Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Mittwoch, 6. Juni 2012

Straßenmalerei vom Feinsten

Heute zeige ich euch mal Graffiti vom Allerfeinsten und zwar von drei weltberühmten  Künstlern, deren Werke man in vielen Städten auf dieser Erde bewundern kann.

Jedes Jahr findet in der Quellenstadt Bad Vilbel das Quellenfest statt und zum 5. Mal hat die Stadt anlässlich dieses Festes die drei Künstler "Hera, Akut und Case" beauftragt, am Viadukt wieder einen Teil der grauen Wand zu bemalen.
Im web werdet ihr Hera und Akut auch als HERAKUT finden und Case heißt mit bürgerlichem Namen Andreas von Chrzanowski.

Die drei arbeiten fast ausschließlich mit der Spraydose und es ist mehr als beeindruckend, was sie an Kunstwerken zustande bringen.
In ihren Werken stecken oft Botschaften, wie ihr an dem folgenden Motiv erkennen könnt. Dies ist mein absolutes Lieblingsmotiv.



Den Gesichtsausdruck dieses Mannes finde ich einfach genial und jedes Mal, wenn ich in Bad Vilbel bin, an diesem Viadukt vorbeikomme, muss ich einfach anhalten und mir diese Motive anschauen.
Ermahnend hebt er den Zeigefinger und jetzt wollen wir mal sehen, wen er hier ermahnt.


Jetzt schauen wir mal weiter nach rechts, was noch hinter dem Meeresmädchen zu finden ist.



Die beiden noch mal zusammen


Und so sieht das Gesamtmotiv aus, wobei der Fisch re. des Mädchens noch re. vom Efeu ist.



Es ist nicht ganz einfach dort zu fotografieren, da ich vor mir eine 4-spurige, stark befahrene Straße habe mit einem schmalen begrünten Mittelstreifen. Etwas weiter nach re. kommt das Viadukt mit einer Ampel. Entweder hat man Autos vor sich, wenn die Ampel rot ist oder man muss sich beeilen beim Fotografieren, damit man zwischen den vorbeifahrenden Autos immer mal wieder die Kamera auslösen kann. 
Die anderen Motive werde ich euch noch zeigen. Ich wollte in diesem Jahr den Künstlern mal bei der Arbeit zuschauen und hatte dann doch vergessen, die Stadtverwaltung anzurufen, ob und wann evtl. diese Künstler wieder malen würden und was sehe ich vor einigen Tagen, als ich da vorbeikam?
Sie haben inzwischen, es ist wieder Quellenfest, ein neues Motiv gemalt.

Kommentare:

  1. einen waren Künstler..toll der Ausdruck..

    DANKE für die Mühe Christa..ist wirklich nicht einfach..BREITBAND in die Knipse zu bekommen..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,

    das glaube ich Dir, dass das nicht einfach war. Große Klasse, dass Du es trotzdem geschafft hast.
    Das Graffiti gefällt mir sehr sehr gut. So könnte man viele kahle graue Mauern bemalen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christa,
    trotz der Hindernisse,toll in Szene gesetzt.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  4. wunderbar, ich mag solche Malereien, auch Graffiti wenns gut gemacht ist.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. guten morgen Christa!!!
    sehr tolle Graffitis,ich liebe sie auch wenn sie gut gemalt sind.Schön das du sie uns gezeigt hast-))))
    lieben gruss
    Christa M.

    AntwortenLöschen
  6. Es gibt also auch sehr schöne Graffiti...da hast du eine sehr schöne Malerei für uns entdeckt und unter schwierigstens Bedingungen fotografiert...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wahrlich faszinierend aus und kaum vorstellbar, dass so etwas aus der Spraydose kommt.
    Auch das Motiv gefällt mir.
    Bin gespannt auf weitere Kunstwerke und bedanke mich.

    Liebe Grüße

    Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  8. toll dass du das Graffiti fotografiert hast und uns zeigst. Es gefällt mir auch sehr gut.
    Ich freue mich auch immer wenn ich schöne Spray-Kunst entdecke :-) Leider gibt es bei uns in der Gegend viele Schmierereien. Da ist dann nichts Künstlerisches zu entdecken ... auch nicht mit viel Fantasie.
    Umso schöner wenn ich dann so ein tolles Graffiti sehe :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. O ja, es ist wirklich manchmal chaotisch nur für ein Foto solch eine tolle Szenerie im Strassenverkehr abzulichten, geschwind ist frau auch schon vorbei...Das Graffiti-Kunstwerk ist wahrlich eine Augenweide, Danke für's zeigen!

    Liebe Grüße, Barbara aus Essen;-)

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja ein richtiges Kunstwerk! Da hätte ich wohl auch eine befahrene Straße und etwas Risiko in Kauf genommen - solche Fotos bekommt man ja auch nicht jeden Tag!

    Ich bin begeistert!

    Liebe Grüße, Xinie

    AntwortenLöschen
  11. das sieht ja mega klasse aus !!!! Ein wahres Kunstwerk !
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  12. Ja das ist Straßenmalerei die man Fotografieren kann sehr schön.

    Gruß
    Noke

    AntwortenLöschen
  13. Oh, oh, oh, Christa, was du so alles anstellst für einen interessanten Post! Ja, ich mag sie auch sehr, die Graffiti-Kunstwerke.
    Grüessli, Trudy

    AntwortenLöschen
  14. Das ist eine wunderschöne Arbeit! In dieser Art mag ich Graffiti.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  15. kunst findet heutzutage eben in der öffentlichkeit statt und ihren platz. ich mag sowas. das motiv finde ich einfach genial gemacht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  16. Ich danke euch allen für eure lieben Kommentare, freu.
    Die anderen Motive werde ich euch ebenfalls noch zeigen.

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  17. Juhuuu Christa...
    Waaaahnsinn!!! Soooo Cool...Wunderschön!! Danke für's zeigen!! Ich gebe Dir völlig RECHT!!! Der Gesichtsausdruck ist unglaublich...♥
    Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein wunderschönes Bild .. begeistert bin und wie schwer es ist dieses zu fotografieren kann ich mir ausdenken!
    Ich bin schon gespannt auf die anderen Bilder!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  19. Na, da hast du wirklich im passenden Moment auf den Auslöser gedrückt. Ist schon ärgerlich, wenn man ein solch tolles Motiv vor der Linse hat und man immer wieder absetzen muss, weil irgendetwas stört. Danke für die tollen Fotos, liebe Christa.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen
  20. Wirklich vom Feinsten. So etwas Schönes ist selten zu finden.
    huuuuuuuuuuugs
    Ganz liebe grüße aus Berlin,
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen