Mittwoch, 16. Januar 2019

Minigolf - Anna

Spielt ihr das auch gerne? Wir haben Minigolf sehr oft mit unseren Enkelkindern gespielt, die sehr viel Spaß dabei hatten. Na ja, Frust war manchmal auch mal dabei, wenn der Ball nicht so wollte, wie der/die Spieler/in wollte.
Zuerst mal den Ball zurecht legen.

 
Volle Konzentration

 
Abschlag.....au weia, der Ball blieb ja liegen. :(
Das Bild ist ein wenig unscharf, weil der Fokus auf Lilianas Gesicht gerichtet war.


Letztendlich fand auch dieser Ball ins Loch.


Auch so kann man Minigolf spielen, ganz bequem im Stehen, ohne sich bücken zu müssen, es sei denn, der Ball verlässt die Bahn und landet im Sand.


Weil diese Art Minigolf zu spielen, alles ist, nur nicht alltäglich, schicke ich diesen Beitrag auch gerne zu Vera/Art, denn sie möchte heute gerne solche nicht alltäglichen Dinge sehen.


Dienstag, 15. Januar 2019

Im Wandel der Zeit 2019_Januar

Zum 9. Mal in Folge beginne ich mit dieser Fotoreihe. Ich werde in diesem Jahr mein Motiv in der Monatsmitte fotografieren, wenn es dann immer klappen sollte und vom Zeitpunkt her am Nachmittag.
Nach dem vielen Regen am Wochenende musste ich gestern mal raus. Die Sonne, die sich in den letzten Tagen rar machte, zeigte sich öfter am Himmel, der auch mal wieder blaue Fetzen zeigte.
Die angezeigten 4° fühlten sich durch den kalten Wind  3 bis 4 Grad kälter an.
Ich habe mein Plätzchen für den Wandel gefunden. Mein Blick wandert über die Nidder in einem Nachbarort.
An meinem Schatten sieht man, dass die Sonne schon ziemlich tief steht. Das wird sich wohl von den Lichtverhältnissen her im Laufe des Jahres ändern.


Jetzt noch einen Blick über die Wiese rechts von der Nidder.



In den nächsten Monaten werde ich mit Sicherheit noch dies oder jenes zeigen, was in unmittelbarer Nähe zu sehen ist.

Montag, 14. Januar 2019

S/W-Fokus Woche 03_Modebummel

Dauert zwar noch ein wenig, bis wir wieder in leichte Kleidung schlüpfen können, aber einen Vorgeschmack kann man sich ja schon mal holen.



Rotes Oberteil mit schwarzem Rock, das passt doch auch oder?


Aber Mädels lieben ja auch Pink.


Oder nehme ich doch mal lieber die Stadt in den Fokus mit seinen schönen Fachwerkhäusern?



Hattet ihr alle ein schönes Wochenende? Bei uns war der gestrige Sonntag total verregnet, aber nicht schlimm, denn ich hatte sowieso noch einiges zu erledigen. Insofern passte das!

Schauen wir mal, wie das mit dem Wetter weiter geht.

Noch eine Info für diejenigen, die noch nicht so lange hier lesen: das Storchenpaar Fritz und Frieda aus einem Nachbardorf, siehe post darunter, fliegt seit vielen Jahren nicht mehr in den Süden. Die beiden bleiben hier. Die haben den Stress der Fliegerei satt. *g* 
Der Storchenhorst steht auf dem Wiesengrundstück eines Privatmannes. Er füttert das Storchenpaar im Winter, aber nur, wenn der Boden steinhart zugefroren ist, so dass die beiden keine Nahrung mehr finden.

Andere Störche ringsum sind noch nicht aus dem Winterquartier zurück gekommen. Es gibt aber dennoch ganz wenige weitere Überwinterer.
Ich bin gespannt, wann jetzt alle wieder zu ihren Brutstätten zurückkehren werden.

Jetzt wünsche ich euch allen eine schöne neue Woche und wer am S/W-Fokus teilnehmen möchte, bitte wieder selbst verlinken. Beachtet dabei, dass InLinkz eure Daten speichert, siehe dazu auch meine obige Datenschutzverordnung.


Samstag, 12. Januar 2019

Vergleiche - Zitat

Gestern schneite es ein wenig bei uns und die Landschaft war weiß gepudert, aber Nebel dominierte und so sah man kaum die Flügel unserer Windräder.


Genau am 11.01.18 sah es ganz anders bei uns aus. Überall rund um unser Dorf hatten sich große Seen gebildet wie hier vor dem Büdesheimer Schloss, wo normalerweise nur die Nidder vor dem Schloss vorbei fließt und davor lediglich Wiesen sind.
Das Schloss am See....., auch war das Wetter an diesem Tag ein ganz anderes.


Am 11.01.17 hingegen hatten wir Schnee und im Nachbarort standen Fritz und Frieda auf ihrem Horst nebeneinander, auf dem Horst daneben saß noch gekauert ein Graureiher,




Da ich im letzten Jahr zum 1. Mal ein Schneeglöckchen am 07.01. sah, schaute ich gestern mal nach, ob sie schon blühen würden. Aber schaut selbst....


Die beiden Aufnahmen sind an der gleichen Stelle aufgenommen und wie man recht sehen kann, sind die weißen Glöckchen in diesem Jahr ein wenig später dran.
Den Vergleich schicke ich auch gerne zu Nova, denn dort heißt es heute wieder "Zitat im Bild".
Schaut bei ihr doch mal vorbei und seht euch bei den Verlinkungen an, was die anderen Projektteilnehmer mitgebracht haben.


Zum Schluss noch ein schöner Farbklecks, denn in dem Vorgarten, wo ich die Schneeglöckchen gestern wieder entdeckte, blühten noch Ringelblumen und sie hatten eine weiße Mütze bekommen.


Ich wünsche euch allen ein schönes und erholsames Wochenende
und hoffe, niemand von euch steckt irgendwo im Schnee fest.

Mittwoch, 9. Januar 2019

Auflösung vom Durchblick

Beim S/W-Fokus letzten Montag zeigte ich euch diese große Halle.

Heute kommen noch zwei weitere Durchblicke. So sieht das aus, wenn man den direkten Durchblick hat. *g*

 
Auf den nächsten Foto erkennt man hinter den linken Scheiben im Vordergrund den Binger Mäuseturm und dahinter die Burgruine Ehrenfels auf der anderen Rheinseite.


Worum es sich bei dieser Halle handelt, das könnt ihr auf dem Schild lesen.

 
Heute liegt die Nutzung der Halle als Veranstaltungsort in privaten Händen.
Und so schaut sie von vorne aus. Rechts in den Weinbergen wieder die Burgruine Ehrenfels.


Moni, du schriebst zwar am Montag nichts zu der Halle, vielleicht hast du sie auch nicht mehr erkannt, aber ich weiß, dass du sie auch schon auf deinem Blog zeigtest. :-)

Dienstag, 8. Januar 2019

Rot zieht vorbei

Wenn man am Straßenrand steht und einen Umzug anschaut, dann staunt man schon, wie viel "Rot" an einem vorbei läuft oder fährt., aber schaut selbst.








Die Fotos sind vom letzten Sommer anlässlich einer Jahrfeier unseres Nachbarortes. :-)

Mehr in der Farbe "Rot" könnt ihr heute bei Anne/Wortperlen sehen. Schaut dort doch einfach mal vorbei, es lohnt sich bestimmt.


Montag, 7. Januar 2019

S/W-Fokus Woche 02_Auf den Durchblick

Heute bringe ich euch Archtitektur mit, eine leere Halle. Aber ich bin mir sicher, einige meiner Blogleser/innen wissen, um welche Halle es sich handelt. :-)


Noch nicht ganz S/W


S/W


 Und jetzt setze ich mal einen Fokus auf das Farbspektakel vor der Halle.


Ein modernes Kunstwerk, wenn man es so bezeichnen kann.


Auch hier setze ich noch einen Fokus.



Hattet ihr ein schönes Wochenende? Während Süddeutschland und Österreich fast im Schnee versinkt, hatten wir gestern am frühen Morgen heftigen Regen und die Temperaturen kletterten dann auf 12°C, verrückt oder?
Aber am Wetter können wir alle nichts ändern, wir nehmen es, wie es ist.

Ich wünsche euch allen eine schöne und farbenreiche Woche und wer am S/W-Fokus teilnehmen möchte, bitte wieder selbst verlinken. Beachtet dabei, dass InLinkz Daten von euch speichert. Mehr dazu in meiner Datenschutzverordnung oben.

Edit: ich hatte Probleme, die Verlinkung korrekt zu setzen, war noch in 2018 und hatte vergessen, die Jahreszahl zu ändern.
Schaut mal, ob ihr euch jetzt verlinken könnt. Wenn nicht, dann setzt euren Link einfach in euren Kommentar.




Samstag, 5. Januar 2019

Farbe braucht der Mensch - Zitat im Bild

Die Seiten des Buches 2019 sind noch weiß. Erst vier Seiten haben wir beschrieben und unsere Spuren hinterlassen. Ob diese farbig waren oder eher schwarz/grau, das kann jeder nur für sich selbst beantworten.
Ich bringe euch heute Farbe mit. Bei dem aktuellen Schmuddelwetter, zumindest wie es bei uns ist, tut sie gut.


Kreative Topfgestaltung


Hier können ganz viele Platz nehmen.


Wo ich diese Kunst gefunden habe? Ihr könnt es euch sicher vorstellen. In der Stadt der Mineralbrunnen findet man ständig neue Kunstwerke.
Hier zeigt man auch ein buntes Herz für Hunde. Zu diesem bunten Beitrag fielen mir dann diese gewählten Worte ein.


Wollt ihr mehr Zitate und Fotos anschauen, dann hüpft mal zu Nova, dort heißt es heute wieder "Zitat im Bild". Es lohnt sich mit Sicherheit! :-)


Ich wünsche euch allen ein schönes und buntes Wochenende.
In Süddeutschland wird es wohl total weiß ausfallen, dann heißt es: Ski und Rodel bestens!
Also raus mit den Brettern und Schlitten und ab geht es auf die Pisten.
Aber Vorsicht: es herrscht auch Lawinengefahr.