Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Dienstag, 7. Februar 2012

Väterchen Frost hat uns fest im Griff

Ein Spaziergang führt mich an die Nidda, strahlend blauer Himmel, aber dennoch war es saukalt, die Gesichter der Menschen kaum zu erkennen, jeder war eingemummelt in dicken Schals und Mützen.
Die Ränder der Nidda sind dick mit Eis zugeforen.


Immer wieder kommt Treibeis den Fluss entlang.


Um eine kleine Insel haben sich dicke Eisschichten gebildet. Einige Enten watscheln auf dem Eis oder fliegen den Fluss aufwärts.


Am Uferrand entdecke ich plötzlich etwas, was sich blitzschnell ständig gegen den Urzeigersinn dreht, bei genaueren Hinschauen erkenne ich ein dunkles Wollknäuel. Für eine Maus zu klein, für eine Ratte zu groß, der Schwanz sehr kurz. Dann sah ich für einen Moment an den Beinchen kl. Grabschaufeln. *g*  Richtig putzig sieht das Kerlchen aus, das ständig seine Runden dreht.
Es ist eine Schermaus, gehört zur Gattung der Wühlmäuse.


Ein Stückchen weiter läuft mir dieses Rotkehlchen über den Weg. Im allerletzten Moment gelingt mir noch dieser Schnappschuss, freu.


Es machte sich an einer Eichel zu schaffen. Die Vögel haben es zur Zeit nicht leicht, das Nahrungsangebot ist mehr als knapp.
Von einem anderen Vogel, der zur Zeit auch sehr leidet, berichte ich als Nächstes.



Kommentare:

  1. Hallo Christa,
    deine Fotos sind super schön gerworden,
    wie farbintensiv das rotkehlchen ist.

    +viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christa
    Wunderschöne Bilder hast du uns da mitgebracht.
    Bei uns ist der Rhein auch an vielen stellen zugefroren ..
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Du Liebe,
    das Wort Väterchen ist etwas zu zärtlich für das, was mom in Europa passiert. Hoffentl wird es bald wieder wärmer. Deine Fotos sind sehr schön, besonders die kleinen Tiere haben es mir angetan, zumal es nicht gerade leicht ist, sie aufzuspüren und auf einem Foto festzuhalten. Richtig Toll!

    Vielen Dank für deinen Kommentar, über den ich mich riesig gefreut habe. Die Farben haben mir auch ganz gut gefallen, obwohl es auch die typischen Weihnachtsfarben sind. ;)

    Anbei noch eine kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?

    ein grüßle sendet dir wieczorama
    Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  4. Das war ein sehr schöner Spaziergang, liebe Christa. Es war mir eine Freude dich zu begleiten...und dann hatten wir auch noch so nette Gesellschaft....hast du sehr schön festgehalten...
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön liebe Christa, ein wunderschöner Spaziergang auf dem du uns mit genommen hast,tolle Aufnahmen!
    Liebe Grüße Olivia

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank euch allen zusammen. Ich freue mich, dass euch mein kleiner Ausflug und speziell die Gäste, die angetroffen habe, gefallen haben. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  7. Und wieder so schöne Bilder, die du uns von deinem Spaziergang mitgebracht hast.
    Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen