Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 6. Dezember 2016

Rot - klein, größer und ganz groß

Er war gestern Morgen wieder da, und zwar dort, wo ich ihn öfter beobachten kann, der hübsche Kerl im grünen Frack! :-) Seht ihr ihn?


Von einem weiteren Foto mache ich jetzt mal einen Ausschnitt.


Vermutlich findet er zwischen den Ritzen der Schieferplatten Nahrung. Vielleicht entdeckte er hier in der Sandsteinmauer Spinnen oder Ähnliches.
Das kalte Wetter macht ihnen natürlich jetzt auch zu schaffen, genügend Nahrung zu finden.

Das war das kleine Rot, was ich entdeckte, obwohl auch den Kirchturm Rot ziert.

Wer hat seinen Handschuh verloren? Habe ihn am letzten Sonntag beim Spaziergang gefunden. Er hing an einer Rosenhecke.


Bitteschön, einfach mitnehmen. Darin bleibt die Hand garantiert warm.

Jetzt kommt noch jemand ganz groß in Rot heraus. Ihn traf ich gestern Abend!


Fesch schau er aus, der Nikolaus mit Rauschebart oder ist es seine Frau? Was meint ihr? Auf jeden Fall wünsche ich euch heute einen schönen Nikolaustag. Der Niko euch einen Apfel spendiert, den dürft ihr euch gerne mitnehmen.


Wollt ihr noch mehr "Rot" sehen, dann flitzt zu Jutta und schaut euch an, was die anderen Projektteilnehmer von "Ich sehe Rot" heute am Nikolaustag im Sack haben. :-)


Kommentare:

  1. *schnapp*...und wech isser ;-)))

    Denke mal deine Augen gehen jetzt bestimmt öfters auf den Kirchturm, gell. Ist ja aber auch herrlich wie er sich da festhält und sucht.

    Der rote Handschuh ist zwar klasse, aber auch blöde, nur eine Hand warm. Ok, die andere in die Tasche...ha, jetzt habe ich es. Den zieht man an und nimmt seinen Partner mit an die Hand und ohne Handschuh kann es in die Tasche gehen. Ganz schön geschickt^^

    Also bei dem Nikolaus würde ich an eine Frau denken. Habe ich irgendwie gleich bei Sichtung des Bildes gedacht, keine Ahnung warum, aber auch egal...hier kein Nikolausi (siehe meinen Post) haben wir dennoch einen Feiertag.

    Dir aber wünsche ich jedenfalls einen schönen Nikolaustag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Christa,
    ich ging gestern mit den Enkel spazieren und er hat tatsächlich einen kleinen Handschuh verloren aber einen blauen. Heute geht die Schwiegertochter nochmals den Weg, vielleicht ist auch Jemand so nett und findet ihn und hängt ihn auf.

    Der Nikolaus ist ja süß, er kommt aber heute nicht zu mir, der Liebste ist mal wieder in Sachen Sport unterwegs. Aber mal sehen.

    Lieben Gruß Eva, die sich noch ein wenig an deinen Bilder erfreut.

    AntwortenLöschen
  3. Die rote Haube des Herrn Grünspecht zeigst du natürlich wunderbar, aber auch Frau Nikolaus ist eine hübsche, und der rote Apfel erst - zum Reinbeissen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Christa,
    der Grünspecht mit seinem roten Mützchen ist ja der Superstar heute; tolle Fotos!
    Und in den Apfel könnte ich jetzt so reinbeißen; lecker!
    Und ich hoffe, dass der verlorene Handschuh wieder an die Hand kommt, der er gehört!

    Ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag, liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein Schwindler/in, der Nikolaus sieht doch ganz anders aus und da sollte man sich nichts vormachen lassen, der echte trägt Mitra und Bischofsstab :)) Aber ein schönes Bild ist es trotzdem!
    Für mich ist auch der schöne rote Apfel ein Highlight, ein ganz gesundes Highlight.

    Liebe Nikolausgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Crista,

    Wie toll, das du ihn gesichtet hast so auf dem Dach. Man kann ja nicht hochklettern um ihn zu fotografieren :) Hübsch ist er.

    Wenn es ein Kinderhandschuh ist, ist das Kind sicher traurig.

    Irgendwie hab ich das Gefühl, es ist eine Frau die da Nikolaus spielt..*schmunzel* Aber ein schönes Foto.

    Äpfel sind immer willkommen..

    Liebe Nikolausgrüße
    Elke
    ----------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh..
      bitte sei so lieb das fehlende -h- korrigieren..
      Danke im vorab.
      Elke

      Löschen
  7. Na, da zeigst du uns ja einiges rotes

    lg und einen schönen Nikolaustag
    wünscht gabi

    AntwortenLöschen
  8. Gut aufgepasst !
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  9. Gerade gestern haben sie auf dem Nachbargrundstück einen grossen Kirschbaum gefällt. Wo sollen jetzt unsere Vögel noch Rast machen, dachte ich recht wehmütig. Schade um die Arbeit wenn man die schön gestrickten Handschuhe nicht mehr tragen kann.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,
    was für ein feiner, freundlich-fröhlicher Beitrag. Herrliche Schnappschüsse, interessante Fundstücke und natürlich einen ganz besonders pünktlichen Nikolaus hast Du für uns gesammelt, Danke ♥
    Hab einen angenehmen Nikolaustag,
    liebe Grüße
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,
    ich freu mich über den Grünspecht auf dem Kirchturm, dass ist einfach Christa,
    so wie ich dich hier kennen gelernt habe....schön!
    Auch dein roter Fäustling macht sich gut in der Hecke, besonders zum Nikolaustag,
    ach du hast ihn gefunden gar nicht selbst dahin gelegt, dass ist ja noch viel besser,
    nur nicht für den der ihn verloren hat....:(
    die Nikoläusin hilft wohl fleißig ihrem Mann, damit alle beschenkt werden können,
    auch die hast du erwischt und noch den ganz gesunden Apfel...
    Eine feine Auswahl,
    lieben Dank! :)

    Herzliche Nikolausgrüße für dich
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  12. Was Du alles so findet .......... Toll der Specht auf dem Dach. Vielleicht ist es Frau Nikolaus, die Dir da begegnet ist. Ist ja ne Menge zu tun an solchen Tagen und wahrscheinlich haben sie auch deshalb schon gestern Abend angefangen.
    Wünsche Dir einen schönen Nikolausabend, liebe Christa.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,
    danke für diese herrlich roten Bilder :O)
    Hab noch einen wunderschönen Nachmittag und Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Christa,

    ich danke Dir ganz herzlich für diese vielen unterschiedlichen roten Blickpunkte. Toll, dass Du den Grünspecht da oben auf dem Dach entdeckt hast.
    Da fragt man sich doch, was er wohl da oben gesucht hat.
    Es tut mir immer leid, wenn ich so einen einzelnen Handschuhe sehe. Die wurden bestimmt mal mit viel Liebe gestrickt und nun ist einer weg - schade!
    Also, ich denke, dass Du die Frau vom Nikolaus getroffen hast. Als Familienunternehmen die Stiefel füllen finde ich super und der rote Apfel war bestimmt auch im Nikolaussack.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Der Specht ist ja wirklich toll, das Du ihn da oben gesehen hast. Ich würde mich den anderen anschließen und auf Frau Nikolaus tippen :)
    Einen Apfel nehme ich mir gerne mit, und vielleicht kommt ja das Kind und findet den Handschuh wieder.
    Einen schönen Abend und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  16. Ja, das sind ja wirklich schöne Schnappschüsse
    Der Grünspecht ist ja schon ein toller Vogel.
    Lieben Gruß an dich und einen schönen Nikolausabend, liebe Christa,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Christa,
    Dein Nikolaus ist, glaube ich, eine verkleidete Weihnachtsfrau, denn der Nikolaus muss ja einen Bischofsstab und eine Mütze (Mitra) haben ;-)
    Und der Grünspecht ist sooo schön, fein, dass Du ihn entdeckt hast.

    Dass der rote Handschuh verloren wurde, hat was Gutes. Die Oma??? darf neue Handschuhe stricken - Arbeitsbeschaffung.

    Liebe Grüße an Dich und einen schönen Abend
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  18. Servus Christa,
    4 x ROT - das ROT beim GRÜNspecht ist natürlich mein Favorit - wo ist der zweite Fäustling, einer hilft wenig - aber wechselseitig wärmt er beide Hände ;-))
    Schönen MITTwoch,
    Luis

    AntwortenLöschen
  19. Wie nett, dieser Post, so was zum in sich hinein griemeln....
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  20. rot und so abwechslungsreich Christa. klar war es FRAU Nikolausi..
    DANKE mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Christa,
    der Grünspecht ist wirklich ein Prachtexemplar, der rote Handschuh allerdings auch.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  22. danke - ich habe mir auch einen Apfel geschnappt.
    Das Foto mit dem Grünspecht ist ja wieder etwas ganz Besonderes. Ja - genau - da ist der rote Fleck :-)
    Und der Nikolaus ... da habe ich ganz spontan eine Nikoläusin gesehen ;-)
    Jetzt muss ich dann nur noch schauen ob mir ein Handschuh fehlt ;-)

    herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  23. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  24. Ein Grünspecht auf dem Kirchturm, das ist schon etwas besonders Originelles, liebe Christa. Du wohnst schon in einer tierisch interessanten Gegend ;-) Deine Fotos sind klasse.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  25. Der Grünspecht auf dem Dach des Türmchen, wie schön!Da muss es ja was zu picken geben.
    Die roten Impressionen sind auch sehr hübsch. Wäre schön, wenn der selbstgestrickte Handschuh seinen Besitzer finden würde.
    Liebe Adventliche Lichtergrüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  26. Lauter rote kleine und große Winterfreuden, die uns mehr oder minder dieser Tage begegnen, liebe Christa. Toll hast Du wider bei dem Specht aufgepasst und für uns visuell in den Post gepackt, uns mitgebracht. Schade, dass der einzelne Handschuhe auf sein Pendant vergeblich warten muss, so einsam herumhängt. Der Nikolaus mit seinem verschobenen Bart ist jedoch der Hit und entlockte mir ein Schmunzeln.

    Weiterhin eine wundervolle Adventszeit!
    Lebkuchensüße Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  27. Der Grüünspecht hat sich wohl in der Adress geirrt, kann aber tatsächlich sein, dass er dort Futter gefunden hat.
    Der Nikolaus schaut recht weiblich aus, warum nicht. Heutzutage wundert mich gar nichts mehr *gg*.
    Den Appel haben die anderen schon gefuttert, aber nicht schlimm, esse ich auch nicht so gerne.

    Alles Liebe wünscht Mathilda

    AntwortenLöschen
  28. Hi Christa,
    Beautiful series of photos.
    The Green Woodpecker I find really great.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  29. ...rot habe ich heute auch gesehen, liebe Christa,
    als ich in den Briefkasten schaute und deine Weihnachtspost entdeckte...ich freue mich ganz sehr und danke herzlich für diese schöne Überraschung,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  30. Da kann ich mich Birgitt ja grade anschließen ;-), denn auch ich "sah rot" mit liebem Absender hintendrauf. *zwinker*
    Große Freude über solch gelungene Überraschung!
    Drum allerliebsten Tigerdank dafür! ;-*

    AntwortenLöschen
  31. Da kann ich mich Birgitt ja grade anschließen ;-), denn auch ich "sah rot" mit liebem Absender hintendrauf. *zwinker*
    Große Freude über solch gelungene Überraschung!
    Drum allerliebsten Tigerdank dafür! ;-*

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Christa,
    ein roter Briefumschlag ist angekommen und über den Inhalt habe ich mich sehr gefreut!
    Ich glaube das muß da auf dem Foto, die Frau Nikolaus sein, denn sie hat eine Brust! (hihi)
    Den Grünspecht auf dem Kirchturmdach, den hast du auch prima eingefangen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen