Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 14. Oktober 2013

S/W Fokus_Woche 41/13

Gestern gegen Mittag kam dann doch die Sonne noch mal etwas zum Vorschein, so dass mein Mann und ich uns zu einem Spaziergang aufmachten und dieses Foto entstand am Main.


Links auf dem Foto erkennt man eine Schautafel. Sie ist Bestandteil der 25 km langen Klimaroute entlang des Mains im Rahmen eines EU-Lernprojektes und reicht von Kelsterbach im Westen über Frankfurt und Offenbach bis hin zu Mühlheim im Osten. Ich befinde mich hier im Bereich Offenbach und auf der Tafel wird der Vergleich der Klimaveränderung des Mains und des Indus in Indien dargestellt. Aufgezeigt wird, in welcher Beziehung  beide Flüsse zueinander stehen und welche Auswirkungen die Klimaveränderungen auf beide haben bzw. ihre Städte und Umgebungen.

S/W


Die Bäume mit ihrem wunderschönen roten Herbstlaub in den Fokus genommen


Eine Textur-Arbeit


Ein kleine Spielerei mit S/W und Farbe



Und nun bin ich riesig auf eure Arbeiten gespannt und wünsche euch allen eine schöne neue Woche! :-)

Teilnehmer in dieser Woche:

Kommentare:

  1. Ach ist das schön.Das letzte Bild gefällt mir besonders gut
    Wir hatten gestern auch sehr schönes Wetter und waren am Rhein spazieren.Da gab es viel zu knipsen..
    http://perlas-perlenkiste.blogspot.de/2013/10/sw-sf-fokus-am-montag-ein-einsames.html
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christa,

    wieder so ein ganz toller Beitrag von Dir. Mir gefallen auch Deine Bearbeitungen wieder super. Wobei, dass letzte Bild lässt ein natürlich spontan an Hochwasser denken, was ich Euch auf keinen Fall wünsche.

    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Bijzondere creatie's Christa..... ze zijn erg mooi,
    al blijf ik persoonlijk de orginele foto het mooiste vinden.

    Ik wens u een hele fijne dag.

    Lieve groetjes, Joop

    AntwortenLöschen
  4. Also wenn das Foto bzw. Motiv nicht dazu einlädt, dann weiß ich es auch nicht^^ Einfach genial, da passt aber auch alles, die tolle Färbung, der Himmel, die Sonne im Rücken und das Schattenspiel. Traumhaft schön und das hat bestimmt Spaß gemacht dort spazieren zu gehen.

    Auch wenn die Bearbeitungen alle toll sind, mein Favo ist das Original.

    Ich bin dann heute auch wieder hier mit dabei.

    Tollen Wochenstart und liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  5. Ohlala, Landunter ... lach ...
    Liebe Christa, gestern schienen ja alle Leute noch einmal unterwegs gewesen zu sein. Die roten Bäume verlangten ganz einfach mal im besonderen Licht dargestellt zu werden , gell. Gefällt mir außerordentlich gut.
    Übrigens, meine Cosmea sind schon lange Heu. Unser Garten hat immer den ersten Frost und im Frühling den längsten im Boden ......... kann man nix machen ........

    Mein Beitrag für diese Woche:

    http://paulas-bilder-foto-allerlei.blogspot.de/search/label/schwarz%20%2F%20wei%C3%9F

    Hab eine schöne neue Wochen und ganz liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. die färbung der bäume ist wirklich wunderschön und ich muss sagen ich bin ein weiterer fan der untersten bearbeitung

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mein beitrag diese woche

      http://www.blogger.com/blogger.g?blogID=2408714524158034475#allposts

      Löschen
  7. Liebe Christa
    Hast du den Ratepost bei mir gesehen ? hatte ich extra für dich eingesetzt..
    Zwei Post unter der Malve.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  8. Das sind aber besonders feurige Bäume. Machen nochmal mit ganzer Pracht auf sich aufmerksam ehe sie in den Winterschlaf gehen. Ich bin ein Fan der reinen s/w Version - auch wenn die Farbe weg ist, ist die Stimmung herbstlich - allein aufgrund der kontrastreichen Wolken. Und die Texturarbeit ist besonders fein. Brüchig zart klingt trotz der intensiven Farben eine verlorene Herbststimmung an. Gefällt mir seeehr gut.

    mein Beitrag wie immer am montag Hanseatisch steif:
    http://doesikatzen.blogspot.de/2013/10/hanseatische-eindrucke.html

    LG und eine schöne Woche
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nachtrag: ein schöner header ist das z.Zt bei Dir!
      Christiane

      Löschen
  9. Toll ist dein Thema in Variationen gelungen. Die roten Bäume sind supertoll und in SW wirken sie auch klasse zusammen mit dem Himmel ... alles gute Ideen :-)

    Liebe Grüße ♥ Monika mit Bente


    AntwortenLöschen
  10. nun ist ja ALLES komplett Christa..:D
    nur die Bäume im Fokus und dann die Textur..toll
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Christa,
    ein sehr schönes Herbst-Bild, welches mir auch in Deinen Variationen gut gefällt.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Christa,
    ein wunderschönes Ausgangsbild, die Natur wie sie ist, wieder wunderschöne eingefangen.
    Das Herbstlaub strahlt richtig schön.
    S/W ist das Bild richtig unheimlich, die Wolken das grau und dann Deine Bearbeitung mit Textur, hach ist das schön, gefällt mir riesig und dann dieses letzte Bild das ist die Krönung, super. Wieder ein ganz wunderbarer Beitrag, danke.
    Dir einen guten Wochenstart und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      mit Verspätung mein Beitrag :http://auchwas.blogspot.de/2013/10/hagenbutten-zeit-sw-focus-und-mehr.html.
      Die Hagebutte für Dein Projekt liebe Christa. Wie ich den Beitrag fertig hatte ist mir meine schwarze Hagebutte eingefallen, da waren aber die Fotos gar nicht zu meiner Zufriedenheit, was aber von dem schwarz her bestimmt einige attraktive Bilder hätte werden lassen können, ha. Naja ich hoffe es gefällt und wünsche Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
      Ingrid

      Löschen
  13. Hallo liebe Christa,
    erstmal zu deinen Fotos, die hast du toll bearbeitet und mein Favorit ist die Bearbeitung von Bild Textur und Schwarz-Weiß.
    So, nun kommt mein Einsteiger-Erstling für dich:

    http://wolken-himmel.blogspot.de/2013/10/schwarzwei-fokus-wo-4113.html

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta,

      dein Link funktioniert leider so nicht. Wenn ich deinen bei mir gesetzten Link verwende, bekomme ich die Nachricht:

      "Dieser Blog steht nur geladenen Lesern zur Verfügung. Sie wurden anscheinend nicht zum Lesen dieses Blogs eingeladen. Wenn Sie meinen, dass hier ein Fehler vorliegt, wenden Sie sich an den Autor des Blogs und bitten Sie um eine Einladung."

      Ich kann somit also auch nicht bei dir kommentieren und mir deine Bilder anschauen.

      Schau bitte noch mal nach, ob du das ändern kannst.

      LG Christa

      Löschen
    2. Ich werde es versuchen, aber keine Ahnung, wo ich da was ändern muss, bei den anderen klappt es doch auch immer! :-((
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  14. ...ja gestern war tolles Fotolicht, liebe Christa,
    und die Herbstfärbung kommt gut zur Geltung...

    mein Beitrag ist hier

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Christa, da hast du die Herbststimmung wunderbar festgehalten und schön bearbeitet.
    Ein wunderschöner Beitrag.

    Mein Betrag für diese Woche: http://angelikadiesunddas.blogspot.de/2013/10/schwarzwei-fokus-422013.html

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart
    liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön!!!!! :):) :) Herrliche Farben!
    LG Babs

    AntwortenLöschen
  17. Sehr beeindruckend! S/W mit rotem Laub hat eine tolle Dynamik und berührt uns am meisten.

    Liebe sternengrüße senden wir zu dir

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Christa, jedes deiner Bilder gefällt mir sehr gut. Das schw/weiße Bild wirkt auch wunderschön mit dem interessanten Wolkenbild. Das sieht auch interessant aus, das Bild, auf dem die bunte Kugel auf dem Wasser schwimmt. Diese Art, wo nur ein Objekt/Gegenstand durch Farbe hervor gehoben wird, gefällt mir schon immer ganz besonders gut.
    Herzlichst Lollo

    AntwortenLöschen
  19. Das letzte Foto sieht klasse aus . So etwas habe ich mit meinem Fotoprogramm noch nicht geschafft .
    Eigentlich gefallen mir alle Bilder . Deine Bearbeitungen sind total gelungen .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  20. Auch bei uns guckt ab und zu mal ein wenig die Sonne hervor liebe Christa, nur heute nicht. Das erste und das zweite Bild sind wieder einsame Spitze. Das s/w wirkt auf mich richtig dramatisch. Superschön!

    Herzlicher Gruss
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  21. ich liebe buntes Herbstlaub, tolles Foto liebe Christa!
    Und ich kann mich nicht entscheiden, für eine Bearbeitung

    LG
    Annchen

    http://annchen-liveausmeinerkleinenwelt.blogspot.de/2013/10/sw-fokus-162013-und-happy-monday.html

    AntwortenLöschen
  22. Das sind sehr schöne Bearbeitungen liebe Christa. Das Original gefällt mir noch am besten. Diese schönen Farben ♥♥♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Die Spielereien haben auch ihren Reiz, aber das Original können sie nicht toppen,
    zumindest nicht für mich! ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Christa,
    wundervolle Spielereien. Aber wenn ich ganz ehrlich sein darf,
    gefällt mir das Original am besten.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  25. Das sind ja wirklich wieder wundervolle Bildspielereien ... super schön! Da kann ich noch nicht einmal einen Favoriten nennen - alle super, super toll!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  26. Die rotlaubigen Bäume mussten einfach in den Fokus, da fallen sie noch besser ins Auge. Ein sehr schöne Bearbeitung, liebe Christa.

    Wie du siehst bin ich gestern nicht mehr zum Fokus gekommen, denn auch bei uns kam kurz die Sonne raus und da MUSSTE ich einfach in die Eifel, dort stehen gerade in Monschau die Trash People von H A Schult, die ja immer durch die ganze Welt reisen. Aber Dienstag ist ja auch noch OK, denke ich.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Christa, ich schließe mich mit meiner Meinung Elfi an. Das Original wirkt mit seinem Herbstglanz besonders schön und ausgeglichen. Das dritte Foto würde auch meinen Zuspruch finden, aber irgendwie fehlt mir etwas. Wenn der zweite Baum (die Pappel?) links daneben auch noch rot leuchten könnte, wäre es mit meinen Augen gesehen, auch sehr schön stimmig.

    Dein erklärender Text mit dem Vergleich zweier Flußlandschaften auf unterschiedlichen Kontinenten und ihren Gemeinsamkeiten im Klimawandel ist so interessant.

    beste Grüße an dich,
    egbert

    AntwortenLöschen