Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 22. November 2016

In Rot durchs Gelände

Ob alleine....


oder im Doppelpack, die Jungs nehmen richtig Fahrt auf.


Was die können, höre ich die Mädchen noch sagen, können wir schon lange!


Und wer keinen roten Schlitten ergattert hat, zeigt trotzdem "Rot".


Die Größeren tummeln sich auf der steilen Rodelbahn und rasen mit atemberaubender Geschwindigkeit den Berg hinunter. Mit rotem Rucksack kann man nicht übersehen werden.


Ihr seid gerade auf der Sommerrodelbahn auf der Wasserkuppe in der Rhön. Bald werden hier wohl auch die echten Schlitten zum Einsatz kommen. :-)

Schaut mal bei Jutta vorbei, dort könnt ihr euch heute noch mehr rote Sachen anschauen.




Kommentare:

  1. Diese Rodelbahnen finde ich klasse. Bin ich auch einmal mitgefahren und es hat viel Spaß gemacht^^ So wie mir auch viel Spaß gemacht hat deine Bilder anzuschauen. Toll rot gesehen^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du ganz schnell abdrücken müssen, liebe Christa, dass du die Schlitten scharf hingekriegt hast :-)
    Deinen Header finde ich wunderschön.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,

    ganz tolle Bilder! Was man bei Dir alles entdeckt und dazu lernt. Sommerrodelbahn das ist doch wirklich ein super Idee mal einen Ausflug zu machen, nächstes Jahr. Doch ich kann mir dort Schnee und Rodeln auch gut vorstellen, sicher dann nicht so viel rot oder doch, sollte man mal sehen :).
    Dir einen wunderschönen Tag und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Super Bilder liebe Christa.
    Gut das Du noch verraten hast, wo Du unterwegs warst. Eine Sommerrodelbahn habe ich nämlich noch nie besucht.
    Aber dass das Spaß macht glaube ich sehr gerne!
    Lieben Gruß
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. WOW..... das war bestimmt ein toller Spaß für die Kinder

    Und auf jedem Foto ist ein roter Hinguvker

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. Bei den Jungs ist der rote Flitzer bestimmt der Favorit....nach dem Motto: Einmal Michael Schuhmacher sein

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Schreiiiiiiii, ist das tolle. Das habe ich mal vor Jahren im Schwarzwald gesehen und ich bin gefahren, es hat zwar Spaß gemacht, aber ich war froh, als ich das hinter mir hatte.

    Herrlich.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  8. Was die Kinder können kann ich auch. Rodeln macht aber nur Spass wenn kein Bremser vor einem fährt. Darum bin ich gerne der vorderste da kann man richtig Gas geben.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. hach, ist das schön, liebe Christa, ich rodel gerne auf der Sommerrodelbahn ;-)))

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  10. Da werden gleich wieder Erinnerungen wach...lang, lang ist es her als wir mit den Kindern darauf zu Tal flitzten. Es macht so was von Spaß und sicher nicht nur den Kindern. Die mussten bei uns als Alibi-Funktion herhalten :))
    Ein toller Beitrag zur Aktion!

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christa,
    Die haben sicher viel Spass. So schaut es aus. Aber ob ich es auch testen möchte bin ich mir nicht ganz sicher..*schmunzel* Ich weiss nicht ob es solch eine Bahn auch hier giebt..
    Ein toller Beitrag zum Thema rot.

    Herzliche Grüsse
    Elke

    (P.S. ich hab meinen Blogg eben zurück geändert, damit es wieder sichtbar ist)
    --------------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  12. Das macht bestimmt riesigen Spaß dort runter zu sausen. Für mich wäre es wahrscheinlich ein wenig zu schnell! ;-)

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,
    das hätte mir auch viel Spaß gemacht!!!
    Tolle Erfindungen gibt es... :)
    Schön, dass du uns Teil gegeben hast!!
    Ganz herzliche Grüße,
    schau nochmal zum Post von mir,
    noch was eingefügt...
    Monika*

    AntwortenLöschen
  14. ...ob nun ROT oder GELB, mitfahren würde ich mit jedem gerne !!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christa,
    tolle Schnappschüsse, die ganze Lebensfreude kommt richtig gut rüber, so lebendig und fröhlich wie die Kinder sind.
    Liebe Grüße
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christa,
    die Rodelbahn sit klasse, ach, da würde ihc jetzt am liebsten gerne sofort ein paar Fahrten mitmachen .... so richtig den Wind durch die Haare zausen lassen und den Hand hinunter donnern *lach*
    Ich träume jetzt noch ein bischen davon und wünsche Dir einen zauberhaften Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Hi Christa,
    What a wonderful series of photos of the toboggan run.
    The kids enjoy.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christa,

    ich glaube, ich würde es auch mal versuchen. Natürlich nur in einem roten Flitzer. ;-) Ich stelle mir das herrlich vor, so den Berg hinunter zu sausen.

    Vielen Dank für Deinen tollen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Jaaa, das macht bestimmt Spaß, damit den Berg runterzuflitzen.
    Da wäre man doch glatt gerne wieder Kind.
    Lieben Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  20. This looks like fun! Beautiful photos! Warm greetings from Montreal, Canada. :)

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Christa,

    so eine Sommerrodelbahn gibt es im Odenwald auch und zwar bei Wald-Michelbach. Jetzt wo die Winter immer weniger Schnee bringen eine gute Alternative ;)

    Liebe Grüße
    Björn von alltagserinnerungen.de :)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Christa,
    was für ein Vergnügen aus den Gesichtern der Fahrenden spricht ! Unglaublich schön, dass zu sehen. Das Rot ist natürlich auch ganz prächtig.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Christa,

    ich selbst würde da nicht mehr mitfahren wollen ;-), aber das Posting, das hast Du clever gemacht, mit tollen Variationen!

    ...findet der liebgrüßende Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  24. hm ... vielleicht sollte ich das auch mal ausprobieren? sieht so aus als ob es viel Spaß macht :-)
    schön sind die Bilder.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen