moin liebe Christa,
    das ist ja auch ein Klasse Motiv und mir gefällt was Du daraus gemacht hast.
    Mir gefallen alle Varianten sehr, aber der Fokus auf den Schirmchen ist mein Favorit.

    Wir hatten bei uns auch ein herrliches Wochenende, bis zu 17° war es warm, nur die Sonne fehlte.
    Sehr ungewöhnlich für den November.

    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Die Pilze am Baumstamm sehen klasse aus und sie sind ganz toll von dir Bearbeitet

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Christa,
    zu Bild 1 hatte ich die Assoziation Gesicht mit Knubbelnase und großem Hut ;-) Die Pilze sind hübsch und deine künstlerischen Verwandlungen gefallen mir gut. Das letzte hat was, auch wenn das Muster die Pilze fast untergehen lässt. Komischerweise - obwohl es ja eine Art Paisleymuster ist - erinnert mich das Ganze an Maori-Tätowierungen. Weiß der Geier welche Botenstoffe meine Synapsen da gerade wieder hin und her schießen ;-)
    Liebe Grüße
    Elke
    ______________________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Christa,

    ich mag solche Pilzfotos, gehe selbst auch jedes Jahr Pilze fotografieren :)
    Allerdings habe ich leider keinerlei Ahnung wie die verschiedenen Pilze denn heißen - macht aber auch nichts.

    Liebe Odenwaldgrüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  15. Pappelschüppling? Ehrlich, hab ich noch nie gehört .. aber er sieht toll aus!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Die Pilzfamilie (oder zumindest einen Teil davon *g*) hast du sehr schön gesehen und fotografiert. Toll sind natürlich alle deine Bilder - aber dein Fokus auf die farbigen Schirmchen gefällt mir besonders gut ... und natürlich auch deine Spielerei! Das wirkt so gemütlich ... da möchte ich sitzen bleiben und die Pappelschüpplinge noch ein bisschen betrachten :-)
    und vielleicht sitzt der Tiger ja auch schon da und freut sich ;-)

    herzliche Montagsgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine feine Serie - gefällt mir.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  18. Diese Pilze sind aber wirklich tolle Models und von Dir prima in Szene gesetzt. Die Bearbeitungen gefallen mir alle sehr gut und die künstlerische Spielerei im letzten Bild finde ich Klasse gemacht.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  19. das ist Kunst, schönen Tag wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
  20. das ist Kunst, schönen Tag wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christa

    Diese Pilzfotos sind einfach der Hammer,
    so toll präsentiert und gestaltet wow...$du bist echt sehr kreativ
    Kompliment !

    Ein tolles Weekend
    wünscht dir
    Margrit


    AntwortenLöschen
  22. Eine sehr schöne Serie!
    Schönen Tag
    Gabi

    AntwortenLöschen