Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 25. Januar 2016

S/W-Fokus_2016_Woche 04

Heute bringe ich euch ein aktuelles Foto unserer im Herbst angelegten Flachwasserzone mit.
Ich berichtete in diesem post darüber.
Der reichliche Regen in den letzten Wochen sorgte dafür, dass der Teich sich nun füllte. Es wird noch etwas dauern, bis die Erde sich am Boden verschlammt. Aber insgesamt schaut das sehr gut aus.
Väterchen Frost sorgte dafür, dass sich Eis bildete.



Ich habe das Wasser in den Fokus genommen.


Frosch Kirk hat sich hier schon angesiedelt, seine Schlittschuhe ausgepackt und ein paar Runden auf dem Eis gedreht.


Er findet den Teich einfach genial und hofft, dass all seine Freunde ihn bald entdecken werden. Seine Familie, die noch weiter oben an den Anglerteichen wohnt, schlug vor umzusiedeln.

- Kirk, mach das, du und deine Familie, ihr seid hier herzlich willkommen! :-)

Der Frosch entstand mal vor etlichen Jahren in Photoshop nach einem Tutorial von Bambi. Eigentlich sollte ich mal wieder mehr etwas in Photoshop basteln, aber die liebe Zeit.......

Das Eis wird jetzt aber ganz schnell wieder schmelzen, denn wir haben Plustemperaturen.

Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche und alle, die am S/W-Fokus teilnehmen, verlinken sich wieder bitte selbst. Ich freue mich auf eure Ideen in dieser Woche.


Kommentare:

  1. Na, da werden sich Kirks Verwandte aber freuen, wenn der Teich richtig voll und ein bisschen bepflanzt ist. :)
    Witzige Idee für den Fokus!

    LG Hans
    (endlich wieder Plustemperatuen!)

    AntwortenLöschen
  2. Das wäre bestimmt auch ein tolles Motiv für den Wandel gewesen ;-), aber auch so wirst du uns bestimmt immer wieder darüber berichten, vor allem wenn ein Umzug stattgefunden hat^^ Hier aber auch ein schönes Motiv für den Fokus ist das mit Kirk ja witzig. Hat er schon ganz schöne Runden gedreht.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende ganz liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Christa,
    schön ist der kleine Teich, Frosch Kirk hat seine Freude, und wenn das Eis weg ist, hat er sicher auch bald Gesellschaft ;O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. eisig..so war es hier auch Christa,nun tropft es.
    nur die Eisfläche in Farbe..so gefällt es mir.
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Das Fröschlein hat aber schon einige Runden gedreht , liebe Christa . Schöne Bearbeitungen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,
    dass war ja ein sehr gut durchdachtes Projekt und ich finde es toll, was ihr da zuwege gebracht habt. Ich war von der Größe des Beckens überrascht. Bin gespannt, ob es sich im Laufe der Zeit so entwickeln wird, wie ihr erhofft, aber die Bedingungen scheinen ja bestens geeignet zu sein.
    Einen kleinen Augenblick dachte ich noch: Schade, dass du es nicht als Motiv für ImWandelderZeit genommen hast. Aber nur einen ganz kleinen. Denn ich bin sicher, du wirst uns auch so immer wieder mal zeigen, was dort abgeht.
    Deine Bearbeitung samt Schlittschuhkufenspuren finde ich spitze.

    Auch dir eine ganz schöne neue Woche mit viel Freude an all den Dingen die du so vorhast.

    ∗♥∗❄∗☀∗❄∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. ...gut wirkt das Teichwasser im Fokus, liebe Christa,
    und ich wünsche, dass die Ansiedlung der Frösche gelingt,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christa,
    da hast Du heute ein interessantes Motiv. Ich finde solche Projekte auch super und bin gespannt wie sich das weiter entwickelt und sicher wirst Du uns auf dem Laufenden halten?! Toll finde ich Deine Bearbeitungen, Schlittschuhkufen und der Kirk ist super. Sicher ist heute schon fast das Eis weg schade denn der Matsch ist gar nichts meins im Winter.
    Dir einen guten Start in die Woche und eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Sieht prima aus, euer Teich und ich hoffe, dass es sich schnell rundspricht, wo es neue kostenlose Wohnungen gibt, die keiner Renovierung bedürfen.
    Bei uns soll es heute schon wieder 14°C werden, vielleicht trocknet die Erde mal etwas ab, der Boden ähnelt zur Zeit eurem Feuchtbiotop.

    Liebe grüße und eine schöne Woche wünscht dir
    Vera

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Christa,
    wie wunderbar, dass der künstlich angelegte Teich sich nun mit Wasser füllt.
    Sicher ein gutes Domizil für Frösche.
    Dein Fokus ist, wie immer, hervorragend gesetzt.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,
    das ist schön, dass du uns davon nun wieder etwas zeigst. Ich kann mich an den anderen Beitrag noch gut erinnern. Da wird sich sicher im Laufe der Jahre noch viel verändern. Ich habe mich sofort an das Überflutungsbecken unserer Nidda in Sossenheim und den Rückbau des alten Wehres erinnert gefühlt. Das Überflutungsbecken dürfte nun schon seit fünf Jahren bestehen und sieht allmählich aus, als wäre es schon immer dagewesen. Beim ehemaligen Wehr wird das noch ein bisschen länger dauern, macht sich aber auch schon super.
    Deine Bearbeitung mit dem sportlichen Kirk macht sich prima ;-)
    Herzliche Grüße
    Elke
    ______________
    mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  12. Also der Frosch mit den Schlittschuhen ist der Knaller und ich beneide ihn ein bißchen ;-) da ich als Kind auch so gerne Schlittschuh gefahren bin, aber seit gut 20 Jahren habe ich es nie mehr getan. Ich mag nicht in Hallen gehen, wo man sich von den vielen Menschen kaum bewegen kann, deshalb beneide ich den Frosch, da er den ganzen Teich nur für sich allein hat. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,

    hab jetzt nochmal ganz in Ruhe alles gelesen.

    Der Teich schaut schon einmal recht gut aus, Beide Bilder im Vokus gefallen mir recht gut. Der Frosch macht sich auch ganz gut. Probiert er doch schon einmal das Wasser im gefrorenen Zustand aus. Klar werden seine Artgenossen ihn bald auch in Augenschein nehmen.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  14. ...da habe ich wohl die mobile Version verlinkt, liebe Christa,
    weil ich es mit dem Handy gemacht habe...wenn du ganz unten auf Web-Version anzeigen klickst, dann siehst du wieder alles wie gewohnt...ich lass das jetzt so, denn den Post kann man ja lesen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Christa, Dein Fröschlein gefällt mir.
    Du hast mir wohl eine Mail geschickt, deren Anhang jedoch von meinem Viruswächter gelöscht wurde.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ulrike,
      ich wüsste nicht, dass ich dir eine Mail geschickt hatte. Verwechselst du mich hier mit jemanden?

      LG Christa

      Löschen
  16. ;-))) Schöne Gruß an Frosch Kirk, wer weiß, vielleicht ist er bei der
    nächsten Winterolympiade dabei, wenn er so fleißig übt.
    :-))

    LG Eva

    AntwortenLöschen
  17. ein schönes Foto von der vereisten Flachwasserzone - und das Bild mit dem Fokus auf das Eiswasser gefällt mir besonders gut. Da spüre ich richtig die Kälte.
    Ja und Kirk der Frosch ist natürlich ganz super! Toll wie er seine Bahnen auf dem Eis gezogen hat - und wie er da steht und lacht :-))))
    Ein wunderschönes Bild.

    Herzliche Montagsgrüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Fotos und wie der Kermit auf dem
    Eis herum tollt ,einfach
    genial ,ich bin begeistert !

    Eine tolle Woche
    wünscht dir
    Margrit

    AntwortenLöschen
  19. Hello Christa,
    Beautiful pictures, the pond is full of ice now.
    The photo with the frog is really super.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen