Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 4. April 2016

S/W-Fokus_2016_Woche 14 - Auf die Krone des Kaisers

Hattet ihr alle ein schönes Wochenende? Wir konnten uns wettermäßig nicht beklagen. Endlich mal kein Regen und viele Sonnenstrahlen. Die Temperaturen luden dazu ein, sich viel draußen aufzuhalten und auch den Grill anzuwerfen.
Es blüht bei uns inzwischen an allen Ecken und kanten, Frühling pur!

Auch diese hübschen Blumen blühen schon vom Allerfeinsten.

Weil es nun doch ein paar Fotos mehr sind, stelle ich etwas kleiner ein, klickt sie einfach zur größeren Darstellung an.



Und wie der Titel besagt, gibt es den Fokus auf die Krone des Kaisers oder ist es eine Kaiserin?


Oder doch lieber auf die Blüte?


Oder gefallen euch die orangefarbenen Kaiserkronen besser?


Bei uns entlang der Hauptdurchgangsstraße im Ort gibt es rechts und links vor den Häusereingängen Pflanzbeete. Die sind wirklich ein Augenschmaus. Zur Zeit werden sie von der Farbe Gelb beherrscht. Osterglocken, Narzissen, Kaiserkronen, Forsythien, Ranunkelstrauch, natürlich auch Löwenzahn geben sich ein Stelldichein. Die Farbe wechselt dann im Sommer, das werde ich euch dann auch mal zeigen.
Noch ein paar Kaiserkronen von dort, noch nicht sind alle aufgeblüht.





Ein Hausbesitzer schmückt seinen Garten zu allen Feierlichkeiten ganz besonders, links neben dem Tor seht ihr auch eine Kaiserkrone.


Ich zoome mal nach links in den Garten hinein.




In der Weihnachtszeit ist das ganze Haus und der Garten illuminiert. 

Zum Abschluss noch eine gefüllte Narzisse.



Gestern Abend um 19.00 h sah ich bei uns im Garten, als wir noch grillten, einen Taubenschwanz. Die Kamera hatte ich leider nicht parat. Von der Jahreszeit her so früh habe ich ihn noch nie gesehen.

Der Wanderfalke in der Vivara web cam hat 4 Eier, klick.

Der Waldkauz hat bereits zwei kleine Junge, klick.

Wer am S/W-Fokus teilnimmt, der darf sich bitte wieder hier verlinken. Ich bin gespannt, was ihr in dieser Woche mitgebracht habt.:-)
Euch allen eine schöne neue Woche!


Kommentare:

  1. Eigentlich ne Frechheit, es müsste wirklich Kaiserinkrone genannt werden, denn sooo schön sind doch nur die weiblichen Exemplare ;-)))) Supertolle Aufnahmen und die vom Fokus sowieso. Auch wenn es in Orange ja witzig ist, ich mag die Blüten lieber in Gelb, das strahlt so herrlich und zaubert auch sofort ein Lächeln ins Gesicht. So wie auch der Garten. Finde ich klasse wie er das macht und auch dass das Gras wachsen darf. Schön dass du rübergeschaut, rangezoomt und fotografiert hast.

    Mit dem Waldkauz ist auch superniedlich anzuschauen, eben hat sie sich sogar einen Ton von sich gegeben. Muss ich später nochmal reingucken ob ich vielleicht auch die Kleinen zu sehen bekomme^^

    Wünsche dir liebe Christa jedenfalls einen tollen Wochenstart, hoffentlich mit weiterhin so schönem Wetter und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Boah, wir haben in unserer Straße ja auch diese Beete zwischen jeweils zwei Parkbuchten, aber die wurden nicht so frühlingshaft bestückt. Wir haben jeweils einen hohen Baum und unten Rosen, lavendel und Ziergräser. Toll, dass es bei euch so wunderschön gelb blüht. Die kaiserkrone samt Bearbeitungen sind natürlich ein Hingucker.

    Wünsche dir eine schöne neue Woche
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    alle Bilder sind wie immer super gelungen,
    doch ich könnte mich mit den
    "orangefarbenenen Kaiserkronen" durchaus anfreunden -
    gefällt mir sehr gut.
    Lg und einen sonnigen Wochenbeginn.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Da hält sich Augsburg sittsam zurück, die Innenstadt ist halt vorwiegend von den Kanälen bestimmt. Dafür gibt es umso mehr in der Peripherie...

    Die Blütenpracht ist herrlich anzusehen, liebe Christa. Und auch die gewählte Kaiserkrone sieht allen Varianten hoheitlich aus.

    Die Beobachtungen von Waldkauz und wanderfalke muss ich mir später in Ruhe ansehen.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Christa das sind sehr schöne Fotos und deinen unterschiedlichen Bearbeitungen sind alle gelungen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. ...Kaiserkrone habe ich hier noch nicht gesehen, liebe Christa,
    aber sonst ist der Frühling unübersehbar...so schön...wahrlich eine kaiserlich schöne Blüte, die in den Fokus gehört...selber habe ich im Garten keine, aber beim Nachbarn war eine, da muß ich mal schauen,

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Christa hier gefällt mir das 3. Bild..übrigens HIER schauen gerade die Blätter der Kaiserkrone aus der Erde.
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  8. Oh bei dir blühen sie schon die Kaiserkronen. Bei mir noch nicht und ich habe nur rote. Schön hast du sie in den Fokus gesetzt.
    Der Falke hat noch keine Jungen. Ich möchte es miterleben und schaue ständig da mal rein.Gestern dachte ich, ich kann erkennen wie sich was in den Eiern bewegt. Aber es hat sich nichts getan.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Die Kaiserkrone ist schon eine besondere Pflanze und eigent sich perfekt für das Fokus-Projekt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön sind diese Glöckchen, habe sie voriges Jahr auch fotografiert.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Hi Christa,
    The imperial crown is already a special plant, and well suited for operations.
    I wish you a nice new week.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,
    wieder ganz wundervolle Fotos. deine "Spielereien" gefallen mir sehr gut.
    Ich weiß gar nicht, für welches Foto ich mich entscheiden soll.
    Bei euch grünt und blüht es ja wirklich wunderschön. Wo soll man da hinschauen?
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Schön sieht das aus, liebe Christa. Meine Kaiserkrone(n) stehen in den Startlöchern, sind aber noch nicht soweit. Dafür sind heute die ersten Magnolienblüten aufgegangen. Leider ist das Wetter heute Nachmittag schon wieder ziemlich durchwachsen. Aber es ist warm.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Chirsta,
    die Kaiserkrone ist wirklich eine wundervolle Blume! Ich überlege schon lange, mir auch eine für unser Beet zu holen ..... wenn ich sie jetzt wieder so sehe ....hmmmmm :O)
    Deine Fokusbearbeitungen sind Dir genial gelungen, ich finde sie alle prima!
    Schön ist es, wenn die Dörfer und Städte so schön schmücken! danke für die herrlichen Bilder!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und gemütlichen Nachmittag und eine wunderschöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. oh Christa - deine Kaiserkronen-Bilder sind wunderschön. Da gefällt mir wieder jedes Foto sehr. Auch das s/w-Foto mit dem Fokus auf das Grün hat was. Jedes Bild hat seinen Reiz.

    In dem Garten von eurem Nachbarn gibt es ja einiges zu entdecken :-) Schön dass wir auch einen Blick in seinen Garten werfen können.

    Die vier Eier vom Wanderfalken habe ich vor ein paar Tagen tatsächlich sogar gesehen :-) Gerade als ich reingeklickt hatte, haben die zwei Falken Schichtwechsel gemacht ;-)

    wir hatten am Wochenende auch herrliches Wetter. Am Sonntag waren wir auf dem Frühlingsfest. Da war einiges los.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  16. wow, wie toll!
    Meine Kaiserkrone spitzt erst so 15cm aus dem Boden.
    Bilder wieder klasse!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön die Kaiserkrone, wie kleine Glocken und toll bearbeitet.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  18. Was für traumhafte Fotos Christa ein Bild
    schöner als das andere !
    Auch deine Spielereien sehen super aus !

    Ich habe auch schon Schmetterlinge gesehen,
    aber die Kamera war nicht dabei :-))

    Einen tollen Tag
    wünscht dir
    Margrit

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Christa,

    das sind schöne Fotos, ich kann mich nicht wirklich entscheiden welches mir besonders gefällt - eigentlich alle.

    Wochenende war total schönes Wetter, zumindest am Samstag ich war im Wald und habe Langzeitbelichtungen am Bergbach gemacht :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen