Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 13. Februar 2017

S/W-Fokus_Woche 06_2017

Für den heutigen S/W-Fokus bringe ich ein eher unspektakuläres Bild mit, das ich gestern bei einem Spaziergang an unserer Nidder aufgenommen hatte.



Wie gut, dass es doch solche Häuschen gibt, wenn mal ein Bedürfnis besteht. Warum steht dieses Häuschen dort?
Gleich rechts daneben befindet sich eine Skaterbahn.


Hier habe ich auf S/W mal einen Farbverlauf aufgezogen.


Natürlich musste ich wieder schauen, ob nun doch unser Storchenpaar angekommen war.
Aber nein, zunächst war nur Herr Niemand auf dem Horst. Kurze Zeit später stand ein Storch oben, aber ich war weiter weg und bis ich zum Ort des Geschehens kam, war auch er schon wieder weg. Da ich sah, in welche Richtung er flog, stiefelte ich ihm hinterher.
Auf der Wiese sah ich dann zwei Störche. Einer war rechts beringt, das könnte passen. Aber der andere war links beringt, also keiner vom Vorjahrespaar.
Und wie das bei uns so ist, waren natürlich wieder viele Gassigänger ebenfalls unterwegs. Da schaut man schon mal hinterher, wenn ein Storch plötzlich die Richtung wechselt.




Übrigens....meine Speicherkarte ist auch wieder aufgetaucht. Mein Mann fand sie gestern auf dem Tresen in der Küche. Dort liegt immer ein Stapel Papiere/Post, noch nicht abgelegte oder entsorgte Prospekte. Heute beim Aufräumen lag zwischen ihnen die Speicherkarte. :-)

Ich wünsche euch allen eine schöne neue Woche und verlinkt euch bitte wieder selbst für den S/W-Fokus.


Kommentare:

  1. Ja, das ist wirklich gut, auch wenn so einige Skater bestimmt auch meinen in die Natur pieseln zu müssen oder?! Jedenfalls wurde es von dir klasse in den Fokus genommen und auch die Bearbeitung mit dem Wasser finde ich super. Schaut schön aus mit dem Farbverlauf.

    Allerdings gibt es wieder einen Star, klar das der dann auch noch in den Fokus genommen werden musste.

    Freue mich das deine Speicherkarte wiedergefunden wurde. Mal gut das der "Haufen" genau angeschaut wurde und nicht gleich in die Tonne geflogen ist.

    Dir einen schönen Wochenstart wünschend sende ich viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hach, manchmal wünschte ich auf unseren Wanderungen in den Staaten ständen auch mal solche Häuschen...auch wenn das Blau nicht so schön in die Landschaft passt, sie sind einfach notwendig. Eine andere Firma bietet sie jetzt in pink an, solche stehen an einer Baustelle bei uns ums Eck.
    Der Storch ist natürlich klasse und der Schnabel im Fokus ein Muss, das mir sehr gut gefällt.

    Gut, dass die Speicherkarte wieder aufgetaucht ist. Meine Oma sagte immer "das Haus verliert nichts" da hatte sie immer recht :))

    Liebe Grüße und eine gute Woche
    Arti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,

    ich hatte mich eben gefragt, was das ist an dem Baum in blau. Nun weiß ich es und du hast ihn in den Fokus genommen, fein gemacht. Der Farbverlauf des Wassers gefällt mir auch recht gut.

    Ich bin schon gespannt, was es dieses Jahr alles über die Störche zu berichten gibt. Der Anfang ging ja schon mal spannend los, das sich Storchenfrau sich einen anderen Mann angeln will.

    Liebe Grüße und eine feine, neue Woche schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,

    ähem, ich bekenne mich schuldig ich pinkle auch in der Natur, das geht manchmal nicht anders und wenn ich an die vielen Hunde denken, die ebenfalls pinkeln, gibt es da auch Häuschen. Manch einer packt ja die Hinterlassenschaften seines Hundes die großen meine ich, in Plastiktütchen, lässt diese aber liegen und noch schöner, manch einer hängt sie an den Baum. Nun ja!

    Aber falls ein Häuschen da ist, gehe ich da natürlich drauf. :-)) haben wir aber nicht.

    Gefällt mir gut deine blauen Häuschen und das Wasser mit dem Farbverlauf ist perfekt. Schön auch die Spiegelung in den Fokus genommen.

    Habe einen schönen Tag und ich sende dir einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Christa,
    finde ich gut das sie an der Skaterbahn ein Häuschen hingestellt haben. Ich persönlich finde es nicht so schön wenn wir in die schöne Natur pieseln.
    Super das Du das Häuschen in den Fokus genommen hast, nun wissen alle wo sie hingehen können wenn sie mal müssen.
    Auch den Farbverlauf vom Wasser finde ich toll und natürlich ganz große KLASSE "Meister Adebar"

    Wenn ich unterwegs bin, schaue ich auch schon immer in Richtung Storchennest... aber bei uns ist noch keiner.

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Motive für den S/W-Fokus! Besonders das Blau des Wasser wirkt ausgezeichnet!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  7. ..nicht doll als Motiv(meinst DU)..aber gut es gibt diese mobilen Häuschen Christa
    Der Storch ist mein Hit..wundervoll
    mit einem LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa
    ein tolles Notiv und die
    Fokusspielereien gefallen mir richtig gut,
    vor allem das Wasser finde ich super.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Wochenstart.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  9. Der Storch im Anflug (und dann auch noch im Fokus) ist ein ganz tolles Motiv.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Christa,
    ohne den Fokus hätte man das Häuschen kaum entdeckt. Der Abflug des Storches ist eine sehr schöne Aufnahme und natürlich ideal für den Fokus.
    Der Farbverlauf über das Wasser ist Dir auch sehr schön gelungen und bringt Farbe in das Grau.
    Ich bin auch wieder gern mit dabei und lasse Dir liebe Grüße hier, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christa,
    ich wollte, wir hätten an der Nidda auch das eine oder andere Häuschen. Wenn ich meine recht lange Runde drehe, immer schön am rauschenden Wasser entlang, hatte ich schon manchmal die Befürchtung, es nicht mehr zurück nach Hause zu schaffen :-( Dein Motiv mit Farbverlauf gefällt mir gut.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,
    das sind wieder tolle Motive für den Fokus, die Dir da begegnet sind! Das Häuschen am See, eine gute Idee ... aber der fliegende Storch gefällt mir noch ein bischen besser! Ich freu mich immer, wenn ich die Störche wieder sehe!
    Hab noch einen zauberhaften Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,
    wie sagt man so schön: Das Haus verliert nichts! Gut, dass die Speicherkarte wieder da ist.
    Das von dir ausgesuchte Motiv finde ich sogar spektakulär. Das muss man erst einmal finden. Den Storch hast du wieder gut vor die Linse bekommen. Ich freue mich jetzt schon auf deine Geschichten.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. ...ich habe mich wirklich gefragt, liebe Christa,
    wieso so ein Häuschen da mitten in der Landschaft steht...die Bahn ist ja nicht zu sehen...den Storch hast du super im Flug erwischt...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Wenn wir unterwegs sind, bin ich immer froh, wenn so ein Häuschen auftaucht. Für mich absolut der Fokus schlechthin ;-)
    Sehr elegant, wie Herr Storch die Seiten wechselt.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christa,
    ich musste zurückscrollen um das "Häuschen" zu erkennen...Zuerst hielt ich es für Schilder, deren Bedeutung mir allerdings schleierhaft war...
    Jetzt bin ich aufgeklärt...schmunzel!

    Die Suche nach einer kleinen Speicherkarte kann ganz schön viele Nerven
    kosten...Wie gut, dass Dein Mann sie nicht übersehen hat!!! Respekt!!!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Du weißt, liebe Christa, ich bin ein absoluter Fan Deiner Storchenbilder und -geschichten. Das Foto mit dem Storch im Flug - wunderbar.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  18. Hi Christa,
    Beautiful pictures, I think the flying stork really amazing .
    Perfect photographed, my compliments.
    I wish you a beautiful Sunday
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen