Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Samstag, 2. September 2017

Schöne Tage

Heute bringe ich euch ein Zitat von unserem großen deutschen Dichter mit, das mir zu dem kürzlich aufgenommen Foto sehr gut gefällt.
Zur größeren Ansicht einfach anklicken.


Ob man sich mit dem Zitat anfreunden kann oder eine andere Sichtweite dazu hat, das muss letztendlich jeder selbst für sich entscheiden. Auf jeden Fall, so empfinde ich es. regt es zum Nachdenken an.
Ihr steht auf der Terrasse von Schloss Johannisberg im Rheingau.

Wenn ihr mehr Zitate lesen und euch schöne Fotos oder Grafiken dazu anschauen wollt, dann schaut unbedingt heute bei Nova vorbei. Dort findet nämlich wieder ihr schönes Blog-Projekt "Zitat im Bild" statt.


Ich hoffe, ihr habt den Temperatursturz alle gut überstanden und jetzt wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende. Auf jeden Fall soll es ja wieder sonniger und etwas wärmer werden. :-)


Kommentare:

  1. Liebe Christa ...jetzt kommt meine Jahreszeit. Nur schöne Tage gibt es weder in der Natur noch im Leben und gäbe es hin und wieder nicht die schlechten Tage dazwischen, man würde die guten nicht mehr zu schätzen wissen. Ließen sich denn eine Reihe von schlechten Tage ertragen? Wahrscheinlich eher, denn da gäbe es noch die Hoffnung, die den guten Tagen fehlt ...ohje, jetzt fahren meine Gedanken aber schwer Karussell :) LG Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,
    erst einmal möchte ich dir danken, dass du auch mich auf der auf Terrasse von Schloss Johannisberg im Rheingau stehen lässt, da wäre ich ohne dich nicht wirklich hin gekommen, deswegen freu ich mich besonders.
    Ich denke die Worte hat Herr Goethe mit einem Schmunzeln geschrieben....
    könnte sie auf jeden Fall wunderbar aushalten, eine Reihe von nur schönen Tagen,
    warum denn nicht? Es wäre doch sehr erholsam wenn es mal keine schlechten Nachrichten gäbe, keine Not, keinen Schmerz und so vieles mehr.....
    Das Leben hat ja immer beides, gut, dass wir selbst herausfinden können wir wir gut damit leben und annehmen lernen was ist und trotzdem Schönes sehen...
    Danke für deine gedankliche Inspiration!
    Sei herzlich gegrüßt
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    das ist ja eine tolle Aufnahme, einen herrlichen Blick hast Du eingefangen.
    Mmmh, eine Reihe von schönen Tagen - ja die könnt ich wohl ertragen, nur nicht zu viel von heißen Tagen ;-)
    So und jetzt weißt Du warum ich mich nicht so oft als Dichterin versuche, ich halte es nach dem Motto "Reim Dich oder ich fress Dich".

    Ich hoffe sehr auf noch viele schöne spätsommerliche Tage, morgen wollen wir nochmal in die Heide, jetzt steht sie wohl in voller Blüte :)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christa,
    ja, der Herbst hat auch noch schöne Tage, das sage ich mir immer wieder und jaa, ich mag den Herbst, da kommen noch schöne Tage.

    Eine schöne Aufnahme und passend zum Zitat.
    Eigentlich hat man immer schöne Tage und manchmal halt auch nicht so gute.
    Aber ich kann die guten Tage durchaus aushalten.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  5. Die Goethe Worte lösen ein Schmunzeln in mir aus, kenne ich doch einige Menschen denen es so zu gehen scheint. Mich betrifft es nicht, ich kann nicht genug von schönen Tagen bekommen ;-) Ein wunderbarer Blick auf diesem Foto!
    Dir wünsche ich solch ein Feeling zum Wochenende, herzlich Liz

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das Zitat kenne ich und möchte behaupten, dass eine Reihe schöner Tage wirklich schwer zu ertragen sind. So geht es mir im Urlaub, wenn wir mehr als 1 Woche weg sind...mein Mann ist selbständig...dann noch zwei Tage dazu und es reicht.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. ....dem verehrten Herrn "J.W." ist es wohl immer ein wenig zu gut gegangen? ;-))
    Aber den Sonntag kannst du leicht noch in die Reihe schöner Tage aufnehmen!!!
    Mit diesem Wunsch noch einen schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa,
    "Einspruch Euer Ehren" möchte ich dem Herrn von Goethe entgegnen. So viele gute/schöne Tag gibt's gar nicht auf einmal, dass ich sie NICHT aushalten könnte. Er kannte mich halt' nicht *gg*

    Ein wunderschönes Bild hast Du aufgenommen, gerade dort wäre es jetzt traumhaft schön.

    Liebe Grüße an Dich und hab' ein schönes Wochenende
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Ich denke der liebe Herr Goethe hat vielleicht zuviel heiße Tage hintereinander gemeint. Seine Gesundheit war ja nicht immer zum besten bestellt.Bei Hitze den Berg hoch, ist schon eine Herausforderung für den Körper.
    Liebe Grüße zu dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
  11. Es war das Lieblingszitat meiner vor einem Jahr verstorbenen Mutter. Dass du es gerade jetzt bringst...
    Ein schöner Blick!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  12. Regt wirklich auf jeden Fall zum Nachdenken an. Bei mir hast du nämlich gleich ein Fragezeichen auf der Stirn sehen können...ist es wirklich so, trifft es zu? Ja würde ich sagen wenn es "nicht nur" heissen würde aber so bei "nur nicht" da kommt ein nöööö, denn ich könnte viele schöne Tage hintereinander wohl sehr gut ertragen ;-))

    Tolle Aufnahme und klasse zusammengebracht liebe Christa. Bei dem Motiv musste ich zuerst an das El Monasterio denken^^ (wohl wegen der Schalen)

    Freue mich jedenfalls sher dass du wieder mit dabei bist und danke dir dafür.

    Dir noch noch einen superschönen Sonntag wünschend sende ich herzliche Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  13. Tja, da muss ich einfach grinsen... was der alte Goethe doch mitunter richtig bodenständig zu sagen wusste! Liebe Christa, auf jedem Fall lässt es sich doch gut aushalten im Rheingau und ich freue mich heute bereits riesig auf meinen Besuch in Köln demnächst. Früher musste ich beruflich regelmäßig nach Köln zur Messe.

    Dass schöne Tage mitunter langweilig werden, kann ich nicht sagen. Aber es war damals eben auch eine andere Zeit. Oder liegt es daran, dass Frauen immer etwas zu tun haben!? So oder so, den Sonntag können wir beide bestimmt richtig gut genießen, gelle!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Christa,
    ein schönes Motiv... hm und bei dem Zitat kommt man wirklich ins grübeln...
    Ach ich könnte schon ein paar schöne Tag hintereinander vertragen :-)

    P.S. Hab Dir auf meiner Seite geantwortet :-)
    So, ich gehe jetzt wieder raus in die Sonne und trinke meinen Kaffee am Teich.

    Dir noch einen schönen hoffentlich sonnigen Sonntag...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Christa,
    ich freue mich auf einen schönen Herbst. Und wenn der tatsächlich eine Reihe von guten Tagen mit sich bringt, dann hätte ich nichts dagegen.
    Herzliche Grüße
    Elke
    _________________
    www.elkeheinze.de

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Christa,
    ein sehr schönes Zitata hast Du ausgewählt!
    Jeder Tag hat sein Schönes, aber auch jeder Tag hat seine 2 Seiten, machen wir aus jedem das Beste und es ist gut zu ertragen *lächel*
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen