Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Samstag, 3. Juni 2017

Besuch der kleinen Blauhauben

Vor  ein paar Tagen sind die klelnen Blaumeisenkinder ausgeflogen und gestern Mittag, als ich mir einen Cappuccino im Garten gönnte, besuchten sie mich. Was für eine Freude, sie waren keinen Meter von mir entfernt und ich konnte sie in aller Ruhe beobachten beim Schmausen am Knödelspender.
Ein Elternteil kam auch geflogen, aber die Nähe zu mir war Mama oder Papa Blaumeise dann doch zu viel und sie/er zog es vor, in Begleitung des 3. Jungen in den Schneeball etwas weiter weg zu fliegen.
Die beiden zeigten keinerlei Angst, was man bei Kleinvögeln ja immer beobachten kann und gönnten sich eine ausgiebige Mittagsmahlzeit.








Das war eine unerwartete Freude, denn die Kamera hatte ich mitgenommen, um evtl. Herrn oder Frau Amsel an den Früchten der Felsenbirne zu fotografieren, aber leider taten mir die beiden den Gefallen nicht.


Euer Daumendrücken hat geholfen. Die Umstellung auf die neue IP-Technik der Telekom klappte gestern einwandfrei, alles ist in Ordnung.

Am kommenden Montag fällt der S/W-Fokus hier wegen des Feiertags aus. Ich denke, das ist in Ordnung für euch oder? Wer mag, kann ja trotzdem für sich eine S/W-Bild machen und einen Fokus setzen.

Jetzt wünsche ich euch allen


Habt ein schönes langes und erholsames Wochenende und hoffentlich bleibt das Wetter gut für denen einen oder anderen Pfingstausflug oder gemütliche Stunden im Garten oder auf Balkonien.

Kommentare:

  1. Ach sind die goldig und so wunderbar erwischt liebe Christa,
    wie ich sehe, geht dein Anschluß wieder, prima.

    Ich hatte das Vergnügen einen Blaufinken zusehen, bis ich das kapiert habe und mir das Jemand gesagt hat, war der Blaufink schon wieder weg.

    Mit den Vögeln kenne ich mich so gar nicht aus.
    Ich muß gestehen, sie sind mir wohl da, aber ich bin kein großer Fan von ihnen.

    Vielleicht auch deshalb, weil sie sich ständig auf meinem Balkon verewigen.

    Lieben Gruß und schöne Pfingsten

    eva

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh da sind dir aber tolle Aufnahmen gelungen liebe Christa.nehme ich die Cam mit in den Garten passiert bestimmt nix,hab ich sie net mit dann ist meistens etwas u bis ich sie hole ist es dann zu spät :)))
    So von mir auch schöne Pfingsten mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,

    deine Bilder von den jungen Meisen sind wunderschön geworden.
    Wenn ich in den Garten fahre, muss ich unbedingt meine andere Cam auch mitnehmen. Die ich immer dabei habe, hat keinen großen Zoom und die Bilder sind alle nicht scharf.

    Ich wünsche dir/euch auch ein schönes Pfingstfest.
    Ganz liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Auch bei dir kleine Meisen und sie sehen wie Zwillinge aus, wie sie da futtern. Bei Katerchen werden sie noch gefüttert, da ist auch viel los.

    Bei uns hat es soeben geregnet und das wird wohl über Pfingsten so weitergehen.

    Frohe Pfingsttage liebe Christa und herzliche Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Chrsita,
    du weißt wie lieb ich sie habe diese kleinen Blauhauben
    und wie sehr ich sie schätze deine tollen Bilder und Posts!
    Leider ist es mir gerade nicht möglich so oft ein Zeichen zu hinterlassen,
    wie du es verdient hättest...

    Dafür heute dies mit besonders viel Dankbarkeit!!!!!!!

    Hab schöne Pfingsttage mit lieben Wünschen und Grüßen
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
  6. die BLAUEN haben mir GESTERN auch ihr Kind vorgestellt.sicher gibt es noch NACHSCHLAG
    zauberhaft was du da erwischt hast Christa
    DANKE mit einem LG zurück vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Aufnahmen hast du von den Vögelchen gemacht.

    Christa, ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Pfingsten

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Christa,
    herrlich wie die beiden an den Knödeln hängen und das zweite Bild ist herrlich synchron. Da könnte ich auch stundenlang zuschauen.
    Hört sich gut an, dass die IP Umstellung so prima funktioniert hat.

    Ganz herzliche Pfingstgrüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  9. Toll, wie dir die Vogelfotos immer glücken! ( Ich habe mich aber vielleicht auch noch nicht genug bemüht ;-))
    Ich wünsche dir auch schöne Pfingsttage!
    Astrd

    AntwortenLöschen
  10. ...herrlich, wie die beiden da so synchron am Knödel hängen, liebe Christa,
    wundervolle Bilder...

    wünsche dir frohe Pfingsttage,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christa,
    was für wunderschöne Aufnahmen... einfach fantastisch... ich bin ganz verliebt in die Kleinen.
    Unsere beiden Bruthäuschen sind leider leer, kein Spatz und keine Meise hat in diesem Jahr bei uns gebrütet :-( dafür scrolle ich jetzt noch ein paar mal hoch und runter.

    Bei uns hat es Vormittags etwas geregnet, danach hat es sich ein wenig abgekühlt,aber es blieb bisher trocken. Hoffen wir mal das es so bleibt.

    Dir auch ein schönes Pfingstfest...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Christa,
    das sind herrliche Bilder. Ich habe die Kleinen am Teich zwar auch vor der Nase, aber so gut kann ich sie nicht fotografieren. Hat es bei euch heute auch so geschüttet? Hier war's wirklich viel Regen, aber glücklicherweise kein Unwetter. Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Pfingstwochenende. Die große Hitze ist wohl erstmal vorbei.
    Herzliche Grüße
    Elke
    www.mainzauber.de

    AntwortenLöschen
  14. Was für wunderschöne Bilder, liebe Christa. Einfach toll - ich bin total begeistert. Diese Fotos sind wirklich eine Freude.
    Ich wünsche Dir ein schönes Pfingstwochenende und sende herzliche Grüße, Angelilka

    AntwortenLöschen
  15. Wow....Christa, das sind ja großartige Aufnahmen.
    Du hast uns eine wundervolle Serie mitgebracht.
    Bei uns füttert die Amsel auf der Terrasse ihre Jungen.
    Leider ist die Ecke etwas dunkel....mal sehen, ob doch noch ein paar
    brauchbare Bilder gelingen.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Christa!
    Toll, wie du die Blauhauhauben eingefangen hast!
    Aber noch schöner finde ich ja deinen Header! Ich liebe Schafe!

    Schöne Pfingsten
    und liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  17. schöne Aufnahmen, solche Futteraktionen mit Mama und Kindern gab es bei uns am Essigbaum mit den Kleibern. Natürlich lag der Fotoapparat im Zimmer.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Fantastische Bilder, liebe Christa, die mir wie immer gut gefallen. Ein bezauberndes kleines Schauspiel.

    Wie steht es inzwischem um euer Vereinsheim?!
    Angenehme Pfingstfeiertage und mein 😘 lieber Gruß vom Starnberger See, Heidrun

    AntwortenLöschen
  19. Einfach zu süß ♥ Wünsche Dir schöne Pfingsten.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Christa,
    das sind zauberhafte Aufnahmen von den jungen Blaumeisen. Fantastisch !
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Christa,

    wie süss sind die denn!
    In der Winterzeit haben wir oft Blaumeisen ums Haus, aber sobald es Frühling wird sieht man kaum mehr welche hier bei uns oben. Vielleicht ziehen sie sich in den Wald zurück!
    Da sind dir wunderbare Bilder gelungen.

    Alles Liebe
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Christa,
    die Pfingsten sind vorbei und ich kann nur hoffen, dass Du eine schöne Zeit hattest.
    Die Bilder Deiner Blaumeisen, sind natürlich allerliebst - wobei mir Bild Nr. 1
    besonders gut gefällt. Da hält sich doch die eine, an der anderen fest und ich denke, der weit geöffnete Schnabel ist nicht nur wegen der Nahrungsaufnahme ;-))
    Ich habe vor meinem Küchenfenster ein Nest mit den schnuckeligen Tieren, aber die Spatzen rundum, haben ihnen jetzt den Platz am Futterhäuschen streitig gemacht.
    Ich mag ja alle Vögel, aber die Spatzen sind besonders keck und ich freu mich gar nicht, wenn die Blaumeisen den Rückzug antreten.

    Liebe Grüße und hab eine schöne Zeit
    Herzlich Elisabetta

    AntwortenLöschen