Bildervergrößerung

Alle Bilder werden beim Anklicken größer dargestellt.

Montag, 15. Oktober 2012

Hellas Montagsmaler_13 Drachen


Was machen Groß und Klein gerne in der Herbstzeit? Kastanien, Eicheln sammeln und daraus Tiere basteln, aber.......faszinierend ist es auch, all die Materialien zu besorgen, aus denen man einen Drachen basteln kann. Bunt muss er sein und natürlich ganz hoch fliegen können.

Mit Sicherheit ist das der Grund, warum sich Hella in dieser Woche einen Drachen wünschte, nein, keiner der Feuer spruckt, sollte es sein, einer aus Papier. :-)

Und schon kommt ein bunter angeflattert von unserer großen Künstlerin Liliana.
Boaaah, Liliana, ich glaube, ich lege deinem mal ein Stückchen Schoko hier hin. Mir scheint, dem ist gerade nach etwas Süßem zu Mute. :-)


Und unser Künstler Dominik möchte auch gerne seine Drachen zeigen. Ich glaube, einer könnte schon etwas gefährlich werden. *g*

 


Ihr erinnert euch noch an letzte Woche, als Igelchen Giovanni durch die Nacht lief und das Haus suchte, in dem dieses wunderhübsche Mädchen wohnen sollte.
Nun, er fand das Haus, es brannte hinter dem Fensterscheiben noch Licht. Ganz vorsichtig warf er einen Blick durch die Scheibe und sah Sophia.Gerade, als er zaghaft an ihre Tür klopfen wollte, da fiel ihm ein, er hatte gar kein Geschenk für sie mitgebracht. Nein, so konnte er ihr nicht gegenübertreten. Ihn verließ der Mut und er beschloss, erst einmal zu seinem Cousin Albert zu gehen und ihn zu fragen, was er denn Sophia mitbringen könnte.

Albert meinte: "Ich habe eine Idee, Sophie ist ganz verrückt danach, mal einen selbst gebastelten Drachen zu haben. Schon als kleines Kind wünschte sie sich einen, aber der Wunsch blieb bis heute unerfüllt."
Giovanni war begeistert von seinem Vorschlag und am nächsten Tag machten sich beide ans Werk und bastelten für Sophia einen wunderschönen Drachen.
Giovanni bekam von Albert erst einmal ein T-Shirt, weil der Wind, obwohl strahlender Sonnenschein war, doch recht frisch war und jetzt wollte Giovanni natürlich ausprobieren, ob der gebastelte Drachen auch wirklich fliegen konnte. Juhu, ja er flog ganz toll und Giovanni hatte Mühe, ihn festzuhalten. Er war überglücklich und hoffte innigst, dass er damit Sophia jetzt eine Freude machen würde.


Meinen Drachen malte ich schon vor längerer Zeit in einer Herbst-Aktion von Wondertalk.
Ich bin mir sicher, er wird einige Artgenossen hier treffen. *g*

In Hellas Galerie könnt ihr noch weitere Drachen bestaunen. :-)

Kommentare:

  1. was für eine wunderbare berührende Geschichte dazu liebe Christa
    und du und der Drachenbauer habens toll hin bekommen.. süss der Igel mit seinem Drachen!
    Amüsant...

    Schönen Montagnachmittag noch!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wow...Wow...Wow....ein gaaanz dickes Lob den drei Künstlern. Liliana und Dominik ihr habt ganz wunderschöne Drachen gemalt und gebastelt. Ich denke, ihr solltet die Schoko bekommen denn ihr habt euch richtig angestrengt und eine belohnung verdient.:-)))
    Auch ein ganz dickes Lob an deinen zauberhaften Drachen liebe Christa. Giovanni hat sich ja mächtig ins Zeug gelegt um seine Sophia zu beeindrucken;-) Ein tolles Bild und eine herrliche Geschichte dazu. Ich bin total begeistert.
    Hast du schon mal dran gedacht deine zauberhaften Geschichten mit Bildern dazu zu veröffentlichen. So manches Kinder♥ würde sich daran erfreuen.
    Toll gemacht...alle DREI!!!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche für dich und deine Lieben
    Die Jurika

    AntwortenLöschen
  3. Wow Ihr Drei Künstler, Eure Kunstwerke sind ja wundervoll.
    Und eine hübsche Geschichte gibt auch dazu, fantastisch.
    Da habt Ihr Euch ein dickes Lob verdient.

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Haha, da ist ja das Igelchen vom letzen Mal wieder. Diesmal mit einem Knollennasendrachen.
    Gruß und Kompliment auch an deine kleinen Künstler. Ihr habt im Teamwork einen schöenen Beitrag für das Projekt erstellt.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  5. Da habt ihr Drei wieder schöne gemalt und wir sehen, wie viel Spaß es euch gemacht hat.
    Ich wünsche Dir eine glückliche Woche und grüsse Dich herzlichst
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christa,

    deine Enkelkinder sind super Montagsmaler, aber sie malen bestimmt die ganze Woche und dein Drachen, die Geschichte dazu...ist so wunderschön.
    Ich denke mal, dass du deinen Enkelkindern oft selbserfundene Gechichten erzählt hast.

    Liebe Grüße zu dir und einen schönen wünscht Mathilda ♥

    PS: Der Artikel war noch nicht im Feedreader, bin über Umwege zu dir gekommen *lach*.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christa!
    Da bin ich aber froh, dass ihr drei mich nicht vergessen habt! Auf so wunderschöne Werke hätten ich und die MontagsMaler auf keinen Fall verzichten wollen. Eine wahre Bereicherung der Galerie, mindestens einen Karton Schoko wert :-)
    Liliana hat nicht nur toll gemalt, auch die Farben sind der Hammer. Und wer so talentiert wie Dominik ist, der braucht auch keine Angst vor großen Tieren haben.
    Giovanni mit Drachen lässt auch mein Herz schmelzen *seufz*, so eine schöne Geschichte!

    Gaaanz lieben Dank. Ein Knuddler für die Kids und hoffentlich bis nächsten Montag. Das Thema am 22.10.:
    Mal mir... einen KÜRBIS!

    Habt eine schöne Woche
    LG Hella

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die ganzen Kommentare!!!
    Ich habe mich sehr darüber gefreut!!!

    Liliana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr 3 Künstler und Künstlerinnen

    ich bin wieder hin und weg von euren Bildern. Bei Doniniks 1. Bild sieht man das ein männlicher Maler gemalt hat, sieht sehr technisch aus, prima und Lilianas süßer Drache ist bestimmt ein Mädchen, es guckt so lieb.
    Ja und Christa, deine Geschichte nebst Bild sind wieder super schön.
    LG an euch 3
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Drei Künstler auf einen Streich , klasse . Deine Geschichte ist auch wieder sehr schön . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Kastanien sammeln - ja, jetzt ist genau die Zeit. Leider bin ich noch nicht dazugekommen, obwohl ich gerne welche zu Dekozwecken hätte. Deine Bilder sind mal wieder ganz toll geworden.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  12. ich habe mich auch wieder über alle drei Kunstwerke sehr gefreut - und alle Drachenbilder bewundert. Jedes Bild ist super!!!
    Und über die Fortsetzung deiner Igelgeschichte habe ich mich natürlich auch sehr gefreut Christa. Genauso wirkt auch dein Igel mit dem Drachen - überglücklich :-)))
    Jetzt bin ich gespannt was Sophia zu dem Drachen sagt *g*.
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  13. Es ist immer schön Eure Kunstwerke zu betrachten und wie Du das in eine schöne Geschichte verpackst. Auch ist es schön zu beobachten wie verschiedene Generationen zusammen diese sehenswerten Kunswerke erschaffen.

    Viele Grüße
    Nachtfalke

    AntwortenLöschen
  14. Ein großes Kompliment an die kleinen Künstler - tolle Drachen habt ihr gemalt. Ich bin begeistert von eurem Ideenreichtum (habt ihr bestimmt von der Oma)
    Und, liebe Christa, dein Bild ist wunderschön geworden . Schön, dass du auch wieder eine kleine Geschichte dazu geschrieben hast - so fängt der Tag doch gut an.
    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag
    Gina

    AntwortenLöschen
  15. Ein dickes Lob auch von mir...ich finde es einfach klasse dass deine Enkel auch so fleissig dabei sind und ihre Freude daran gefunden haben!!!!

    Absolut niedlich auch deine Geschichte zu deinem Drachenbild. Wirklich schon "eingerahmt" und ein Gesamtbild geschaffen. Toll!!

    Einen schönen Tag und liebe Grüssle....auch an Liliana und Dominik

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Bilder und eine sooo goldige Geschichte! ♥♥♥

    Liebste Grüße an Euch drei,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. nun habe ich sie ALLE bewundert toll was ihr so gezaubert habt
    DANKE sagt das katerchen

    AntwortenLöschen
  18. Hmmmm... ich bin doch jetzt ein wenig verwundert, dass mein Kommentar „von gestern“ hier gar nicht erschienen ist!?
    Nun ja... dann auf ein Neues!
    Die Bilder, alle wie sie hier veröffentlicht sind, sind wieder einmal zauberhaft. Die „kleinen“ Künstler haben den „Großen“ gegenüber durchaus standgehalten und können sich zu Recht als ebenbürtige Mitstreiter betrachten!
    Euch allen einen großen Applaus... BRAAAAAAVO!“
    Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen, auf eure Kürbis-Zeichnungen!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Christa,

    so schöööne Bilder und dann auch noch mit Geschichte :-))
    Hat uns spass gemacht zu gucken und zu lesen!

    Liebe Grüße von uns,
    anja und co

    AntwortenLöschen
  20. Ich gebe dem Montagsmaler-Onkel recht, die Enkeldrachen brauchen sich nicht hinter anderen Moma-Drachen zu verstecken. Dein Igelchen muss bei dem Wind gut aufpassen und den Drachen ganz ganz fest halten, sonst wird das nichts mit dem Geschenk :)

    LG Arti

    AntwortenLöschen